#1

Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 29.07.2015 20:56
von Simplon • 1.103 Beiträge

All,
Wieviel Geld gebt ihr im Jahr für Equipment und wieviel für Musik aus.

Ich werde als nächstes ein schickes Rack für McIntosh Vor-/Endstufe, CD-Player und den Fat Bob suchen, steht zur Zeit auf Basalt-Terassenplatten vom Baumarkt mit 20,00€ Füssen, mit Spielplatzsand gefüllt.
Funktional ist das prima, aber optisch eine Geschmacksverirrung.

Für Musik gebe ich schon ca.100€ pro Monat aus, CD, HD UND Vinyl zusammen.

Simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#2

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 29.07.2015 21:03
von GHP • 2.383 Beiträge

Meine Hauptmonitore stehen derzeit noch auf einer Enzyklopädie, optisch auch leicht seltsam, klanglich und aufstellungstechnisch aber absolut brauchbar.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#3

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 29.07.2015 23:13
von maldix • 2.562 Beiträge

Hi Simplon,

die Frage mit dem Budget setzt ja fast eine Planung voraus. Geplant hatte ich in diesem Jahr nix, ausgegeben habe ich jedoch schon deutlich mehr ;-). evtl auch zuviel und es kommt ja noch wahrscheinlich einiges dazu. (die Klipsch P39F, brauchen ja wahrscheinlich noch einen leistungsfähigeren Verstärker um ihr Potential besser aus zu spielen.).

Regelmäßig kommen durch Musik, Messen und Konzerte ja auch noch einige Euronen zusammen. Wenn ich das aufschreibe, wird mir schon schwindelig. Was da ungeplant über das Jahr zu Buche schlägt. Da sind Kosten für Raumoptimierung oder Rack ect. noch nicht ansatzweise berücksichtigt.
Wenn man das jemandem erzählt, der hält einen für komplett balabala.


auditorus te salutant
nach oben springen

#4

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 01.08.2015 12:02
von CD-Sammler • 996 Beiträge

Zitat von Simplon im Beitrag #1
All,
Wieviel Geld gebt ihr im Jahr für Equipment und wieviel für Musik aus.


Hallo Simplon,

die Frage zum Musikbudget habe ich ebenfalls bereits in einem anderen Thread (Was gebt Ihr für Musik aus?) gestellt. Da sind wir in ganz ähnlichen Regionen unterwegs.

Für HiFi habe ich dagegen kein monatliches oder jährliches Budget, da ich hier nur nach Bedarf zuschlage. Ich setze mir dann jeweils ein max. Budget für jede Neuanschaffung in Abhängigkeit der Geräteklasse. Mit bislang ca. 700,- EUR für meinen Rega P3 im Februar (Tonabnehmer hatte ich bereits im letzten Jahr gekauft) sind meine HiFi-Ausgaben in diesem Jahr bislang sehr moderat. Das kann sich allerdings noch ändern, da ich über einen neuen Mobilkopfhörer und einen Netzwerkstreamer nachdenke. Mal sehen, was das Jahr noch bringt.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen

#5

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 02.08.2015 09:25
von Klipschfan • 513 Beiträge

[quote=maldix|p665]
Wenn man das jemandem erzählt, der hält einen für komplett balabala.
[/quote]

Moin,

tja, das ist auch so ein Thema in meiner Familie. Das habe ich ja schon mal
thematisiert. Dass ich inzwischen eine Anlage stehen habe, die den Preis
eines kleinen Mercedes repräsentiert.... dafür ernte ich nur ungläubiges
Kopfschütteln.
Ist mir aber inzwischen wurscht [cool] Mir tut kein einziger Cent den ich dafür
ausgegeben habe leid. Und jetzt kommen nochmals 2.200,- € für das Upgrade
des Linn dazu[smile]

Viele Grüße
Hermann


nach oben springen

#6

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 02.08.2015 10:34
von CD-Sammler • 996 Beiträge

Zitat von Klipschfan im Beitrag #5
tja, das ist auch so ein Thema in meiner Familie. Das habe ich ja schon mal
thematisiert. Dass ich inzwischen eine Anlage stehen habe, die den Preis
eines kleinen Mercedes repräsentiert.... dafür ernte ich nur ungläubiges
Kopfschütteln.


Hallo Hermann,

so lange Deine Familie aufgrund Deiner HiFi-Leidenschaft auf nichts verzichten musst und Du Dich nicht über beide Ohren für Equipment verschuldest, lass sie ruhig ungläubig mit dem Kopf schütteln. Andere geben ein Vermögen für Urlaube, für ein Heimkino, für Autos oder ihre Modelleisenbahn aus (um nur ein paar Beispiele zu nennen). Schon bei Kettenrauchern kommt ein nettes Sümmchen für die tägliche Sucht zusammen.

Warum die Ausgaben für einen teuren Sportwagen oder für ein Motorrad bzw. Cabrio bei den meisten Mitmenschen eher akzeptiert werden als die Ausgaben für eine hochwertige HiFi-Anlage, hat sich mir noch nie erschlossen. Da bei mir persönlich mein einleitender Satz durchaus relevant ist, ist bei mir halt alles ein paar Nummern kleiner. Ich freue mich aber immer, wenn es bei anderen HiFi-Fans anders aussieht. Das lässt mir dann noch genug Raum zu träumen...

Musikalische Grüße und einen schönen Sonntag,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen

#7

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 02.08.2015 18:42
von maldix • 2.562 Beiträge

Unverständnis ernten wir ja schnell, sei es drum, solange ich noch einigermaßen gut höre, kann ich mein Geld auch damit verbrassen oder? Falls ich im alter mal schlechter höre, werde ich mir eine Kopfhörer mit einem dicken Verstärker nehmen, dann geht es sicher ein paar Tage länger.


auditorus te salutant
nach oben springen

#8

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 02.08.2015 19:52
von Klipschfan • 513 Beiträge

[quote=maldix|p699]Unverständnis ernten wir ja schnell, sei es drum, solange ich noch einigermaßen gut höre, kann ich mein Geld auch damit verbrassen oder? Falls ich im alter mal schlechter höre, werde ich mir eine Kopfhörer mit einem dicken Verstärker nehmen, dann geht es sicher ein paar Tage länger.[/quote]

Also ich bin ja dem Altsein näher als Du. Und wenn es mal so weit sein sollte,
dass ich meine Klipsch nicht mehr höre, dann nützen auch die besten
Kopfhörer nichts.


nach oben springen

#9

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 02.08.2015 20:03
von GHP • 2.383 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #6

Warum die Ausgaben für einen teuren Sportwagen oder für ein Motorrad bzw. Cabrio bei den meisten Mitmenschen eher akzeptiert werden als die Ausgaben für eine hochwertige HiFi-Anlage, hat sich mir noch nie erschlossen.




Ganz einfach :
Musikhören in gehobener Qualität setzt ein Empfinden vorraus, welches nur bei sehr wenigen Menschen überhaupt gegeben ist.
Einmal muß man Musik als Kunstform wirklich schätzen können und zum anderen muß man gleichzeitig ein Qualitätsempfinden für guten Klang besitzen, bzw. diesen überhaupt erst wünschen.
Alle drei Faktoren treffen nur bei den wenigsten Menschen zu.

In Asien beispielsweise hat Premium-HiFi einen wesentlich höheren Stellenwert als bei uns. Kommt noch hinzu, daß Fortbewegungsmittel - ganz im Gegensatz zu HiFi - einen "Außenpräsentationswert" darstellen. ;-)


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#10

RE: Wie hoch ist euer HiFi Budget pro Jahr

in Allgemeines 02.08.2015 20:45
von Simplon • 1.103 Beiträge

Oder st es auch eine Art von leichter Sucht: ich habe heute wieder online eingekauft, obwohl ich die CD´s der lernten Lieferung noch nicht einmal alle gehört habe. Wie sagt Linus:"Immer wenn ich mich nicht gut fühle, muss ich Schallplatten kaufen".

simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heinrich20
Forum Statistiken
Das Forum hat 689 Themen und 16493 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Ein eigenes Forum erstellen