#1

Tunein

in Technik - Streaming 01.02.2018 20:27
von antwerp (gelöscht)
avatar

Nutzt von Euch jemand das digitale Leistungsmerkmal "Tunein" und wie oder was ist das eigentlich. Kann man als Highender damit leben? Im Linn Konfig sehe ich das immer, habe aber befürchtet, dass es meinem Anspruch nicht genügt. Was denkt Ihr darüber und nutzt es jemand?


nach oben springen

#2

RE: Tunein

in Technik - Streaming 01.02.2018 21:09
von maldix • 3.616 Beiträge

Ich nutze diesen Dienst fürs webradio, meist auf dem Hsndy, mir genügt für meine Zwecke völlig die Leistung


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 02.02.2018 07:57 | nach oben springen

#3

RE: Tunein

in Technik - Streaming 01.02.2018 21:10
von GHP • 5.127 Beiträge

Wenn sie nicht wissen, was sie hören, merken die meisten HighEnder nicht, ob sie mp3
mit 256-320k hören oder nicht.

Ob dir die 320kbps ausreichen mußt du wohl selber entscheiden.
Die Qualität hängt immer auch von der Aufbereitung durch Broadcast-Processing ab.
Ein gut oder nicht prozessierter Stream kann lossy durchaus besser klingen als ein schlecht prozessierter in lossless.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#4

RE: Tunein

in Technik - Streaming 02.02.2018 07:54
von antwerp (gelöscht)
avatar

Danke Ihr Experten.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Linn update
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Klipschfan
24 26.10.2015 21:38goto
von maldix • Zugriffe: 1974

Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1119 Themen und 30812 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz