#21

RE: Surf Mesa

in Rock - Pop - Modern 23.08.2020 20:53
von GHP • 4.984 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #18

Wenn ich zum Beispiel einen alten Film sehe, dann wundert mich immer wieder wie schlecht doch die Schauspieler sind, heute merkt man kaum noch, dass Szenen gespielt sind, die Schauspieler müssen authentisch spielen, dazu gehört auch, dass Dialoge fantasiereicher sind und nicht so aufgesetzt klingen.
Der Grund dafür ist wohl auch, dass der Ton direkt während der Aufnahme genommen wird und kaum noch hinterher bearbeitet wird. Die Arbeit mit der Kamera ist viel anspruchsvoller geworden.
Authentisch bedeutet eben auch, dass nicht perfekt gesprochen wird (genuschelt). Ich finde die Schauspieler heute haben eine ganz andere Klasse - wenn sie gut sind. Es gibt natürlich auch welche, die es nicht weiter als ins Traumschiff oder Rosamunde Pilcher schaffen, wenn wir nur einmal von TV sprechen.



Man muß aber bedenken, daß in früheren Zeiten aufgrund der gesellschaftlichen Konventionen und Ansichten viele Dinge einfach nicht möglich waren. Noch vor 40 Jahren dürfte im deutschen TV das Wort "Scheiße" einfach nicht gesagt werden. Bis Horst Schimanski kam !
Im öffentlichen (!) US-TV wird ebenfalls noch massiv auf die Wortwahl geachtet um die "moral majority" nicht zu schockieren. Im Pay-TV-Bereich wird hingegen ein ganz anderer Umgangston gepflegt.

Hätte ein Hitchcock in den 1960ern die Möglichkeiten von heute gehabt, was hätte der alles losgelassen. Wären die Schauspieler der 1930er bis 1960er heute aktiv, was meinst du, was da sicherlich alles zu sehen wäre. Apropos Ton ... Auch heute noch wird reichlich von ADR Gebrauch gemacht.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#22

RE: Surf Mesa

in Rock - Pop - Modern 23.08.2020 21:59
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #20
Ich habe mir schon überlegt, ob ich einen Serien-Thread aufmachen soll, in dem ich TV-Serien aus dem Prime-Segment vorstelle ...


Sehr gerne!!! Ich fand z.B. in letzter Zeit "The Orville" von Seth MacFarlane sehr gut gemacht. Das ist für mich das deutlich bessere "Star Trek" als "Discovery" oder das unsägliche "Picard".

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#23

RE: Surf Mesa

in Rock - Pop - Modern 23.08.2020 22:09
von GHP • 4.984 Beiträge

Letzteres hat mir zwar gut gefallen (zumindest nachdem die erste 4 Folgen vorbei waren), aber schön zu sehen, daß wenigstens Einer potentielles Interesse daran hätte.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Etwas Satire gefällig - und. Ich etwas mehr
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
6 28.06.2023 00:19goto
von GHP • Zugriffe: 176

Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1107 Themen und 30144 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz