#81

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 27.06.2016 18:42
von GHP • 5.125 Beiträge

Gibt es vielleicht eine CD die die meisten Interessierten selbst besitzen und deren
"Spezial-Rip" Wolfgang bei einem Filehoster hochladen kann, so daß jeder in der Lage ist, diesen Rip mit seinem eigenen zu vergleichen ?

Ich hatte ja in Sachen Mastering auch mal was ähnliches angeboten was aber keine Resonanz brachte.
ELO's "Discovery" und ein Remasterer das ich mal von einem Track gemacht habe, sprechen eigentlich auch dafür, daß Wolfgang's Anlage sehr hochtonstark ist.
Ob das jetzt freilich etwas mit der Wahrnehmung von Rippingunterschieden zu tun hat sei mal dahingestellt, obwohl natürlich gewisse Feinheiten tendenziel bei Anlagen mit besonders präsenter Hochtondarstellung stärker hervortreten.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 27.06.2016 18:43 | nach oben springen

#82

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 27.06.2016 18:42
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Er kann mich gern daraufhin ansprechen. Ja, sie spielen sehr brillant.


nach oben springen

#83

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 27.06.2016 18:48
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Gute Idee. Vorschlag: Was viele gern hören und was es schon in guter Qualität von CD gibt wäre von Eagles Hotel California Live. Denkt Euch was aus und sagt mir Bescheid...


nach oben springen

#84

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 27.06.2016 19:20
von tom539 • 3.020 Beiträge

Ich hätte die Rips von Wolfgang auch vorliegen - wer Interesse hat, kann sich gerne per PN bei mir melden...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#85

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 27.06.2016 20:44
von Bernie • 3.323 Beiträge

ich hatte ja hier schon was zu den Rips geschrieben. Ich würde nicht behaupten das eindeutig identifizieren zu können. Und wenn würde ich das Flac mit der geringsten Kompression wählen.
Ich schätze mal wenn man alle Flacs wieder in wav umwandelt sind auch diese Tendenzen verschwunden. Bei mir haben alle Versuche eine CD zu rippen immer in identischen Files geendet. Und identische Files sind vor allem eins: identisch. Und so klingen sie auch. Was dagegen durchaus einen Unterschied macht ist wo die Dateien gespeichert werden und wie sie ausgelesen werden.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#86

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 27.06.2016 22:50
von antwerp (gelöscht)
avatar

Bernie, das solltest Du uns dann doch noch etwas näher beschreiben, was Du mit Speichern und Auslesen meinst.
Dann habe ich da noch eine Frage bezüglich der Kompression beim Rippen mit DPpowerAmp: Normal wird mit Kompression 5 (default) gerippt - man kann aber 8 einstellen, was laut einem Artikel, den ich gelesen habe, nichts an mehr Klang bringt, sondern nur die Datei vergrößert. Was meint Ihr dazu?
Bei Qobuz Downloads sieht man übrigens nicht wie sie gerippt wurden. Die dazugehörigen Infos, wenn man sie kontrolliert, sind gelöscht.

Gruß antwerp


zuletzt bearbeitet 27.06.2016 22:55 | nach oben springen

#87

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 27.06.2016 22:59
von Bernie • 3.323 Beiträge

8 ist die effektivste Kompression, verkleinert also die Dateien. Benötigt aber mehr CPU Leistung beim dekomprimieren.
Mit speichern und auslesen meine ich folgendes: liegt die Datei auf einer SSD oder HDD, wie schnell ist die Platte, wird die Platte gecached, wird beim abspielen die Musik komplett ins RAM geladen, wie schnell ist die CPU, welchen Strombedarf haben die Komponenten, ...
Das alles wirkt sich teilweise deutlich auf die klangliche Performance aus. Ein PC auf dem alles mögliche installiert wurde (besonders irgendwelche Anti-Virus Software) mit älterem Windows OS (< 10) auf älterer Hardware ist eine bescheidene Musikquelle.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#88

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 01.07.2016 22:28
von tom539 • 3.020 Beiträge

Hallo,

ich habe den Thread aufgeteilt und diesen neuen erstellt: Audio-PC vs. Streamer und deren Schnittstellen

Hier jetzt bitte weiter mit dem Thema "Rippen"...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#89

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 04.07.2016 18:45
von maldix • 3.616 Beiträge

Hi Zusammen,

Die Ripps habe ich schon länger fertig zum Vergleichen zuhause liegen. Ich habe diese Aufnahmen bei mir ebenfalls gerippt mit dbpoweramp. In unterschiedlichen kompressionsraten. D.h eine mit der geleichtertes Rate wie Wolfgang, eine ohne Kompression und eine dazwischen. So dass es in einem Vergleich nicht Wolfgang gegen den Rest der Welt gehen sollte. Da hier bislang die Diskussionen, in ein warum etwas nicht und was alles falsch ect. gelaufen ist, habe ich mir den Aufwand einer Verteilung und Auswertung bislang geschenkt.
Denn ob ihrs glaubt oder nicht, das mach alles Arbeit. Wenn wir da konstruktiv ran gehen, macht so ein Vergleich auch Sinn und auch Spaß. Bislang habe ich da noch ein paar bedenken im Umgang .


auditorus te salutant
nach oben springen

#90

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 04.07.2016 18:53
von GHP • 5.125 Beiträge

Inwiefern ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 04.07.2016 18:54 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1119 Themen und 30801 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz