#471

RE: Gedankenspiele...

in Technik - Hifi-Bereich 22.03.2018 20:51
von tom539 • 1.560 Beiträge

Zitat von shakti im Beitrag #469

- Lampizator Golden Gate Gen II (SET mit VOL)
aktuelle UVP ca 21.000,-eur)

zu bekommen. Der Gen II Golden Gate hat ausser dem Gehäuse nur wenig mit der Gen I zu tuen, er ist eine deutliche Weiterentwicklung, die sich an den kürzlich veröffentlichten Pazific Dac orientiert und ebenfalls 2 zusaetzliche "Vorglühröhren" vor den Leistungsröhren besitzt.

Wenn alles klappt, kommt der GGII bereits am Samstag, direkt von Lampizator, so wie ich die Speditionen kenne, aber wohl doch eher naechste Woche...


Cool,

wenn der GG da ist, würde ich gerne mal mit dem Luminare / 009 vorbeikommen für eine KH-Session


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#472

RE: Gedankenspiele...

in Technik - Hifi-Bereich 22.03.2018 21:34
von shakti • 385 Beiträge

machen wir :-)

nach oben springen

#473

RE: Gedankenspiele...

in Technik - Hifi-Bereich 23.03.2018 18:18
von maldix • 2.567 Beiträge

Mit etwas Glück werde ich die Tage die hORNS uIII in einer Installation in Köln hören können.
Bin gespannt ob das klappt und dann vielleicht auch dann zu hören wie sich der LS in weiteren Installationen verhält. Auf der High End hatte mit das Konzept super gefallen.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 23.03.2018 22:28 | nach oben springen

#474

Doch einen Phonovorverstärker?

in Technik - Hifi-Bereich 25.03.2018 14:45
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

demnächst werde ich einen Phonovorverstärker von Pro-Ject mit Röhren (!) an meiner Anlage ausprobieren. Ich habe das gute Stück an einer anderen Anlage bereits hören können und war vom Phonoklang ganz begeistert. Bin schon sehr gespannt, wie mir das Teil an meiner Anlage gefallen wird. Hätte nie gedacht, dass für mich Röhren tatsächlich einmal ein Thema werden könnten.

Werde gerne hier vom Ergebnis der Session berichten!

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 25.03.2018 15:07 | nach oben springen

#475

RE: Doch einen Phonovorverstärker?

in Technik - Hifi-Bereich 25.03.2018 15:14
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

das Thema "Phonovorverstärker" ist auch für die nächste Zeit mein einziges HiFi-Thema. Ich spare nämlich fleißig für den nächsten "großen" Sprung, sprich neue Boxen. Das wird aber voraussichtlich frühestens in 2020 soweit sein. Da ich mich noch nicht für eine der möglichen Optionen (Aktivboxen von Abacus, Passivboxen nur Stereo oder Update Stereo + Surround) entschieden habe, bin ich mit Neuinvestitionen vorsichtig. Muss schließlich auch zum neuen Setup passen. Daher wird es beispielsweise vorher keinen neuen Streamer geben. Mal sehen was die Zukunft bringt. Zum Glück bin ich mit meinem aktuellen Setup sehr zufrieden, so dass ich mich spielend in Geduld üben kann.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 25.03.2018 15:58 | nach oben springen

#476

RE: Doch einen Phonovorverstärker?

in Technik - Hifi-Bereich 25.03.2018 15:57
von maldix • 2.567 Beiträge

Nun 2020 kommt schneller als man denkt, da bin ich mal gespannt was dann bei dir zu stehen kommt, und wie das Auswahlverfahren abläuft.


auditorus te salutant
nach oben springen

#477

RE: Doch einen Phonovorverstärker?

in Technik - Hifi-Bereich 25.03.2018 17:31
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Zitat von maldix im Beitrag #476
Nun 2020 kommt schneller als man denkt, da bin ich mal gespannt was dann bei dir zu stehen kommt, und wie das Auswahlverfahren abläuft.


Hallo maldix,

ich bin auch schon sehr gespannt. Hängt letztlich auch vom Gesamtbudget und der vorzunehmenden Aufteilung auf die Gerätschaften ab. Surround wäre unter Qualitätsgesichtspunkten die schlechteste und Stereo vermutlich die beste Alternative. Mehr als 6.000,- bis 7.000,- EUR werde ich auch beim nächsten Mal nicht investieren können. Bei Stereo könnte ich fast das gesamte Budget auf ein Lautsprecherpaar verteilen, mindestens aber 5.000,- EUR. In der Preisklasse gibt es schon einige sehr schöne Speaker. Surround würde dagegen einen deutlich geringeren Qualitätssprung bedeuten, da ich das Kapital wieder auf mindestens 5 Lautsprecher verteilen müsste. Klar, da wäre gegenüber dem jetzigen Setup dennoch ein merklicher Sprung nach vorne möglich. Wie gesagt, bis dahin werde ich noch einiges bewegen müssen. Ich habe aber auch noch mehr als zwei Jahre Zeit, da das Ganze auf ein Ereignis im Sommer 2020 ausgerichtet ist.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen

#478

RE: Doch einen Phonovorverstärker?

in Technik - Hifi-Bereich 25.03.2018 22:54
von maldix • 2.567 Beiträge

Die Frage wird dann sicherlich auch sein, neu oder gut gebraucht? Du hast ja auch bereits einiges an gutem Material, so dass das wahrscheinlich größtenteils Verwendung finden könnte.
Mit der Größenordnung von 5-7k€ kann man ja schon wirklich einiges realisieren.


auditorus te salutant
nach oben springen

#479

RE: Doch einen Phonovorverstärker?

in Technik - Hifi-Bereich 26.03.2018 07:45
von tom539 • 1.560 Beiträge

Aufgrund meiner guten Erfahrungen mit dem Bauer sowie der TADs würde ich auch den Gebrauchtmarkt sehr genau „untersuchen“

Aber auch Händler/Vertriebe haben immer wieder Ausstellungsstücke im Angebot.

Wir sind gerne bei der Vorauswahl behilflich - melde Dich einfach, wenn Bedarf ist


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#480

RE: Doch einen Phonovorverstärker?

in Technik - Hifi-Bereich 26.03.2018 09:26
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #479
Wir sind gerne bei der Vorauswahl behilflich - melde Dich einfach, wenn Bedarf ist


Mache ich auf jeden Fall! Aber ich muss den Betrag vorher erst noch zusammensparen. Bin bislang erst bei 1,5 TEUR. Das ist noch ein langer Weg...

Musikalische Grüße,
Alex

PS: Bislang habe ich Abacus (aktiv), Kudos (passiv Stereo) und Dynaudio (passiv Surround) ins Auge gefasst. Ist aber noch alles offen. Der nächste Kauf muss schließlich richtig sitzen (mindestens für 10 Jahre!).


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heinrich20
Forum Statistiken
Das Forum hat 690 Themen und 16526 Beiträge.

Heute waren 29 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen