#1

Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 30.04.2016 00:31
von spectralML • 890 Beiträge

Moin,

ich finde es ja immer interessant, was der andere für eine Kombination hat.
Vieleicht mag der ein odere andere seine derzeitige Kombination hier vorzustellen.
Vielleicht auch warum.


Wer anders ist,
wird besser wahr genommen.
nach oben springen

#2

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 30.04.2016 21:27
von shakti • 549 Beiträge

aktuelles Setup:
Quellen:
- Simon Yorke Zarathustra S5 mit Brinkmann 9.6 und vdh Colibri an Blue Amp Model 42 comfort MKII
- VPI TNT MKIV mit Kuzma stogi referenz und vdh Platin Colibri an vdh The Grail SB
- Oracle CD 2000 an Lampizator Golden Gate oder DER7
- Linn Majik Streamer (incl Clock Tuning)
- Ripnas Statement

Pre
- Conrad Johnson Act1

amp
- NAT SE3
- Krell Evolution 600

LS
- YG Anat II reference professional

Basen
-HRS M3X

Rack
- HRS SXR

Kabel
- NBS
- Solidcore

Stromversorgung
- Vibex Granada
- Vibex Alhambra

Zubehoer:
- Michael Green roomtunes
- Biophotone Produkte

Anlage im Sinne weiterer Optimierung im steten Fluss...

Gruss
Juergen


nach oben springen

#3

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 30.04.2016 21:31
von Franz (gelöscht)
avatar

Mein set up kann man in meinem Profil einsehen. Die Frage nach dem Warum ist recht einfach zu beantworten, weil ich nach 40 Jahren HiFi dort gelandet bin. Für mich ist es das, wonach ich immer auch suchte. Man kann also sagen: Irgendwie angekommen, daran wird sich nicht mehr viel ändern.


nach oben springen

#4

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 30.04.2016 22:40
von spectralML • 890 Beiträge

Zitat von shakti im Beitrag #2
aktuelles Setup:
Quellen:
- Simon Yorke Zarathustra S5 mit Brinkmann 9.6 und vdh Colibri an Blue Amp Model 42 comfort MKII
- VPI TNT MKIV mit Kuzma stogi referenz und vdh Platin Colibri an vdh The Grail SB
- Oracle CD 2000 an Lampizator Golden Gate oder DER7
- Linn Majik Streamer (incl Clock Tuning)
- Ripnas Statement

Pre
- Conrad Johnson Act1

amp
- NAT SE3
- Krell Evolution 600

LS
- YG Anat II reference professional

Basen
-HRS M3X

Rack
- HRS SXR

Kabel
- NBS
- Solidcore

Stromversorgung
- Vibex Granada
- Vibex Alhambra

Zubehoer:
- Michael Green roomtunes
- Biophotone Produkte

Anlage im Sinne weiterer Optimierung im steten Fluss...

Gruss
Juergen


Hi Jürgen,

super Kombi. Lädt zum Hören ein.


Wer anders ist,
wird besser wahr genommen.
nach oben springen

#5

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 30.04.2016 22:56
von spectralML • 890 Beiträge

LS: Martin Logan Summit X

Subs: Zwei REL Studio 3

Quelle: Spectral SDR 4000S Professionel

Preamp: Spectral DMC 30 SL

Poweramp: Spectral DMA 250 MK2

Strom: Transparent Ultra Power Bank und Creaktiv Leiste getrennt und speziell bearbeitet und betrieben

LS Kabel: MIT Oracle MA

NF Kabel: Quelle auf Pre MIT Oracle MA

NF Kabel:Pre auf Mainamp MIT Oracle MA

Strom Spectral SDR 4000s Professional MIT Orakle 2

Strom Spectrsl DMC 30 SL & DMA 250 MK 2 jeweils MIT Oracle 1

Strom: Summit X und beide REL Studio 3 mit aktiveirten und informierten Creaktiv Kabeln

LS Kabel für beide REL Studio 3 spezielle individuelle Fertigung aus England Firma Chord speziel für REL entwickelt.

Basen: Finite Cerapuc

Unmengen an Tunings von Albat, Schallwand, Biophotone, High End Schmiede, Shakti, Ming Pingo, Harmonix, Creaktiv, Phonosophie und einen speziell Errichteten Raum, der davor mein Mastering Raum war, man es ihm trotz seine nur 16 qm nicht ansieht, aber hervoragend klingt.
Berechnet von Freunden von der Akademie in Detmold für Akustik und ich habe nicht einen Difusor oder sonstiges.
Nur die Decke speziell gefertigt.
Rack spezieller Eigenbau.


Wer anders ist,
wird besser wahr genommen.
zuletzt bearbeitet 30.04.2016 23:04 | nach oben springen

#6

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.05.2016 09:35
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

meinen vollständigen Gerätepark findet man in meinem Profil aufgelistet. Kein HighEnd, sondern aus meiner Sicht sehr solides HiFi. Kern der Stereoanlage ist ein Vollverstärker von Denon (PMA-1520AE) und zwei Standlautsprecher von B&W (CM8). Als Quellen dienen hauptsächlich ein Musik Server von Auralic mit integrierter Festplatte (Aries Mini), ein CD-/SACD-Player von Denon (DCD-1520AE) sowie ein Plattenspieler von Rega (RP3) mit Denon Tonabnehmer (DL-110).

Die Anlage wird für den Surround-Betrieb um einem AV-Receiver von Denon (AVR-3313) und einem Universalplayer von Denon (DBT-3313UD) ergänzt. Als Rearboxen dient ein Paar CM1 von B&W. Als Centerspeaker werkelt ebenfalls ein Speaker aus der CM-Reihe von B&W (CM Centre). Die Frontlautsprecher (siehe oben) werden in dieser Betriebsart über den Vollverstärker als externe Endstufe angesteuert.

Für mich ein sehr stimmiges Setup, wenn auch eher konventionelles HiFi.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 01.05.2016 20:00 | nach oben springen

#7

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.05.2016 10:01
von Gibbuts • 491 Beiträge

Hallo an Alle,
Dann fang ich mal "unten" an.
Im Keller lärmt, da wo die OkkiNokki steht, ein Maranz M-CR610 der zwei an der Wand hängende JBL Control 1G befeuert.
Im Schlafzimmer tönen die ersten meiner vielen T&A Komponenten. An der TB140 hängen P1220R, A1220R, CD1220R und der T1200R. Verkabelt mit Triax und Super Six. Da kann man schon gut mit hören.
Im Wohnzimmer machen der PA3000HV, MP3000HV, G1260R mit Grado Reference 1 an den Tidal Piano G2 Musik. Verkabelt wurde mit WireWorld Eclipse 7 und Anticables Level 3 Reference Series.
Am Netzwerk hängt der RipNAS Solid Server V3 auf den alle Medienplayer und sogar der Maranz im Keller über PowerLan zugreifen können.
Nicht am Strom hängen im Moment, der V10, MusicPlayer-balanced und Thorens 147 mit Ortofon Bronze die darauf warten die Dali Epicon 2 mit Velodyne DD-10Plus beliefern zu können. Hier verkabelt auch T&A und die Boxen WireWorld Oasis 6.
Lieben Gruß und allen einen schönen Sonntag mit Musik....


Gibbuts
nach oben springen

#8

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.05.2016 10:34
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Schöne Grüsse aus Berlin,
Kelleranlage - Kino
Dynaudio C4, Bryston SST², Marantz 8802a,Logitech Transporter, Melco, Kimber TC 2 Allclear,Furutech Verteiler, Netzkabel Oyaide F1/M1, DBS aus 4 Ken Kreisel 12012
Wohnzimmer
Dynaudio Temptation, Chord SPM 6000, MSB Plantinum DAC,Logitech Transporter, Gigwatt PC3, Wireworld Eclipse 7 silver, Netzkabel Furutech mit Oyaide F1/M1
Beide Anlagen verfügen über eine sehr aufwendige Klangregelung, mittels Pad kann man verschiedene Setups abrufen für Musik, Konzert und Film.
Energietuning von Wolfsenergy


zuletzt bearbeitet 01.05.2016 11:14 | nach oben springen

#9

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.05.2016 11:22
von antwerp (gelöscht)
avatar

Für alle, die mein Setup nicht kennen, hier die Aufstellung:

Streamer/Amp: Linn Majik DSM mit MC Upgrade
Plattenspieler: Linn LP12 mit Kore, Ekos, Klyde und Lingo
Lautsprecher: Diapason Adamantes 25th auf Liedtke Stativen
LS Kabel: Linn K20
NAS: Ripnas Solid E

Die Komponenten stehen auf einer selbstgemachten "Bank" aus 1,5 cm dickem Glas sehr tief in Bodennähe. Mit dieser Kombi höre ich bei etwas mehr als Zimmerlautstärke in einm Raum von ca. 60 m2 sowohl vom Plattenspieler als auch vom Streamer sehr gut Musik - auch sehr lange ohne das irgendetwas nervt und stört. Da ich nur 2 Komponenten mit Strom versorgen muss, besitze ich auch keine Steckerleiste, sondern sie sind sofort in eine 2fach Wandsteckdose gesteckt, die mit einem speziellen Kabel versorgt wird, das nur meine Hifi Kombi mit Strom versorgt und das im Keller mit HiFi Sicherung abgesichert ist.
Da ich sehr klassischer, puristischer, old school Stereohörer bin, entbährt meine Kombi jedwede andere Komponente oder Sonstiges Zubehör.

Gruß antwerp


zuletzt bearbeitet 01.05.2016 11:45 | nach oben springen

#10

RE: Set up der User

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.05.2016 17:00
von Audiophon • 1.408 Beiträge

Hier meine derzeitige Anlage:

Digital-Player: DCS Puccini mit ext. Clock; Apple MacBook Pro mit JRiver und Pure Musik; Synology NAS
Vorverstaerker: Grandinote Domino (mein letzter Neuzugang)
Endsufen: Pass XA 100.5
Lautsprecher: Gauder Berlina RC7 Diamant
Power-Conditioner: PS Audio Premier
Netzleiste: PS Audio Juice Bar II
LS-Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7
Signalkabel analog: Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Wireworld. Gold Eclipse 7 XLR
Signalkabel digital: Oyaide DR-510; Oyaide DB-510; Oyaide Continental 5S
Netzkabel: diverse Fisch Audiotechnik P7, P2, P0
Rack: Basso Continuo Reference Line Accordeon

Raumtuning: 6 Plattenabsorber von WVIER, 7 Parete Absorber von Fast Audio, 3 DAAD Absorber


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
zuletzt bearbeitet 01.05.2016 17:04 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
iOS - Probleme mit den Betriebssytem der Apple-Devices
Erstellt im Forum Technik - Streaming von tom539
32 17.12.2015 19:42goto
von maldix • Zugriffe: 1624
Hifi-Abend bei Schluderbach in Willich
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von maldix
18 06.11.2015 23:25goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2809

Besucher
1 Mitglied und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30977 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz