#91

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 21:43
von antwerp (gelöscht)
avatar

Fazit ist einfach, dass Musikeindrücke sehr persönlich sind und nicht jeden mitnimmt, weil eben jeder einen anderen Geschmack hat.
Deshalb ist meine Devise, ich poste mein Musikhighlight auch wenn es keinen interessiert und auch keiner Antwort darauf gibt. Vielleicht interessiert es irgendjemanden doch.


zuletzt bearbeitet 05.05.2020 21:54 | nach oben springen

#92

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 21:44
von keepsake • 867 Beiträge

Da bin ich anders, denn ohne Austausch sehe ich keinen Sinn...


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
nach oben springen

#93

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 21:51
von antwerp (gelöscht)
avatar

Deshalb ist die reine Discussion über Musik auch nicht sehr erfolgreich - das ist meine Meinung.
In anderen Foren ist die Beteiligung auch sehr gering, bei höherer Teilnehmerzahl.
Schau dir einmal das Aktives Hören Forum an, dort wird seziert, das es einem schlecht wird, dann ist es hier besser.


nach oben springen

#94

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 21:52
von GHP • 5.134 Beiträge

Geht mir im Prinzip zwar ähnlich, ich poste dann aber doch noch etwas - meist Jazz - was sich einigermaßen besprechen läßt.

Ich bin übrigens alter Hip-Hopper, auch seit den 80ern.
Da ich hier aber niemanden mit diesem Geschmack gesehen habe, habe ich mich diesbezüglich auch zurückgehalten.
Mit richtigem Disco-Stuff fange ich gar nicht erst an.
Manchmal habe ich das Gefühl, DE ist reines Rockland.
Ich hätte Brite werden sollen. Die haben ein "natürliches" Verhältnis zu Black Music.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#95

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 21:53
von GHP • 5.134 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #93
Deshalb ist die reine Discussion über Musik auch nicht sehr erfolgreich - das ist meine Meinung.
In anderen Foren ist die Beteiligung auch sehr gering, bei höherer Teilnehmerzahl.
Schau dir einmal das Aktives Hören Forum an, dort wird seziert, das es einem schlecht wird, dann ist es hier besser.



Da haben aber einige Burschen verdammt viel Ahnung !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#96

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 21:55
von keepsake • 867 Beiträge

Da hast Du Recht und in meinem anderen Posts im Thread „Strom“ habe ich auch meinen Unmut über die Art und Weise wie Themen in anderen Threads behandelt werden, angesprochen. Entweder werden die Threads von Technik-„Freaks“ gekapert oder sind eine Verkaufs-Plattform von Hobby-Bastlern, die es besser können...


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
nach oben springen

#97

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 22:02
von antwerp (gelöscht)
avatar

Und, was soll das nützen, viel Ahnung zu haben - aus einer einfachen Steckdose einen wissenschaftlichen Vortrag zu machen.
Ich lese da öfters mit, dann schüttel ich nur den Kopf - geht's noch? Sind die noch ganz gescheit?
Noch nicht ein Satz hat mich jemals dort schlauer gemacht.


zuletzt bearbeitet 05.05.2020 22:11 | nach oben springen

#98

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 22:03
von keepsake • 867 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #94
Geht mir im Prinzip zwar ähnlich, ich poste dann aber doch noch etwas - meist Jazz - was sich einigermaßen besprechen läßt.

Ich bin übrigens alter Hip-Hopper, auch seit den 80ern.
Da ich hier aber niemanden mit diesem Geschmack gesehen habe, habe ich mich diesbezüglich auch zurückgehalten.
Mit richtigem Disco-Stuff fange ich gar nicht erst an.
Manchmal habe ich das Gefühl, DE ist reines Rockland.
Ich hätte Brite werden sollen. Die haben ein "natürliches" Verhältnis zu Black Music.



Jazz ist halt 0 meins und daher schweige ich dann...

Mit z.B. Rick Rubin, der in den 80ern Beastie Boys und Slayer produzierte, merkte ich, dass Musik in die Breite gehen kann und darf. Beastie Boys „Pauls Boutique“ aus '89 ist ein Meilenstein des Musikstils. Auf Netflix gibt es mit Hip-Hop Evolution eine tolle Doku, die schon in den 70ern beginnt.

Rock ist doch etwas Feines und England ist da ja historisch mit Rolling Stones, Beatles, The Who, Led Zeppelin, Black Sabbath, Iron Maiden, Judas Priest usw. auch ganz, ganz vorne...


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
zuletzt bearbeitet 05.05.2020 22:04 | nach oben springen

#99

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 22:11
von keepsake • 867 Beiträge

@antwerp: Mich stört eher, dass Leute gerne über Gerätschaften reden würden, es jedoch nicht dürfen, weil es ja „nicht sein kann“. Die gleichen Kritiker/Spezialisten rennen aber genauso auf Messen herum und stören sich da auch nicht daran, dass absolut niemand der Aussteller Beipackstrippen und eine Baumarkt-Leiste verwendet...


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
zuletzt bearbeitet 05.05.2020 22:12 | nach oben springen

#100

RE: Abnutzungserscheinungen im Hifi

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.05.2020 22:14
von antwerp (gelöscht)
avatar

Hifi ist ein weites Feld .... ich staune auch manchmal über die Leute, die Hifi ihr Hobby nennen.
Bin manchmal schon vom Glauben abgefallen.

..... So genug für heute. Schönes Hobby haben wir. Habe mir übrigens Francoise Hardy digital herunter geladen - ungenießbar - ich habe es geahnt.


zuletzt bearbeitet 05.05.2020 22:17 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30956 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz