#51

RE: Norddeutsche HiFi-Tage 2018

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 14.02.2018 21:36
von GHP • 2.605 Beiträge

Was genau gemacht wurde, habe ich nicht erfahren.
Für mich macht aber stets der Lautsprecher den Sound.
Außerdem sind Cantöner keine Zicken, die mit bösartigen Impedanzminima oder
Phasendrehungen daherkommen, die dicke Verstärkerboliden erfordern würden.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#52

RE: Norddeutsche HiFi-Tage 2018

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 14.02.2018 21:47
von GHP • 2.605 Beiträge

Bryston goes active !

Es gibt jetzt auch Aktivmodelle von den Kandiern, die zusammen mit ihren Boliden an Elektronik, präsent waren.
Hier die Middle T active :





Leider waren die Abhörbedingungen dermaßen subotimal, daß ich hier keine klangliche Bewertung abgeben möchte. Zumindest gab es dort wie immer bei Bryston, den bekanntermaßen guten Kaffee. Ich bin aber gespannt, was in Sachen Aktivtechnik noch von Bryston zu erwarten ist.



Tannoy hier mit seinem relativ neuen Modell Legacy Cheviot, ausgestattet mit dem legendären Coax-Treiber in 12" ...



Leider war auch hier, da im Flur aufgebaut und nur recht leise spielend, keine ernsthafte Bewertung möglich. Die Tannoys brauchen schon eine bestimmte Lautstärke um zeigen zu können wozu sie fähig sind. Bei großen Modellen hat das Ganze dann oftmals schon PA-Charakter.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#53

RE: Norddeutsche HiFi-Tage 2018

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 14.02.2018 22:26
von GHP • 2.605 Beiträge

B.M.C., die Firma von HiFi-Legende Carlos Candeias, mit der Elektronik und den neuen Lautsprechern Pure Vox. Alles komplett im massiven Alu-Kleid. Der LS-Fuß ist integraler Bestandteil und beinhaltet die Weiche.








Mehrer Besonderheiten zeichnen diese Anlage aus, denn die Verstärkertechnik ist teilpatentiert und der Lautsprecher strahlt mit beiden Chassis auch schräg nach hinten ab.




Zum Einsatz kommt hier ein AMT, beziehungsweise derer vier, mit den bekannten Vorzügen.
Und tatsächlich klingt dieser Lautsprecher hochauflösend und mit enormer Energie im Mittel-Hochtonbereich wie man sie sonst nur sehr selten findet. Prinzipbedingt kann ein AMT bekanntlich wesentlich mehr Luft in Bewegung setzen als eine Kalotte. Stimmen oder Blasinstrumente, ebenso wie Streicher, kommen mit enormem, oftmals geradezu unerwartetem Druck.
Der Tieftonbereich indes war imho in der Tonalität etwas misgestimmt, d.h. der Oberbassbereich 80Hz bis 150 Hz war sehr ausgeprägt, während der Tiefbassbereich nicht wirklich rüberkam. Der Raum soll auch sehr schlecht gewesen sein. Werde mir den Lautsprecher daher nochmal anhören müssen. So wie gehört, war der Klang recht ambivalent.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#54

RE: Norddeutsche HiFi-Tage 2018

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 14.02.2018 23:07
von woodear • 51 Beiträge

So neu nicht die PureVox, vor 4 Jahren Test Fairaudio von August 2014...
https://www.fairaudio.de/dwt/test/lautsp...her-test-1.html


E 810

zuletzt bearbeitet 14.02.2018 23:26 | nach oben springen

#55

RE: Norddeutsche HiFi-Tage 2018

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 18.02.2018 10:33
von woodear • 51 Beiträge
zuletzt bearbeitet 18.02.2018 10:34 | nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: axelcs
Forum Statistiken
Das Forum hat 731 Themen und 17612 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen