#11

B&W 803D bei HiFiConcept in München

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 15.11.2015 18:24
von Pale Blue Eyes • 362 Beiträge

Hallo,

Ich war am Samstag Vormittag bei Hifi Concept und habe mir die 803 D längere Zeit anhören können. Die Vorführung mussten die Mitarbeiter von Hifi Concept übernehmen, da der Mitarbeiter vom Vertrieb (?) wohl kurzfristig nicht verfügbar war. Deshalb wirkte die Veranstaltung teilweise etwas improvisiert.

Zum Klangeindruck: Die aktuelle B&W 800 Diamond-Serie hat eine merklich andere klangliche Abstimmung wie die Vorgängerreihe:

- Der Mitteltonbereich ist präsenter abgestimmt, die Mittenabsenkung der alten Serie gibt es nicht mehr; die Neutralität hat sich merklich verbessert,
- der Übergang zwischen Hoch- und Mitteltöner erscheint bruchloser wie beim alten Modell,
- Feindynamik und Räumlichkeit haben sich verbessert; die Musik erklingt lockerer und Details lassen sich leichter erhören; das könnte auf die Änderungen beim Membranmaterial zurückzuführen sein,
- Grundton und Bass waren mir zu wenig ausgeprägt und auch die Dynamik im Bass hat gefehlt; allerdings haben die alten 800er auch etwas zu „dicke Backen“.
- der Mitteltonbereich hätte m.E. manchmal noch etwas griffiger tönen können, die B&W klang etwas zu wenig involvierend.

Es ist zu berücksichtigen, dass der Vorführraum nicht optimal war, was von den Vorführern auch angesprochen wurde. („Trockenbauwand“). Zudem hat man teilweise zu leise vorgeführt (mal was anderes ). Das Quellmaterial war sehr unterschiedlich von Tonqualität und Interpretation. Die B&W hat aber die unterschiedliche Aufnahmequalität schon aufzeigen können, was eigentlich ein gutes Zeichen ist. Bei der alten Serie war es eher so, dass der Fingerabdruck der LS stets erhalten blieb. Auch bei der Wahl des Verstärkers muss man lt. Vorführer mehr Sorgfalt walten lassen, wie bei den alten Modellen. Das kann man auch positiv interpretieren, dass der LS in der Lage ist, die Unterschiede bei der vorgeschalteten Elektronik stärker aufzuzeigen.

Fazit: Ich würde sagen, rein objektiv ist die neue B&W-Serie besser geworden. Wie viel sich ändert, wenn Raum / Elektronik optimiert werden, lässt sich schwer abschätzen.

Mit freundlichen Grüßen

PBE

zuletzt bearbeitet 15.11.2015 18:29 | nach oben springen

#12

RE: B&W 803D bei HiFiConcept in München

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 15.11.2015 18:43
von GHP • 2.676 Beiträge

Diesen Raum sollte man dringend austauschen oder zumindest so gut wie möglich optimieren.

In einer solchen "Bassfalle" vorzuführen ist schon reichlich fragwürdig.
Gerade wenn man High End demonstrieren möchte.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#13

RE: B&W 803D bei HiFiConcept in München

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 16.11.2015 07:51
von Pale Blue Eyes • 362 Beiträge

Hallo @GHP,

der Hörraum bei HifiConcept wurde bereits schon einmal verbessert, wenn man sich z. B. die akustischen Maßnahmen an der langen Wand mal ansieht. Und ich muss anmerken, dass ich dort auch schon gute Höreindrücke sammeln konnte. Allerdings war damals die Aufstellung (private Hörsession) ganz anders: Die Anlage stand an der langen und nicht, wie am Samstag an der kurzen Wand. So kann man näher an die Anlage heranrücken, was die Raumeinflüsse minimiert. Trotzdem würde etwas zusätzlich akustische Optimierung nicht schaden. Nicht einfach bei den vielen Fensterflächen und dem harten Steinboden.

Wir haben als Privatpersonen leider nicht die Möglichkeiten der HIFI-Zeitschriften und müssen uns bei den Veranstaltungen mit dem abfinden, was wir vorgesetzt bekommen. Da kann man nur versuchen, das Gehörte so gut wie möglich einzuordnen. Wenn möglich sollte man sich Lautsprecher bei verschiedenen Händlern anhören, optimalerweise freilich zu Hause. Nur so lässt sich das Risiko einer Fehleinschätzung minimieren.

Mit freundlichen Grüßen

PBE

nach oben springen

#14

B&W 800-Serie im Klangpunkt Aachen

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 17.11.2015 11:31
von tom539 • 1.795 Beiträge

Hallo,

falls noch jemand weiter westlich von München am kommenden Wochenende Zeit und Lust hat:
Die neue 800-Diamond Serie beim Klangpunkt in Aachen

Ich selber werde leider nicht da sein, weil ich bereits hifitechnisch unterwegs bin.


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#15

RE: B&W 800-Serie im Klangpunkt Aachen

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 17.11.2015 16:58
von Simplon • 1.209 Beiträge

Hallo,

wenn einer hingeht, bitte unbedingt mal eine Rockband, Yello und ein Symphonieorchster (Brahms Violin Konzert D-Dur Opp.77, da geht gleich am Anfang was los) hören, wenn er mit dieser Musik vertraut ist.
simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#16

RE: B&W 800-Serie im Klangpunkt Aachen

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 22.11.2015 20:43
von Simplon • 1.209 Beiträge

Und????
Nix????
War keiner da in Aachen ??


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#17

RE: B&W 800-Serie im Klangpunkt Aachen

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 24.11.2015 11:26
von tom539 • 1.795 Beiträge

Zitat von Simplon im Beitrag #16
Und????
Nix????
War keiner da in Aachen ??

Scheint nicht so.
War aber gestern kurz beim Händler:
Workshop war komplett ausgebucht und sehr gut - und man hat wohl schon zwei Modelle verkauft...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wbs04
Forum Statistiken
Das Forum hat 746 Themen und 18127 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen