#1

Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 14.04.2017 10:57
von Bernie • 3.359 Beiträge

nanu, wir sind doch hier kein Computerforum. Trotzdem ein Thread zu Windows ?
Ja, immerhin nutzen hier doch einige einen Windows PC als Streaming Quelle, z.B. alle Devialet Besitzer. Und das neueste Update hat einige interessante Neuerungen für den Audiobereich.
Ich habe gestern das neueste Update installiert, auf 2 PC's ging das ohne Probleme.
Was ist jetzt neu für den Audiobereich...einmal gibt es endlich USB Audio 2.0 Support. Bisher wurde immer ein USB Treiber benötigt um ein USB 2.0 Audiogerät zu betreiben. Dazu zählen eigentlich alle modernen DAC's mit USB Eingang. Ich habe das mit meiner Mutec MC-3 USB mal ausprobiert, funktioniert so weit einwandfrei. Aber mit einer Einschränkung: es wird nur der WASAPI Mdous unterstützt. Kernel Streaming und ASIO bleiben außen vor. Noch.
Das führt bei mir dazu dass ich bei Jplay den UltraStream Modus nicht mehr nutzen kann, der benötigt zwingend Kernel Streaming. Einen klanglichen Vergleich zwischen dem Windows und dem Mutec Treiber werde ich heute mal durchführen.
Eine weiterer Vorteil des Creator Updates ist eine leicht bessere Klangqualität. Habe ich so wahrgenommen, und eine Suche diesbzgl. im Internet führte mich auf die Fidelizer Seite dessen Entwickler es genauso sieht.
Ein weiterer Punkt ist der neue Gamemode. Der führt bei einem als Game klassifizierten Spiel dazu das alle Systemresourcen dem Spiel zur Verfügung stehen. Und man kann z.B. Foobar auch als Spiel klassifizieren. Genau das was man auf einem PC bei der Audio Wiedergabe haben will.
Und als letzte Audio Neuerung gibt es ein Raumklang Tab bei den Audiotreibern. Da kann man einen proprietären Windows Sonic for Headphones Raumklang auswählen, aber auch einen Dolby Atmos for Headphones. Der benötigt einen Download und bietet nur eine Trialperiode, d.h. wenn man das mag muss man kaufen, kostet vertretbare 15€.
Da hat man doch was zum rumspielen über Ostern.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 14.04.2017 10:57 | nach oben springen

#2

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 25.04.2017 11:00
von jkorn • 70 Beiträge

Hallo Bernie,

ich habe mal deine Anregung aufgegriffen und auch das neuste Windows 10 update installiert und auch den Spiele Modus aktiviert und den Musikplayer als Spiel klassifiziert.

Irgendwie klingt es anders, nach meinem Empfinden besser... aber zu weit will ich mich hier nicht aus dem Fenster lehnen, könnte auch Einbildung sein.
Aber egal, geschadet hat es auf jeden Fall nicht.

Jürgen


zuletzt bearbeitet 25.04.2017 11:01 | nach oben springen

#3

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 19:59
von GHP • 5.134 Beiträge

Wie sieht es eigentlich bei Win10 mit der Isolation des Audioweges aus, d.h. ist endlich das Problem gelöst, daß sich parallellaufende Anwendungen wie Extraktion gigabyte-großer RAR-Files oder PDF-Editing im Acrobat u. U. im Audio-Stream, primär durch "Ruckler" bemerkbar machen ?

Und ist es möglich, mittels Recording-Tools den Audiostream von Playern oder aus dem Internet "abzufangen", d.h. problemlos aufzuzeichnen (Kopierschutz/DRM-Problematik !!!) ?

Die Isolation des Audioweges ist bei Windows ja nun schon seit Ewigkeiten ein Problem.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#4

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 20:24
von tom539 • 3.046 Beiträge

Hy Giga,

ich nutze den Audio-PC nur und ausschließlich zum Musikhören bzw. als Zuspieler für den Devialet.
Für Downloads, Tagging usw. Nutze ich einen anderen Rechner.
Kann Dir daher leider hierzu keine Auskunft geben.

Der Game-Modus funktioniert übrigens so gut (also das Abschalten nicht benötigter Prozesse, da nicht als Spiel definiert), dass ich nicht mehr per VNC auf den PC komme. Ist aber auch nicht nötig - wenn einmal alles perfekt eingerichtet ist, muss man (ich) nicht mehr an das System ran.
Alles benötigte ist im Autostart (Jriver und Squeezeplay) und als Spiel definiert - fertig...

Er heißt ja nicht umsonst "Audio"-PC...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#5

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 20:29
von Bernie • 3.359 Beiträge

denke mal das hängt auch von der Leistung des PC's ab. Mein Gen5 i5 kann jedenfalls auch große zip-Files auspacken ohne bei der Audio-Wiedergabe zu stottern. Sollte man aber vermeiden, bei der Audio Wiedergabe sollte es das Ziel sein das möglichst nichts anderes parallel läuft.

@Tom: was hast Du denn alles als Spiel deklariert ? Ich hab nur Foobar bzw. Minimserver als Spiel deklariert was netzwerkseitig keine Probleme macht.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#6

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 20:34
von GHP • 5.134 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #4
Hy Giga,

... - ...

Er heißt ja nicht umsonst "Audio"-PC...



Du weißt doch, ich bin voll hybrid.

Meine Primär-PCs können ALLES.
... wenn auch offenbar nicht gleichzeitig.

Das Problem habe ich bei Win7 manchmal.
Kann aber auch sein, daß die DSD-Wiedergabe, bei der das Problem primär auftritt, da etwas kritisch ist.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#7

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 20:54
von Bernie • 3.359 Beiträge

Du weisst aber schon das Win7 klanglich nicht das nonplusultra ist ? Zu der Zeit war der Mac tatsächlich besser. Betonung liegt auf "war"...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#8

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 21:08
von GHP • 5.134 Beiträge

Was soll an Windows 10 besser sein ?

Das interne Resampling auf 48kHz gehört doch der Vergangenheit an.

Außerdem gibt es nach wie vor Kompatibilitätsprobleme unter Windows 10.
Viele Tonprofis verwenden daher eben kein Win10.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#9

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 23:49
von Bernie • 3.359 Beiträge

Seit Win7 hat sich der komplette Audiopfad geändert. Win7 war in der Beziehung noch eine Bastellösung. Die Kompatibilitätsprobleme liegen auch nicht an Windows 10 sondern daran das einige Entwickler scheinbar nichts mehr an ihrer Software machen. Bis auf meinen alten Canon Scanner läuft bei mir noch jede alte Software auch unter Win10.
Software die nicht unter Win10 läuft hat mit Profi nix am Hut...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#10

RE: Windows 10 Creators Update

in Technik - Streaming 01.05.2017 23:55
von GHP • 5.134 Beiträge

Das sehen viele Entwickler anders.

Der Audiobereich ist da besonders kritisch.
Im Übrigen würde das ja wohl heißen, daß man bis zu Win10 Windows im Studio gar nicht hätte verwenden dürfen.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Saure Gurken Zeit
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von antwerp
2 09.07.2023 12:26goto
von antwerp • Zugriffe: 161
Windows 11
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Bernie
0 13.02.2022 15:11goto
von Bernie • Zugriffe: 156
Audirvana 3.5 für den Mac veröffentlicht
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
0 12.05.2019 10:35goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 136
Audio pc Software
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
1 15.12.2018 09:07goto
von tom539 • Zugriffe: 494
Audirvana Plus jetzt auch für Windows 10
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
5 31.07.2018 16:49goto
von maldix • Zugriffe: 186
Osterurlaub
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von antwerp
10 21.04.2017 17:29goto
von Bernie • Zugriffe: 1159
Windows 10 Media Player streamt FLAC über USB
Erstellt im Forum Technik - Streaming von antwerp
5 19.09.2016 11:28goto
von Sacul • Zugriffe: 362
Linn update
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Klipschfan
24 26.10.2015 21:38goto
von maldix • Zugriffe: 2009

Besucher
1 Mitglied und 36 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30978 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz