#1

Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 22.12.2022 09:46
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit ist es wieder Zeit für einen musikalischen Rückblick. Auch dieses Jahr gab es zumindest für mich eine Reihe bemerkenswerter Neuveröffentlichungen und auch Neuentdeckungen von mir bislang unbekannten Künstlern/Künstlerinnen.

Meine Top-Ten sieht so aus (ohne wirkliche Rangfolge):

Marcus Mumford „(self-titled)
Sehr intensives Solo-Debüt des Mumford & Sons Masterminds. Weniger Folk und eine deutlich reduziertere Instrumentierung. Für mich ein echtes Highlight.

Weyes Blood „And in Darkness, Hearts Aglow“
Diese amerikanische „Indie-Folkmusikerin“ hatte ich bislang nicht auf den Zettel. Schöne Melodien mit einer Stimme, die zumindest mich ein wenig an Aimee Mann erinnert.

Taylor Swift „Midnights“
Nach den beiden hervorragenden „Indie-Alben“ wieder ein „normales“ Pop-Album der amerikanischen Diva. Trotz Mainstreamsound finden sich aber eine Reihe wirklich guter Songs auf dem Album.

Placebo „Never Let Me Go“
Placebo lassen es noch immer ordentlich krachen. Gutes Alternative-Rock-Album.

Nerina Pallot „I Don‘t Know What I‘am Doing“
Wirklich toller Indiepop, von einer mir ebenfalls zuvor völlig unbekannten Künstlerin. Mein persönliches Album des Jahres. Habe es sogar als signierte CD direkt bei der Künstlerin gekauft.

Jack White „Entering Heaven Alive“
Retro-Rock vom Feinsten! Für mich das bislang überzeugendste Solo-Werk des ehemaligen The White Stripes Sängers.

Florence + The Machine „Dance Fever“
Mit diesem Album gelingt Sängerin Florence Welch aus meiner Sicht wieder eine Rückkehr zur alten Form. Für mich das beste Album seit dem 2011er „Ceremonials“. Kraftvoll!

Dawes „Misadventures Of Doomscroller“
Ein weiters sehr solides Album der kalifornischen Folkrockband rund um Sänger/Gitarist Taylor Goldsmith. Ich bin einfach ein großer Fan der Band.

Alison Sudol „Still Come The Night“
Alison Sudol dürfte allgemein eher unter ihren früheren Projektnamen „A Fine Frenzy“ bekannt sein. Nach ihrem Ausflug in die Schauspielerei (Phantastische Tierwesen-Reihe) nun endlich ein neues Album. Bei Qobuz übrigens unter „A Fine Frenzy“ gelistet, obwohl ein „Solo-Album“.

Youn SunNah „Waking World“
Ist das noch Jazz, Singer/Songwriter oder Alternative-Pop? Schwer zu sagen. Für mich einfach großartige Songs mit unglaublicher Intensität vorgetragen. Chapeau!

Das waren meine Favoriten. Welche Alben haben Euch in diesem Jahr am meisten Freude bereitet?

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#2

RE: Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 22.12.2022 12:20
von Bernie • 3.353 Beiträge

das wird schwierig...bei mir war die 2022er Ausbeute sehr mager.
AM besten gefallen hat mir noch das neue Album von Sohn. Das neue von Lykke Li ist auch ganz ok.
Von Sevdaliza gab es ein Mini Album auf dem sich einige schöne Sachen finden (wie auf allen Alben von ihr).
Drake hab ich mir manchmal schön laut gegeben, als Gegensatz dazu auch mal das Album von Anne Clark, Justin Ciuche und Ulla van Daelen.
Ansonsten habe ich mehr älteres Zeugs aus vergangenen Dekaden gehört. Da gab es entweder viel mehr gute Musik oder ich werde alt...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#3

RE: Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 22.12.2022 15:52
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

zwei Unterkategorien habe ich ganz vergessen!

Mein Lieblings-Jazz-Album des Jahres ist „Linger Awhile“ von Samara Joy. Klassischer Vocal-Jazz einer noch verhältnismäßig jungen Sängerin aus New York.

Mein Favorit im Bereich Klassik ist „Monteverdi Memories“ von der Capella de la Torre unter Katharina Bäuml. Unglaublich wie frisch und unverbraucht diese Barockmusik auch heute noch klingen kann. Mit diesem großartigen Album habe ich glücklicherweise Claudio Monteverdi als Komponisten für mich entdeckt.

Damit habe ich nun (hoffentlich) nichts mehr vergessen.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#4

RE: Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 22.12.2022 18:06
von antwerp • 778 Beiträge

Habe dieses Jahr auch nicht sehr viel gefunden, teilweise auch nicht wirklich aus 2022, sondern durch Empfehlungen von euch, Filme oder bei Veranstaltungen gehört.


(CD Qualität)
(Highres)
(Highres)
(Vinyl)
(Vinyl)
(Vinyl)
(Highres und Vinyl)
(Highres)


Linn is pure and real.
nach oben springen

#5

RE: Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 22.12.2022 18:37
von GHP • 5.134 Beiträge

Auch ich habe, obwohl ich meistens in der Vergangenheit mich bewege, 2022 ein paar schöne Alben gefunden ...



























Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#6

RE: Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 23.12.2022 14:30
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

hier ein paar Appetithappen von meinen diesjährigen Favoriten:













Viel Spaß mit diesen Videos!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#7

RE: Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 28.12.2022 12:56
von antwerp • 778 Beiträge

Es ist ja noch 2022, deshalb muss ich noch schnell zwei weitere Alben aus diesem Jahr aufzählen, die ich gerade nach Qobuz Stöbern gefunden und heruntergeladen habe.
Die beiden Alben gehören zu den erfolgreichsten dieses Jahr.

Das Qobuz Probehören war spannend, freue mich darauf.


(Highres)
(Highres)


Linn is pure and real.
nach oben springen

#8

RE: Alben des Jahres 2022

in Musikjahr 2022 28.12.2022 17:14
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo antwerp,

das Album von Melody Gardot gefällt mir auch gut. Ist vielleicht etwas ruhig. Hat die Top 10 bei mir jedenfalls nur knapp verpasst.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2023
Erstellt im Forum Musikjahr 2023 von CD-Sammler
91 03.05.2024 22:14goto
von GHP • Zugriffe: 2317
Alben des Jahres 2021
Erstellt im Forum Musikjahr 2021 von CD-Sammler
4 01.01.2022 18:30goto
von Audiophon • Zugriffe: 1171
Alben des Jahres 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
6 31.12.2020 10:26goto
von Bernie • Zugriffe: 709
Herausragende Alben im Rock-Bereich
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von GHP
8 10.08.2023 19:54goto
von GHP • Zugriffe: 1897
Alben des Jahres 2019
Erstellt im Forum Musikjahr 2019 von tom539
19 01.01.2020 22:45goto
von tom539 • Zugriffe: 2551
Neil Young alle Alben kostenlos im Netz
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von Simplon
0 03.12.2017 21:20goto
von Simplon • Zugriffe: 670
Der Jazz im Jahre 1959 und Dave Brubeck Time Out
Erstellt im Forum Jazz von Simplon
21 21.07.2017 04:22goto
von maldix • Zugriffe: 3593
Warum gibt es Live- Alben?
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von Simplon
0 17.12.2016 13:27goto
von Simplon • Zugriffe: 1109
Die 5 Alben für die Insel
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von tom539
17 30.07.2016 19:29goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 2352

Besucher
2 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30961 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz