#1

FiiO X5 Vergleich der Generationen

in Technik - Hifi-Bereich 06.08.2015 04:37
von maldix • 2.562 Beiträge

Test FiiO X5 erste versus zweite Generation.

Nachdem ich nun seit über 4 Wochen einen Fiio X5 der zweiten Generation bei mir im Einsatz habe, und durch die freundliche Leihgabe des FiiO X5 der ersten Generation von Toms Bruder, die Möglichkeit habe beide Geräte direkt zu vergleichen, möchte ich dazu Euch wie immer auch einen Status geben.

FiiO X5 2te Generation gegenüber FiiO X5 1ste Generation

1. Gehäuse hat sich geändert, die Oberfläche ist nun eine gebürstete Metalloberfläche, im Gegensatz dazu war diese früher eloxiert. Das ist wie immer Geschmacksache, beides ist schick, Version 2 wirkt meiner Meinung nach vielleicht etwas edler.

2. Gehäuse ist kleiner und ca 15% leichter (30 g) geworden. Das Display ist nun flach im Gehäuse und nicht mehr aufbauend. Die Knöpfe sind nun rund ähnlich dem x1 ,x3 anstatt vorher länglich. Der Einschalter ist in der zweiten Generation an die linke Seite gewandert, was etwas aufgeräumter wirkt als vorher oben neben den Anschlussbuchsen. In der zweiten Generation gibt es oben nur noch zwei Ausgänge, einen Kopfhörer geregelt und einen Kombi Coax,line. Da hatte der Vorgänger Kopfhörer, Line, Coax jeweils einzeln.

3. Das Wheel hat sich meiner Meinung nach in der Bedienung verbessert. Es ist in der Abstimmung im Ansprechverhalten im direkten Vergleich deutlich angenehmer.

4. In der technischen Beschreibung kann man weiter lesen, dass sich die digitale Audioarchitektur geändert hat. Jetzt gibt es „dual crystal oscillatoren“ die explizit für das Upsamplen, also die Multiplikation der Samplinfrequenzen 44.1 khz und 48kHz zuständig sind. (176.4kHz=4x44.1, 192kHz=4x48 und DSD64 und DSD128. Dies betrifft somit das Handling aller Hauptsampling Frequenzen, allerdings ohne das Resamplen von Artifacten und einer Jitter Reduzierung.

5. Natives DSD (Hardware Decodierung)

6. Es werden CTIA-Standard in-line earphone remotes ( Apple, Samsung compatible Ohrhörer) unterstützt-

7. Breakthrough Power-Architektur-Design, d.h. es werden verschiedene Systemspannungen für niedrige und hohe Verstärkung verwendet, so ist ein Maximum an Flexibilität zwischen langen Ausdauer und hohe Antriebsleistung in der gleichen Einheit möglich

8. neues Power-Management Funktion: Auto-Standby-Modus erlaubt angeblich Standby Zeiten von Wochen und spielt auch dann sofort weiter.

9. Akkustandanzeige ist nun ober rechts verfügbar

Doch das sind erstmal die Äußerlichkeiten. Wie verhält sich dies nun im realen Betrieb und letztlich beim Hören.


Mein Ergebnis und den vollständigen Bericht findet ihr direkt auf unserer Homepage unter

fiio-x5-generationen-im-vergleich.

Viel Spass beim


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 06.08.2015 04:38 | nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heinrich20
Forum Statistiken
Das Forum hat 689 Themen und 16493 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Ein eigenes Forum erstellen