#41

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 11:48
von Audiophon • 1.404 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #35


Alternativ werde ich heute Abend mal an Stelle der (von TAD!) bevorzugten USB Verbindung die Cinch-Verbindung testen. Laut Auralic sind alle Ausgänge gleichwertig designed.




So, seit 2 Tagen - oder besser: Abenden - höre ich jetzt über das RCA Cinch Kabel und was soll ich sagen: Cinch klingt besser als USB! Das hätte ich jetzt auch nicht gedacht, so erinnerte ich mich doch an den Test des TAD D-1000 in der Audio von 2014 (danke Oli ) in dem Bernhard Rietschel die USB Verbindung zum alten Auralic Aries bevorzugte.

Gestern Abend habe ich dann mal den TAD Brand Manager angeschrieben und gefragt welche Verbindung er zum Auralic bevorzugen würde. Antwort: XLR digital.

...jetzt muss ich mir wohl wieder ein neues Kabel besorgen


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#42

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 17:15
von Bernie • 3.353 Beiträge

XLR ist auch die bevorzugte Verbindung für den Devialet. Das Problem ist nur eine Quelle zu finden die ein optimales SPDIF Signal erzeugt. Ich hatte ja die Mutec MC3 in Verbindung mit der Mutec REF10 Clock. Damit wurde aus USB ein AES/XLR Signal. Das war gut, aber aufwendig und wird von Roon RAAT über WLAN bei mir getoppt.
Ich suche ja noch nach einem Musikserver mit AES Ausgang und 10 Mhz Eingang für die REF10 incl. Roon Kompatibilität. Das Angebot ist sehr dünn und sehr teuer...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#43

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 17:50
von Audiophon • 1.404 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #42
Das Problem ist nur eine Quelle zu finden die ein optimales SPDIF Signal erzeugt.


Den digitalen XLR Ausgang hat der Auralic, und die generelle Aussage, dass alle Ausgänge die gleiche Qualität hätten gibt es auch....

... jetzt bin ich am Suchen nach dem "aber..."

Ich befürchte halt, dass es am Ende wie immer auf das individuelle Hören ankommt.RCA digital ist aber schon mal hörbar besser. Problem ist, dass der Auralic dann aber kein DSD mehr nativ ausgeben kann (geht leider nicht über RCA)... d.h. entweder ich wechsle bei DSD immer auf das USB Kabel oder ich lasse DSD in PCM wandeln... aber das will ich ja eingentlich auch nicht, es wird aber wohl darauf hinauslaufen.

Zudem ist die muss ich auch die Datenraten über 192 KHz runter rechnen lassen, da über RCA eben nicht mehr übertragen werden kann. Ein Beinbruck wäre dies aber nicht, da es sowieso kein Musikmaterial mit diesen Auflösungen gibt.


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#44

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 17:53
von Audiophon • 1.404 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #42
Ich suche ja noch nach einem Musikserver mit AES Ausgang und 10 Mhz Eingang für die REF10 incl. Roon Kompatibilität. Das Angebot ist sehr dünn und sehr teuer...


Was meinst Du mit 10 Mhz Eingang?

Der Auralic Aries kann übrigens auch Roon.. auch wenn die Leute im Auralic Forum klanglich eher zum (kostenlosen) Lightning Server tendieren.

Wenn Dir der Aries G1 zu "billig" ist, kannst du ja noch das Hoerwege Tuning machen (bin ebnefalls am überlegen) oder den Aries G 2.1 nehmen, dann passt es auch preislich besser zu deinen anderen Komponenten


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#45

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 18:26
von keepsake • 867 Beiträge

Der Eingang für eine 10 Mhz Masterclock. Das haben nur wenige Server und meist eben wie gesagt, sind die dann sehr teuer...


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
nach oben springen

#46

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 18:36
von Audiophon • 1.404 Beiträge

Zitat von keepsake im Beitrag #45
Der Eingang für eine 10 Mhz Masterclock. Das haben nur wenige Server und meist eben wie gesagt, sind die dann sehr teuer...


Ah danke, für die Masterclock also.

Da kommen mir dann der Server von DCS und die grossen Aurender in den Sinn... aber ob man die tatsächlich braucht?


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
zuletzt bearbeitet 30.09.2020 18:37 | nach oben springen

#47

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 23:45
von tom539 • 3.045 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #42
Ich suche ja noch nach einem Musikserver mit AES Ausgang und 10 Mhz Eingang für die REF10 incl. Roon Kompatibilität. Das Angebot ist sehr dünn und sehr teuer...

https://www.cm-audio.net/antipodes-musikserver-k50...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#48

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 23:51
von Audiophon • 1.404 Beiträge

Lol... da ist dann der DCS Server für gut 4000 EURO schon günstig;)


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#49

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 30.09.2020 23:52
von tom539 • 3.045 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #48
Lol... da ist dann der DCS Server für gut 4000 EURO schon günstig;)

Ein „Schnapper“ sozusagen...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#50

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Tonträger aller Art 01.10.2020 00:06
von Bernie • 3.353 Beiträge

Wordclock ist kein 10Mhz, da benötigt man noch eine MC3 zur Konvertierung...auch beim DCS.
Auf das ideale bezahlbare Gerät muss ich wohl noch warten...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlechtesten Album Cover
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
15 25.01.2024 00:20goto
von GHP • Zugriffe: 442
Das neue Album von Lorde erscheint nicht auf CD
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
8 21.08.2021 16:34goto
von Pale Blue Eyes • Zugriffe: 451
Mick Jagger Hard Woman (New Version)
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
1 04.08.2021 08:42goto
von Pale Blue Eyes • Zugriffe: 301
Bestes Album von Eric Clapton
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von Simplon
4 23.08.2016 09:49goto
von Pale Blue Eyes • Zugriffe: 1304
Neue Lightning DS Version
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
6 17.05.2016 20:58goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 555
Musik bewerten - aber wie?
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
0 21.08.2015 12:20goto
von maldix • Zugriffe: 859

Besucher
1 Mitglied und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30961 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz