#1

Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 10:14
von Simplon • 1.827 Beiträge

Die 18-jährige Billie Eilish hat das mit einem Grammy ausgezeichnete Album „ When we all fall asleep, where do we go“ im Kinderzimmer ihres Bruders aufgenommen und es soll auf Qobuz richtig gut klingen. Keine Dynamikbegrenzung.

Aufgenommen wurde mit Apple Logic Pro X, einem universal Audio Apollo interface, Yamaha HS5 nearfield Monitore mit HS8 Subwoofer und einem Audio Technica USB Microphone für die Vocals. Amateurgeräte.

Frage an GHP: was ist Deine Meinung zur Technik
Frage an unsere Qobuz- Anwender: klingt das wirklich so gut?

Ist das das Ende aufwendig produzierter Pop- Musik? Die Beatles, Stones oder Pink Floyd waren monatelang im Studio, haben aber auch Meisterwerke geschaffen.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


zuletzt bearbeitet 01.02.2020 10:18 | nach oben springen

#2

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 13:45
von Audiophon • 1.408 Beiträge

Ich bin mal gespannt... werd‘s mir nachher gleich mal anhören:)


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#3

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 15:12
von GHP • 5.134 Beiträge

Servus Erich

Apple Logic Pro X und ein Audio Apollo interface sind absolut brauchbar. Es muß nicht zwangsläufig Pro Tools und ein U 87 sein. Die Monitore freilich sind schon etwas arg mickrig. Die HS8 sind brauchbar, klingen zwar nicht spannend, aber brauchbar. Wenn man "on a budget" ist eine gute Wahl. Die HS5 sind aber wirklich etwas dürftig. Aber auch sehr kompakte Monitore können mit Subwoofer ordentlich aufgerüstet werden. Die "Globalreferenz" ist immer noch die NS-10M, bzw. deren Nachfahren.
Wenn man gut ist und sein Equipment genau kennt, d.h. voll darauf eingearbeitet ist, kann man auch mit "Lo-Tec" ansprechende Ergebnisse produzieren.
Oft genug wird ja mit Mega-Tech im Studio reiner Klangmüll produziert, bzw. der Mastering Guy versaubeutelt dann alles.

Besorge mir das Album gerade ...


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 01.02.2020 15:22 | nach oben springen

#4

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 15:40
von GHP • 5.134 Beiträge

Das Album ist extrem basslastig, außerdem voll übersteuert und sehr intransparent.
Teilweise sind massiver Verzerrungen zu hören. Mehrere dB True Peak Overs !

Ein schönes Beispiel dafür wie man es nicht machen soll - sprich astreiner Klangrotz !!!
... der sicherlich auch ein Beispiel dafür ist, welchen klanglichen "Anspruch" junge Hörer oftmals besitzen. Typ : 30 € Hörer über der Mütze

Quelle : CD mit LOG.

DR4 !!!


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 01.02.2020 16:12 | nach oben springen

#5

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 17:06
von Bernie • 3.359 Beiträge

naja, es gibts Tracks mit DR4, aber auch mit DR7 und 8. Also nicht anders als die meisten Produktionen.
Der Bass ist natürlich mächtig, hat aber Druck und ist sauber. Macht auch laut Spass.
Klangrotz ist das sicher nicht, das wäre auch wohl bei der Vergabe des Grammies für das "Best engeneered album" aufgefallen...
Von mir bekommt es 7/10 (download 24/44)
Die "Verzerrungen" in Track 3 halte ich für Stilmittel.
Ich denke für das nächste Album können sie sich besseres Equipment leisten...

Außerdem sind gerade die mit immensem Aufwand produzierten Klassiker aus den 70ern (z.B. Supertramp oder auch Pink Floyd) nach heutigem Massstab nicht wirklich so gut. Die riesigen Mischpulte mit tausenden von Potis haben dem Klang nicht wirklich gut getan. Da kann jeder mit den digitalen Mitteln von heute besseres produzieren.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 01.02.2020 17:14 | nach oben springen

#6

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 17:10
von GHP • 5.134 Beiträge

Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#7

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 17:19
von GHP • 5.134 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #11


Außerdem sind gerade die mit immensem Aufwand produzierten Klassiker aus den 70ern (z.B. Supertramp oder auch Pink Floyd) nach heutigem Massstab nicht wirklich so gut. Die riesigen Mischpulte mit tausenden von Potis haben dem Klang nicht wirklich gut getan. Da kann jeder mit den digitalen Mitteln von heute besseres produzieren.



Dabei genießen diese Alben höchsten klanglichen Respekt.

Aber es stimmt, wirklich "sauber" waren die nicht und konnten es auch nicht sein.
Die Auswirkungen der analogen Schaltungen aber (die ach so große "analoge Wärme") sprechen viele Leute offenbar an. Es ist wie mit Vinyl, gerade die Imperfektion macht für Viele den Sound aus.
Es gibt allerdings auch Toningenieure die das für großen Mist halten und die vollständig digital produzieren.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#8

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 17:30
von Bernie • 3.359 Beiträge

Man muss das immer im zeitlichen Kontext sehen. Damals gab es einfach keine andere Möglichkeit. Und ein Bass wie bei Billie Eilish hätte die damaligen LS etwas überfordert...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#9

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 17:39
von GHP • 5.134 Beiträge

Das ist wahr.

Ich van-den-Hul'isiere das Album jetzt !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 01.02.2020 17:49 | nach oben springen

#10

RE: Billie Eilish produziert Grammyalbum im Kinderzimmer

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.02.2020 18:14
von GHP • 5.134 Beiträge

Fertig !

Klingt schon deutlich besser, wenngleich immer noch keine Sternstunde der Studiotechnik.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Konzert Billie Eilish
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von Audiophon
11 13.06.2022 07:55goto
von Pale Blue Eyes • Zugriffe: 625
Alben des Jahres 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
6 31.12.2020 10:26goto
von Bernie • Zugriffe: 709
PopStop Internetradio heute abend
Erstellt im Forum Musik im Radio von Simplon
19 24.04.2020 21:25goto
von Simplon • Zugriffe: 920
Alben des Jahres 2019
Erstellt im Forum Musikjahr 2019 von tom539
19 01.01.2020 22:45goto
von tom539 • Zugriffe: 2561
Billy Joel in Frankfurt
Erstellt im Forum Konzerte von CD-Sammler
0 25.09.2016 09:38goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 568
Strange Fruit - Der Song des letzten Jahrhunderts
Erstellt im Forum Jazz von Simplon
29 11.09.2016 22:44goto
von maldix • Zugriffe: 3380

Besucher
1 Mitglied und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30977 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz