#431

RE: Unbedingt anhören...

in Musikjahr 2020 17.10.2020 08:36
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #430

Unbedingt anspielen:


Insbesondere dieses Lied hier ist unglaublich gut aufgenommen. Wow... unbedingt anhören!


Hallo Martin,

mit „No Moon At All“ als Testlied habe ich mir meine neue Anlage zusammengestellt.

Toller Sound in einer phantastische Interpretation.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#432

RE: Unbedingt anhören...

in Musikjahr 2020 17.10.2020 14:29
von Audiophon • 1.404 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #431
Zitat von Audiophon im Beitrag #430

Unbedingt anspielen:


Insbesondere dieses Lied hier ist unglaublich gut aufgenommen. Wow... unbedingt anhören!


Hallo Martin,

mit „No Moon At All“ als Testlied habe ich mir meine neue Anlage zusammengestellt.

Toller Sound in einer phantastische Interpretation.

Musikalische Grüße
Alex


Hallo Alex,

Ich bin voll bei Dir!

Viele Grüße und viel Spass mit Deiner neuen Anlage. Nach den diversen Verbesserungen meiner Streaming Strecke bin ich auch super happy, traumhaft!

Viele Grüße
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#433

RE: Unbedingt anhören...

in Musikjahr 2020 17.10.2020 20:12
von GHP • 5.134 Beiträge

Nach so viel des Lobes über die Diana habe ich mir das Album auch mal wieder angehört, in 24bit, 192 kHz. In der Tat, klanglich klasse. Man hat den Eindruck - bei entsprechendem Pegel - als stände sie im eigenen Kämmerlein.
Nun ist ihr "Leib-Recording - & Mixing Engineer" Al Schmitt ja auch einer der weltbesten Toningenieure ! Was selten vorkommt ist die Tatsache, daß Herr Schmitt genauso groß in den Credits genannt wird wie Diana Krall selbst und Master-Producer Tommy Li Puma. Darin zeigt sich, welche Bedeutung hier dem Tonmann beigemessen wird. Nicht umsonst sind Diana Krall - Alben ja in HighEnd-Kreisen zum Hören, wie zum Testen gleichermaßen, äußerst beliebt. Und wieder hatten somit das Gespann Krall-Li Puma-Schmitt ein Topalbum vorgelegt das man als wahrhaft audiophil bezeichnen kann.

Aufgenommen in den Capitol Studios, fungierte hier Steve Genewick als Assistant Engineer. Der Mann, der auf der HIGH END 2019 die von ihm aufgenommene/abgemischten Dolby ATMOS - Aufnahmen in Kooperation mit PMC, auf Weltspitzenniveau präsentierte. Hatte ich den Bericht hier nicht mal gepostet ? Find ihn gar nicht mehr ...


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#434

RE: Unbedingt anhören...

in Musikjahr 2020 18.10.2020 13:59
von antwerp (gelöscht)
avatar



Mein entspannendes Sonntagsprogramm: Toots Thielemans+ One more for the road (2006)

Dazu kann man dann noch etwas kochen, so wie ich.

Interpretiert werden Stücke von Songwriter Harold Arlen, von dem so berühmte Melodien stammen wie "Over The Rainbow" oder "One For My Baby (And One More For The Road)". Der Bandleader engagierte neun populäre SängerInnen, die dem Repertoire ihren persönlichen Atem einhauchen. Es geben sich die Ehre u.A. Lizz Wright, Madeleine Peyroux, Jamie Cullum, Silje Nergaard und Till Brönner, und allen voran Souldiva Oleta Adams, die mit einem samtig voluminösen "Stormy Wheather" den Höhepunkt der Aufnahme markiert. Es ist ein wunderbares Songalbum geworden, geschmackvoll und dezent arrangiert von Jurre Haanstra, traditionell und doch erfrischend, durchsetzt mit Soloeinlagen von Toots Thielmans, verzaubert durch seinen unwiderstehlichen Charme.
Absolut hörenswert. Meine Favoriten Silje Nergaard und Till Brönner


zuletzt bearbeitet 18.10.2020 14:13 | nach oben springen

#435

RE: Unbedingt anhören...

in Musikjahr 2020 18.10.2020 14:15
von tom539 • 3.045 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #434


Mein entspannendes Sonntagsprogramm: Toots Thielemans+ One more for the road (2006)
...
Absolut hörenswert. Meine Favoriten Silje Nergaard und Till Brönner

Danke für den Tipp - höre ich doch sofort mal rein


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#436

Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 20.10.2020 20:40
von GHP • 5.134 Beiträge

Nochmals Mrs. Costello ...


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#437

Chet Baker - my funny valentine - 2018 - Jazz Images - 180g Vinyl

in Musikjahr 2020 20.10.2020 21:14
von maldix • 3.626 Beiträge

Montag Jazztag


Hi Zusammen,

da meine Verstärker immer noch beim Update verweilen, gab es wieder etwas ganz intim auf die Ohren per Kopfhörer.

Ehrlich, was eignet sich dafür besser als Chet Baker. Über den Künstler brauch ich wirklich nichts groß zu schreiben, den und den Titel Track "my funy valentine" dürfte wohl jeder kennen.

Und dieses Album in dieser Ausgabe ist einfach genau dafür gemacht. Klang und Musik, der 1954-1956 aufgenommenen 14 Titel  passen hier perfekt zusammen. Die wärme der Musik, unvergesslich wie Chet Baker nun einmal ist, kommt hervorragend an.

Emotionen pur, das kann ich wirklich nur noch mit einem ganz weichen "Getränk" und etwas Schokolade steigern. Die zurückhaltende  Begleitung aus Klavier, Bass und Schlagzeug bilden die ideale Basis für diese Stimme und das Cornet. Nichts was zu einem Bruch im Gesamtbild führt. Kein zugemischtes Echo oder ähnliches, so liebe ich es in der Musik zu versinken. 

Das Album ist für mich jedenfalls ein Gewinn in meiner Sammlung. Wer Lust hat auf einen schönen trocken Raum ohne viel Schnick Schnack und warme Jazz Musik liebt, der kann meiner Meinung nach definitiv bei diesem Album mal ein Ohr riskieren.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
EC00F5B8-C9A3-4F74-90FF-08083E7F1BE0.jpeg

auditorus te salutant
nach oben springen

#438

Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 20.10.2020 21:29
von GHP • 5.134 Beiträge



Lionel Richie's million seller aus dem Jahre 1986. Dabei dürfte es sich wohl um eines der essentiellen Alben der 80er handeln. Zu dieser Zeit war Lionel Richie der schärfste Kokurrent Jacko's wenn es um den Plattenabsatz ging. Beide stammten ja auch aus dem selben Stall.

Hier gehört in der extended version von 2003, die zusätzliche 12"-versions enthält.
Etwas, wofür ich als echter Soul- & Funk - Aficionado immer dankbar bin.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#439

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 25.10.2020 11:47
von antwerp (gelöscht)
avatar





Brönner Sonntag "The Movie Album" 2014 👍
Brönner hat etwas Einzigartiges erreicht: Als Jazzinstrumentalist in Deutschland berühmt zu werden. Zu verdanken hat das diesem unnachahmlichen Trompetenton und seinem Gefühl aus schönen Melodien keinen Kitsch zu machen. Ich höre immer Bossa Nova, wenn er spielt.

Hier interpretiert Brönner Filmmelodien mit Unterstützung einiger Vokalisten wie Gregory Porter , Joy Denalane, Lizzy Cuesta, begleitet wird er von einer Jazzband und dem Orchester Berlin.

"On Vacation" erscheint am 30.10. 2020 und habe ich vorbestellt - mache ich sonst selten.




zuletzt bearbeitet 25.10.2020 11:55 | nach oben springen

#440

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 25.10.2020 16:08
von GHP • 5.134 Beiträge

Till Brönner & Bob James ?

Könnte interessant werden.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
6 31.12.2020 10:26goto
von Bernie • Zugriffe: 709
Todesfälle in 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
28 01.12.2020 21:04goto
von GHP • Zugriffe: 1604
High End München 2020
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von Audiophon
62 19.05.2020 22:16goto
von GHP • Zugriffe: 3735
Neuerscheinungen 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
19 19.12.2020 18:56goto
von tom539 • Zugriffe: 1267
Willkommen 2020
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
7 03.01.2020 23:57goto
von keepsake • Zugriffe: 589
50 Jahre ECM Sonderausgabe JazzPodium 12.2019/01.2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2019 von Simplon
1 15.12.2019 08:45goto
von tom539 • Zugriffe: 446
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2100
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1364

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30961 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz