#1

LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 07.12.2020 18:21
von CD-Sammler • 1.799 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag Eure nächsten Projekte?
PS: Wie wäre es mit einem LINN Thread? Dann braucht man die Projekte nicht zu stören.


Hiermit geschehen! Dann können wir uns hier jetzt ohne schlechtes Gewissen bezüglich LINN "austoben".

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn.
zuletzt bearbeitet 07.12.2020 18:22 | nach oben springen

#2

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 07.12.2020 20:35
von GHP • 4.331 Beiträge

Darf ich auch mitmachen ?

Hab' immerhin 2 CDs von Linn.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#3

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 07.12.2020 21:54
von antwerp (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
das ging jetzt aber schnell, dachte schon dir wäre mein letzter Post durchgegangen.
Soviel wie die Devialets gibt es bei uns ja nicht zu berichten. Ich fange einfach einmal an und poste hier die Konfiguration meines Phono Eingangs MC LINN Krystal, der etwas anders aussieht als deiner.
Natürlich sind alle eingeladen (GHP mit seinen 2 LINN CDs) hier etwas von sich zu geben, oder Fragen zu stellen.


nach oben springen

#4

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 07.12.2020 21:58
von GHP • 4.331 Beiträge

Okay, what makes Linn so special ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#5

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 07.12.2020 22:12
von antwerp (gelöscht)
avatar

Das Linn Streamer Layout wurde ohne Bauteile von anderen Herstellern zu benutzen, ganz neu entwickelt und programmiert. Es befinden sich nicht irgendwelche Computerkomponenten auf den Boards, die bei anderen häufig Verwendung finden.
Das ist ein ganz entscheidender Klang- und Marktvorteil, der schon oft durch Testvergleiche bestätigt wurde.
Linn ist sehr zuverlässig und man kümmert sich um Probleme recht intensiv. Linn veröffentlicht regelmäßig Updates und konnte die Streamer bisher an alle digitalen Sources ( Qobuz, Tidal, Spotify) anpassen. Auch Roon wurde intrigiert.
Ich würde Linn sehr innovativ mit Kundennähe beschreiben. Natürlich will man dort auch Geld mit Hardware Updates verdienen, die recht teuer sein können, sie sind dann aber nachvollziehbar besser, worauf Linn sehr viel Wert legt. Viele dieser Eigenschaften kann ich aus persönlicher Erfahrung bestätigen, allerdings hatte ich noch nie ernsthafte Probleme, da ich keine kompliziert anzubindenden Geräte jemals zu integrieren hatte.
Leute, denen Chichi wichtig ist, werden wohl um Linn einen Bogen machen, obwohl man nun mit neuen Geräten auch auf solche Kundschaft zugeht.
Ja, wo ist Linn klanglich? Sehr dicht an echtem Highend, recht analytisch ohne Schärfe, neutral und klar. Das ist was mir zu Linn einfällt.


zuletzt bearbeitet 08.12.2020 13:16 | nach oben springen

#6

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 08.12.2020 21:24
von CD-Sammler • 1.799 Beiträge

Den LINN-Klang hätte ich jetzt auch mit eher neutral und klar beschrieben. Damit sind sie ein willkommener Gegensatz zu meinen eher warm klingenden B&W-Speakern. Aus meiner Sicht ergänzen sich die beiden etwas gegensätzlich erscheinenden Klangphilosophien ganz hervorragend.

Was ich an meinem Majik mag, ist auch die Anschlussvielfalt und die große Flexibilität gegenüber Quellen aller Art. So kann ich gleichzeitig meinem Plattenspieler hochwertig betreiben und Filmton via Blu-ray oder Apple TV abspielen. Wobei der Filmton erstaunlich plastisch wirkt und ich somit meine alte Surroundanlage kaum vermisse. Auch steht einem eine riesige Anzahl an Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, so dass ich den LINN an jede Quelle perfekt anpassen kann. Das Streaming macht sowieso mit LINN großen Spaß, da die Bedienung mit den beiden Apps leicht von der Hand geht. Für mich das perfekte Herzstück meiner Anlage.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn.
zuletzt bearbeitet 08.12.2020 21:24 | nach oben springen

#7

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 11.12.2020 10:13
von Bernie • 2.613 Beiträge

ist zwar nicht direkt zum Thema Linn, aber die kommen ja auch aus UK, genauso wie mein ifi iDSD.
Wenn es einen ungeregelten Brexit gibt wird es blöd für Hifi aus UK. Vermutlich werden die Geräte durch Steuern teurer, und bei Reparaturen wird es kompliziert wenn das nicht über einen Händler geht.
Ich hatte meinen ifi ja letztes Jahr zur Reparatur nach Liverpool geschickt, das ging recht problemlos. Wenn das demnächst genauso kompliziert wie die Schweiz wird wo man Zollforumulare ausfüllen muss, na dann viel Spass. Viel teurer wird es dann auch, und bei Bestellungen über Onlineshops kann man die Sachen dann womöglich noch beim Zoll abholen (so wie bei Bestellungen aus den USA).
Ich hatte ja noch aus UK bestellt, sollte heute ankommen. Den Termin haben sie jetzt entfernt, das Tracking steht seit ca. 35 Stunden bei "wird zum Ziel transportiert". Vermutlich hängt da irgendein armer Fahrer am Zoll in einer ewigen Schlange...


Roon PC -> Audiophool Meraki Switch -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Focus Fidelity
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 11.12.2020 10:24 | nach oben springen

#8

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 11.12.2020 14:12
von GHP • 4.331 Beiträge

Als "ebenfalls iDSD-Besitzer" interessiert mich sehr, was defekt war.

Das mit dem Zoll kenne ich auch. Hab' mal 3 Monate (!!!) auf CDs aus New York gewartet
und mußte diese dann selbst beim Zoll abholen.

Andererseits habe ich mal per Eilpost über amazon etwas liefern lassen.
Die Blitzzustellung war nach 30 Stunden da - UND ZWAR AUS DEM VERTEILERZENTRUM IN KENTUCKY !!!


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#9

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 11.12.2020 14:40
von Bernie • 2.613 Beiträge

Ich hab den iDSD Pro, da war ein Relais defekt. Klickte andauernd ca. 1 Minute lang nach dem Einschalten. Gab ein neues Mainboard.


Roon PC -> Audiophool Meraki Switch -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Focus Fidelity
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#10

RE: LINN News und Infos

in Technik - Hifi-Bereich 11.12.2020 18:20
von CD-Sammler • 1.799 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #7
Wenn es einen ungeregelten Brexit gibt wird es blöd für Hifi aus UK. Vermutlich werden die Geräte durch Steuern teurer, und bei Reparaturen wird es kompliziert wenn das nicht über einen Händler geht.


Deswegen habe ich mir nun doch noch schnell den Rega Apollo CDP bestellt. Es gibt aber Lieferschwierigkeiten. Bin gespannt, wann ich das Gerät bekomme.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn.
zuletzt bearbeitet 11.12.2020 18:20 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hervorragende Linn - Session bei Antwerp
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
14 27.08.2021 21:39goto
von Gibbuts • Zugriffe: 722
LINN LP12 Pflege Empfehlung
Erstellt im Forum Technik - Hifi-Bereich von antwerp
0 02.06.2017 11:20goto
von antwerp • Zugriffe: 255
Neues bei den Schotten - Linn - News
Erstellt im Forum Technik - Hifi-Bereich von maldix
41 16.05.2017 16:35goto
von Wolli24 • Zugriffe: 2456
Linn Kazoo zickt :-(
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Klipschfan
11 24.02.2016 20:30goto
von Bernie • Zugriffe: 776
Vergleichstest Linn - Naim
Erstellt im Forum Technik - Streaming von tom539
4 23.11.2015 16:18goto
von Zac • Zugriffe: 580
Linn Fernbedienungen und die Knopfzellen
Erstellt im Forum Technik - Streaming von aurumer
0 25.10.2015 11:33goto
von aurumer • Zugriffe: 245
Linn update
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Klipschfan
24 26.10.2015 21:38goto
von maldix • Zugriffe: 1619

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1027 Themen und 27002 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz