#91

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 23.06.2024 10:58
von antwerp • 779 Beiträge

Heute morgen habe ich mir die Face value Neuveröffentlichung angesehen. Es scheint nur ein Remaster der alten Titel auf verschiedenen Medien zu sein, unter anderem auch mit 45 rpm auf 2 LPs.
Mein Urteil - die Original Version ist richtig gut. In den 80zigern wurden große Schritte unternommen. um die Qualität von Schallplatte und Aufnahmeverfahren zu verbessern. Die Originalversion scheint schon darunter zu profitieren. Kein Knistern, kein Kratzen, völlig geräuschfrei.
Die Schallplatte galt in den 80zigern als das beste Medium.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 23.06.2024 11:02 | nach oben springen

#92

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 24.06.2024 10:26
von antwerp • 779 Beiträge



Norah Jones Not too late. Ein Album aus dem Jahre 2007. Jones erinnert mich immer an New Orleans Jazz. Die CD besitze ich und habe sie auch noch gerippt, da ich erst seit 2014 von einem NAS streame. Das Album ist hervorragend aufgenommen, Jones angenehme Stimme sehr deutlich im Vordergrund, ein Festival für die Ohren.
Eine Geschichte dazu: So etwas um die Zeit des Erscheinens dieses Albums hatte ich einmal Besuch von einem sehr guten, schon etwas älteren Bekannten, der diese CD sah und sofort, ungehört, mitnehmen wollte. Ich dachte nicht, dass er Norah Jones kannte, ihm gefiel wahrscheinlich einfach das Cover.
Er besaß, ist leider schon ein paar Jahre verstorben, eine komplette Quad Anlage mit Lautsprechern, die großartig klang.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 24.06.2024 10:31 | nach oben springen

#93

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 25.06.2024 22:27
von antwerp • 779 Beiträge



Rickie Lee Jones Pirates
Noch einmal ein Album aus den 80zigern. Ebenfalls viel leiser als heutige Produktionen, aber nicht schlechter.
Pirates war Rickie Lee Jones zweites Studio Album, ihr erstes trug ihren Namen und erhielt etliche Preise. Es hielt sich lange Zeit als Audio Referenz und wurde zu Hörtests herangezogen.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber das könnte der Grund sein, das ich heute 3 Studio Alben von Jones mein Eigentum nenne. Der Anstoß kam wohl von der Audio.
Pirates ist nicht schlechter - besonders mag ich: „Woody and Dutch on the slow train to Peking“ und „ A lucky guy“. Die beiden Titel empfehle ich auch, wenn ich die Aufmerksamkeit eines Mitglieds erregt haben sollte. Das ganze Album ist aber hörenswert und beinhaltet eigentlich keinen schlechten Song.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 25.06.2024 22:32 | nach oben springen

#94

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 27.06.2024 10:39
von antwerp • 779 Beiträge



Dieses Album genießt einen sehr guten Ruf. Habe es geschenkt bekommen und seither kaum gehört. Heute wollte ich der Klanglegende noch einmal auf den Zahn fühlen.
Nein absolut nicht mein Geschmack, laut gemastert und nervig. Es wird wieder im Stapel verschwinden.


Linn is pure and real.
nach oben springen

#95

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 28.06.2024 19:25
von antwerp • 779 Beiträge

GHP, ich versuche es noch einmal. Aja liegt noch einmal auf dem Plattenteller, vielleicht war ich vorgestern nicht in der richtigen Stimmung.
Nein, ich widerrufe mein Urteil nicht, furchtbar.
Vielleicht ist es aber auch eine schlechte Kopie, habe aja geschenkt bekommen. Es ist eine belgische Kopie, ABC steht zwar auf dem Cover, aber auch MCA Records / Ariola Benelux B.V. Außerdem wurde das Album vorher nicht auf einem sehr guten Plattenspieler gespielt. Irgendwie kann ich das hören.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 28.06.2024 19:40 | nach oben springen

#96

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 28.06.2024 20:45
von GHP • 5.134 Beiträge

Mein "Thumb down" bezog sich auf die von mir vermutete Aussage zur Musik selbst.

Zum Klang deiner Version kann ich selbstverständlich nichts sagen.
Ich habe "Aja" in mindestens 5 Versionen, u.a. als MFSL-CD und als Hi.Res. Alle klingen sehr gut.
Das Album genießt sicherlich zu recht einen hervorragenden Ruf.

Leider gibt es immer wieder Veröffentlichungen die klanglich "unter aller Sau" sind.
Vielleicht hast du da eine von erwischt.

Ich habe eine Aufnahme von Herbie und Carlos Santana von einem gemeinsamen Konzert, deren Veröffentlichung ich auch eine Frechheit finde. Das ist klanglich derartig mies, daß mir selbst ein Remastering-Versuch gänzlich verging !
Äußerst ärgerlich, wenn gute Musik klanglich unterirdisch veröffentlich wird.
Vom Herbie sind inzwischen einige Compilations im Umlauf die eher peinlich sind.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#97

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 29.06.2024 15:41
von Bernie • 3.359 Beiträge

Aja ist von 1977, dafür ist der Klang gut, zumindest der Qobuz Stream. Ich konnte mit der Musik nie viel anfangen, das war für mich immer kurz vor Fahrstuhlmusik. Aber sehr gut produzierte…


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#98

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 05.07.2024 21:50
von GHP • 5.134 Beiträge



Als Begleit-CD zur berühmten Jazz-Serie des amerikanischen Dokumentarfilmers Ken Burns in 2000 erschienen.
Eine sehr gute Compilation des klassischen Dave Brubeck, bei der die ersten Tracks noch mono sind. Klanglich wurde hier in den Sony-Studios in New York sehr gute Arbeit geleistet !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#99

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 10.07.2024 12:01
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

neu in die Sammlung ist heute dieses Album;



Ein Frühwerk der Jungs aus Michigan aus dem Jahr 2017. Obwohl 8 Titel enthalten sind, firmiert das Album unter „EP“ und somit noch vor dem eigentlichen Debütalbum von 2018. Der Gesang ist hier stellenweise noch etwas tiefer als später und die Arrangements noch nicht ganz so „larger than life“.

Macht dennoch großen Spaß!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#100

RE: Was läuft gerade in 2024...

in Musikjahr 2024 11.07.2024 21:03
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

neben meinem Plattenspieler möchte natürlich auch mein CD-Transporter beschäftigt werden. Deswegen dreht sich heute Abend dieser Neuzugang im audiolab:



Weyes Blood mit ihrem 2022er Album „And In The Darkness, Hearts Aglow“. Feiner Indie-Folk aus dem Dunstkreis von Lana Del Rey. War auch in meiner persönlichen Top 10 für 2022.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
HIGH END 2024
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von GHP
78 13.06.2024 17:38goto
von antwerp • Zugriffe: 2349
Was läuft gerade in 2018...
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
514 24.01.2019 21:49goto
von tom539 • Zugriffe: 320592
Was läuft gerade
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von tom539
570 31.12.2017 19:58goto
von maldix • Zugriffe: 48169
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2105
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1369
Ich höre gerade...
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von starwatcher
502 31.12.2016 17:01goto
von GHP • Zugriffe: 40081

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30977 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz