#1

Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 30.11.2016 11:10
von antwerp • 938 Beiträge

Patricia Barber im Jazzkeller Frankfurt

Habe mich gestern Abend auf den Weg nach Frankfurt gemacht um Patricia Barber noch einmal, nach Green Mill in Chicago im "Jazzkeller Frankfurt" live zu erleben.
Der Jazzkeller ist nicht sehr groß, man sitzt dicht an der "Bühne" - für mich waren es ca. 3m zu Patricia Barbers Piano. Akustisch ist der alte Gewölbekeller großartig, wahrscheinlich auch durch die ca.100 oder mehr, anwesenden Zuhörer.

Wie der Besitzer mir am Eingang berichtete, hat es dort sehr heiße Zeiten gegeben, als die Leute noch sehr viel geraucht und getrunken haben. Konnte mir den Jazzkeller richtig verraucht vorstellen, wahrscheinlich so dicht, dass man kaum noch atmen konnte. Typische Bilder aus der Zeit gibt es ja zu genüge – Jazz und Qualm gehören eigentlich zusammen.

Ja, das Konzert war wirklich sehr gut, Patricia und ihre beiden mitgebrachten Musiker hatten wohl einen sehr guten Tag und waren gut in Form. Gespielt wurden Stücke aus ihrem reichhaltigen Programm – natürlich anders interpretiert als man es kennt, aber immer wieder neu und spannend, eben weil sie nur von Jon Deitemyer (Drums) und Patrick Mulcahy (Bass) begleitet wurde. Meistens tritt Barber ja mit 3 Musikern an und es kommt dann noch Gitarre oder Saxophon hinzu.

Deitemyer schien mir richtig gut in Form zu sein, oder war es vielleicht die Tatsache, dass ich fast Becken und High hats anfassen konnte. Auch Mulcahy spielte einige interessante Solos und zeigte sein Können. Mit Malcahy spielt sie ja noch nicht so lange, sonst macht das Larry Kohut.

Auf jeden Fall war es ein toller Abend für mich als Bewunderer von Patricia Barber. Habe konzentriert den Instrumenten gelauscht. Über Verstärker lief Mulcahys Bass und Barbers Stimme – es war sogar ein Soundmanager dabei, der über Tablett kontrollierte.
Durch die Verstärkung wurde natürlich der Klang etwas verändert, speziell Barbers Stimme klingt dadurch nicht ganz richtig – man hörte das Mikrofon, aber offensichtlich arbeitet heute fast niemand mehr ohne Hilfsmittel.

Nach meiner Rückkehr, vor dem Schlafengehen und zur Entspannung nach der längeren Autofahrt, habe ich mir dann noch einmal die dort gespielten Stücke auf meiner Anlage angehört.

Ja, dann gibt es noch etwas zu berichten – wer Patricia Barber noch einmal in Deutschland erleben möchte muss nach Bremen fahren. Dort spielt sie morgen Abend (01.12.2016) im "Sendesaal".



Gruß antwerp


Life with Linn: a life enriched.
zuletzt bearbeitet 30.11.2016 11:41 | nach oben springen

#2

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 30.11.2016 12:08
von maldix • 3.248 Beiträge

Davhattest du mal vorher was wegen Frankfurt sagen können


auditorus te salutant
nach oben springen

#3

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 30.11.2016 12:56
von antwerp • 938 Beiträge

Maldix, den Kalendereintrag hier im Forum habe ich schon vor ca.2 Monaten gemacht. Es tut mir leid, aber ich habe gedacht es interessiere niemanden wirklich. Es war super, gerade weil man sehr dicht an der Bühne sitzt. Der Jazzkeller ist auch eine Empfehlung wert für andere Konzerte und wenn man einmal in Frankfurt ist. Im Internet zu finden unter Jazzkeller Frankfurt.

Gruß antwerp


Life with Linn: a life enriched.
zuletzt bearbeitet 30.11.2016 13:01 | nach oben springen

#4

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 30.11.2016 13:10
von maldix • 3.248 Beiträge

Antwerp, ich mag diese Art der Konzerte auch lieber als die Großveranstaltungen.
Frankfurt hatte ich da nicht auf der Uhr. Ich bin ja oft im Karlsruher Raum unterwegs, da gibt es einige solcher Lokationen. In Bonn das Pantheon fällt ja nun auch weg, wegen Umbaumaßnahmen.


auditorus te salutant
nach oben springen

#5

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 30.11.2016 21:13
von Simplon • 1.516 Beiträge

Antwerp,

ich beneide Dich um diesen Abend mit P. Barber.

simplon


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#6

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 30.11.2016 21:17
von GHP • 3.453 Beiträge

Apropos, ich sollte wohl mal deinen Tip, die Dame "un-mastered" hören.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#7

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 01.12.2016 09:45
von antwerp • 938 Beiträge

Im Nachhinein wenn man über Dinge dann nachdenkt, war es ein wirklich großartiger Abend.
Ich kenne Mrs Barber etwas durch mein Timing bezüglich meiner Reise in die USA und der Frage, ob sie denn an dem Montag als ich mich in Chicago befand auch in der Green Mill spielte, weil sie ja manchmal auf Tour geht. Also hat sie mich in der Green Mill erkannt und begrüßt - ich war total überrascht.
Für den Jazzkeller Frankfurt hatte ich dann die Idee ihr ein Geschenk zu machen, das ich ihr nach dem Auftritt überreichte. Habe sie gerade noch erreicht, bevor sie schnell verschwand - ob sie mich wieder erkannt hat, kann ich nicht genau sagen, sie schien etwas abwesend und von dem Auftritt angespannt und eingenommen.

Ja, es war wirklich toll, speziell weil der Jazzkeller so klein ist und das Ganze dann intim und hautnah passiert. Im Nachhinein unvergesslich. Ich glaube es ist auch für die dort auftretenden Künstler etwas Besonderes. Barber hat vor 3 Jahren, wie sie während des Auftritts berichtete, dort schon einmal gastiert. Das muss mir damals entgangen sein, wahrscheinlich hatte ich mich nicht so damit befasst. Mittlerweile schaue ich mir ihre Webseite regelmäßig an und folge ihr auf Facebook - dadurch weiß ich was sie macht und womit sie sich befasst. Sie ist sehr politisch (Democrat) und hat sich füt Hillary engagiert. Sie ist intellektuell und ich meine ich hätte auch große Ungeduld bemerkt - auf jeden Fall keine einfache Frau. Geht ja auch aus den in den von ihr geschriebenen Songs hervor.

Gruß antwerp


Life with Linn: a life enriched.
nach oben springen

#8

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 01.12.2016 12:15
von GHP • 3.453 Beiträge

Prima, daß du einen so tollen Konzertabend mit persönlichem Kontakt hattest.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#9

RE: Patricia Barber Trio im Jazzkeller Frankfurt am 29.11.2016

in Konzerte 01.12.2016 20:53
von Simplon • 1.516 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #7
Im Nachhinein wenn man über Dinge dann nachdenkt, war es ein wirklich großartiger Abend.
Ich kenne Mrs Barber etwas durch mein Timing bezüglich meiner Reise in die USA und der Frage, ob sie denn an dem Montag als ich mich in Chicago befand auch in der Green Mill spielte, weil sie ja manchmal auf Tour geht. ...
Sie ist sehr politisch (Democrat) und hat sich füt Hillary engagiert. Sie ist intellektuell und ich meine ich hätte auch große Ungeduld bemerkt - auf jeden Fall keine einfache Frau. Geht ja auch aus den in den von ihr geschriebenen Songs hervor.

Gruß antwerp


Ja, und sie macht sich aus eigenem Interesse auch für gleichgeschlechtliche Partnerschaften stark. Das wird jetzt unter Trump sicherlich erneut ein heisses Thema.

simplon


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 907 Themen und 22472 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz