#21

RE: Vorauswahl

in Neuigkeiten & Smalltalk 15.10.2015 20:34
von Simplon • 1.129 Beiträge

Zitat von Raiko58 im Beitrag #19
Hallo Simplon,

so unbekannt ist die Marke nicht


Gruß
Raiko58



Hallo Raiko,
Ich meine nicht B&W, sondern Autoren-Anlagen. Hier mal aktuelle Geräte
SAC, Schröder Tonarm, Funk Vorverstärker, Sehring Lautsprecher, Pink Faun Vorverstärker, etc.
Simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#22

RE: Vorauswahl

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.10.2015 11:18
von Raiko58 • 103 Beiträge

Hallo Simplon,
Die Anlagen der Autoren sind bestimmt nicht schlecht. Ich persönlich finde es Richtig in einer Wohnumgebung zu vergleichen, den da steht das Gerät später ja auch. Bestenlisten brauche ich nicht/nicht mehr für Einsteiger mag das eine gute Orientierung sein.
Bei mir steht gerade ein LAP-2.V3 höre ihn gerade gegen meinen Vega als VV.
Die Optik geht so gerade, aber der Klang ist echt gut.

Gruß
Raiko58

nach oben springen

#23

RE: Vorauswahl

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.10.2015 14:55
von maldix • 2.690 Beiträge

Na dann freuen wir uns schon mal auf einen schönen Bericht!


auditorus te salutant
nach oben springen

#24

Alex Mitropoulos in STEREO 12/2015

in Neuigkeiten & Smalltalk 12.11.2015 18:07
von Simplon • 1.129 Beiträge

Hallo,

Alex Mitropoulos schreibt in STEREO Heft 12/2015. Ich weis nicht, ob das es seine neue berufliche Heimat ist, im Impressum steht er in der Rubrik "weitere Mitarbeiter". Er testet auf Seite 46-48 eine Dali/Denon-Kombi. Glückwunsch, wenn es für ihn hier weitergeht und ich denke, der STEREO tut dieser Impuls auch gut.

Gruss
simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
zuletzt bearbeitet 12.11.2015 19:56 | nach oben springen

#25

RE: Alex Mitropoulos in STEREO 12/2015

in Neuigkeiten & Smalltalk 13.11.2015 07:51
von maldix • 2.690 Beiträge

Hi Simplon,

ja das hört sich doch sehr gut an. Ich denke, da drücken wir ihm alle die Daumen und freuen uns auf die Berichte.


auditorus te salutant
nach oben springen

#26

RE: Alex Mitropoulos in STEREO 12/2015

in Neuigkeiten & Smalltalk 13.11.2015 15:29
von antwerp • 636 Beiträge

Nun, ich denke einmal, dass Mitropoulos nur freier Mitarbeiter bei der Stereo ist. Die Verlage wollen wohl heutzutage nicht mehr so viele feste Mitarbeiter (ist wohl billiger) und nehmen dann lieber Freiberufler.
Das braucht nicht unbedingt ein Nachteil für den Freiberufler sein - man kann durchaus gut davon leben und eventuell sogar besser, wenn man gut im Geschäft ist, als wenn man angestellt ist. Und was auch nicht unwichtig ist, man kann sich die Arbeitszeit selber einteilen.
Vielleicht schreibt er auch wieder den ein oder anderen Test in der Audio oder Stereoplay, wenn es dort nicht im Zorn gegangen ist, was auch manchmal passiert.
Naja, wünschen wir ihm, dass er zurecht kommt.

Gruß antwerp


Linnaner
Jeder hört mit seinen Ohren.
nach oben springen

#27

RE: Alex Mitropoulos in STEREO 12/2015

in Neuigkeiten & Smalltalk 13.11.2015 16:16
von GHP • 2.541 Beiträge

Tontechniker sind immer gut als Mitarbeiter.

... solange sie sich nicht verbiegen lassen und Unfug schreiben, nur um eine Zeitschrift zu verkaufen.

Ich wünsche ihm auch alles Gute.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#28

RE: Alex Mitropoulos in STEREO 12/2015

in Neuigkeiten & Smalltalk 13.11.2015 20:24
von Simplon • 1.129 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #26
Nun, ich denke einmal, dass Mitropoulos nur freier Mitarbeiter bei der Stereo ist. Die Verlage wollen wohl heutzutage nicht mehr so viele feste Mitarbeiter (ist wohl billiger) und nehmen dann lieber Freiberufler.
Das braucht nicht unbedingt ein Nachteil für den Freiberufler sein - man kann durchaus gut davon leben und eventuell sogar besser, wenn man gut im Geschäft ist, als wenn man angestellt ist. Und was auch nicht unwichtig ist, man kann sich die Arbeitszeit selber einteilen.
Vielleicht schreibt er auch wieder den ein oder anderen Test in der Audio oder Stereoplay, wenn es dort nicht im Zorn gegangen ist, was auch manchmal passiert.
Naja, wünschen wir ihm, dass er zurecht kommt.



Gruß antwerp



Hallo Antwerp,

billiger ist der freie Mitarbeiter selten. Es geht den Firmen überall um eine Fixkosten- Reduktion. Das bedeutet im Klartext, wenn es mal eng wird, kann man seine Kosten schnell anpassen. Spätestens mit der Lehmann- Krise ab 2009 hat sich gezeigt, dass viele Festangestellte zu unabwendbaren Verlusten führen.

Freie sind damit Unternehmer, die ihr Risiko selber tragen und sich dass auch bezahlen lassen. Es gibt aber rechtliche Probleme im "immer perfekt" regulierten Deutschland mit dem "Arbeitnehmer-Überlassungs-Gesetz" und der "Scheinselbstständigkeit", die im IT-Markt selbst Fremde mit über 1.000 € pro Tag vor Ausbeutung schützen sollen. Das wollen weder diese Leute noch ihre Auftraggeber. Der Staat macht aber keinen Unterschied zur Putzfrau, die als Schein- Selbstständige die Klo´s zum Festpreis per Werkvertrag putzt und oft unter dem Mindestlohn liegt.

Ich würde zukünftig meine IT- Projekte deshalb nach Möglichkeit ins Ausland verlagern, weil es dort mehr unternehmerische Freiheit gibt. Und ein Flieger ist von München so schnell in UK wie der Zug in Nürnberg.

Übrigens: der ehemalige Chefredakteur der Audio (ich glaube bis B. Rietschel kam) war Lothar Brandt und der schreibt wieder in Audio als "Audio- Mitarbeiter", s. Heft 12/2015 über ein Linn Digital-Aktiv-System. Nix ist unmöglich.

Keep swinging
simplon
P.S. Microsoft fing in einer Garage an, was in Deutschland strafbar wäre. Deshalb sitzen die Jungs alle in Kalifornien mit Dependancen in Indien und China.


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
zuletzt bearbeitet 13.11.2015 20:36 | nach oben springen

#29

RE: Alex Mitropoulos in STEREO 12/2015

in Neuigkeiten & Smalltalk 15.11.2015 09:32
von CD-Sammler • 1.027 Beiträge

Hallo zusammen,

mein Namensvetter wäre doch tatsächlich ein Grund wieder eine Stereo zu lesen. Nur wann? Ich komme derzeit nicht einmal zum vollständigen lesen meiner Audio und Stereoplay. Aber schön, dass uns der Alex HiFi-technisch erhalten bleibt!

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Musical Fidelity verkauft
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
2 11.05.2018 10:02goto
von maldix • Zugriffe: 554
Radio Paradise im FLAC-Format !
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von Pale Blue Eyes
8 01.05.2018 13:04goto
von bevergerner • Zugriffe: 2597
Hifi-Abend bei Schluderbach in Willich
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von maldix
18 06.11.2015 23:25goto
von Rasenfan • Zugriffe: 952

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bajano
Forum Statistiken
Das Forum hat 712 Themen und 17267 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen