#1

Wo kann ich Downloads in lossless und/oder highres kaufen?

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.09.2015 18:11
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

Netzwerkplayer gekauft und was dann? Woher bekommt man dann die entsprechenden Musiktitel? CDs rippen macht viel Arbeit und für lossy mp3 braucht man sich keinen teuren Netzwerkplayer zulegen. Die Auswahl an guten Downloadportalen hat glücklicherweise in den letzten Jahren zugenommen. Mittlerweile lohnt sogar schon ein Preisvergleich bei einzelnen Alben zwischen den Portalen. Für Einsteiger in die Downloadwelt sind diese Anbieter ab leider noch immer ein Buch mit sieben Siegeln. Aus diesem Grund möchte ich die entsprechenden Portale jenseits der unsäglichen lossy-Platzhirsche amazon und iTunes hier sammeln. Ich mache den Anfang mit diesen Portalen:

Qobuz - hierbei handelt es sich um einen kommerziellen Anbieter für Downloads in lossless und highres aus Frankreich. Die Auswahl ist über alle Genres sehr groß. Hier der direkte Link: http://www.qobuz.com/de-de/

hdtracks - hierbei handelt es sich um einen kommerziellen Anbieter für Downloads in highres aus den USA. Die Auswahl an highres ist ordentlich, kann aber mit der Auswahl von Qobuz nicht ganz mithalten. Hier ist der direkte Link: http://www.hdtracks.de

highresaudio - ein Anbieter aus Deutschland, der wie hdtracks nur highres im Angebot hat. Die Auswahl ist auch hier mittlerweile ordentlich gewachsen. Manche Alben gibt es sogar schon für 10,- EUR. Hier ist der direkte Link: https://www.highresaudio.com

7digital - ein Anbieter aus UK der urspünglich nur lossy Dateien im Angebot hatte. Mittlerweile wächst aber auch hier das Angebot in lossless und highres. Preise sind recht durchwachsen von günstig bis sehr teuer. Hier ist der direkte Link: https://de.7digital.com

Welche Portale würdet Ihr noch ergänzen? Wo habt Ihr gute oder vielleicht auch weniger gute Erfahrungen gesammelt?

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 05.09.2015 18:13 | nach oben springen

#2

RE: Wo kann ich Downloads in lossless und/oder highres kaufen?

in Neuigkeiten & Smalltalk 07.09.2015 20:33
von tom539 • 1.623 Beiträge

Hallo Alex,

als weitere Quelle für Musik abseits des Mainstreams wäre noch bandcamp.com zu nennen. Das ist eine Plattform, auf der die Künstler selbst Ihre Musik veröffentlichen und somit einen Großteil der Einnahmen direkt erhalten.
Die Plattfrom ist auch das Thema im Editorial der neuen "LP" (Ausgabe 06/2015) und wird daher in Zukunft vielleicht noch etwas mehr Zuwachs / Zugriff bekommen.
Ich selbst habe hier noch nichts gekauft, Sven kann hier aber ggf. etwas berichten.

Noch ein paar Worte zu HDtracks.
Bis zur Highend 2014 gab es "nur" das Angebot unter hdtracks.com. Dort konnte man allerdings nur über den Umweg eines Proxy-Servers einkaufen, wenn man registrierter Kunde und noch einen Account hatte, bei dem die Adresse (in den USA) nicht als Pflichtangabe notwendig war.
Das Angebot und die Preise waren teilweise (auch aufgrund des Wechselkurs) extrem günstig. Seit Mitte 2014, quasi zum Start des deutschen Ablegers HDtracks.de, wurden auch die Einstellungen des US-Shops angepasst - ohne wirkliche Adresse in den USA geht nun gar nichts mehr.

Ich hatte Anfangs die Angebote US vs. DE verglichen - das DE-Angebot war im Umfang erheblich geringer und die Preise gut um 1/3 teurer als im US-Shop.
Da sich der Kaufvorgang (bei mir jedenfalls) als "problematisch" herausgestellt hat, mache ich um HDtracks seit Herbst 2014 einen größeren Bogen und verfolge das Angebot nicht wirklich.

Am WE habe ich noch mal auf einen der zahlreichen Werbemails von HDtracks.de gelickt und es kam prompt zu einem technischen Fehler, dass die Seite nicht erreichbar wäre, usw..
Macht auf mich jetzt keinen vertrauenserweckenden Eindruck...

Früher gab es noch musicload.de mit CD-Quali im WAV-Format. Die Plattform wurde zwischenzeitlich von t-online abgestoßen und nach einem Relaunsch nun wieder online. Allerdings gibt es bis jetzt nur MP3, es wird wohl (lait Webseite) daran gearbeitet, wieder WAV als Format anzubieten.

Meine Downloads kaufe ich aktuell zu 95% bei Qobuz und sporadisch bei Highresaudio - und bin mit dem Angebot sowie den Preisen bisher zufrieden.
7digital kenne ich noch von früher, da ich hier auch schon diverses als 320er MP3 gekauft hatte (parallel zu saturn.de, wo es auch nur mp3-Quali gibt)...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#3

RE: Wo kann ich Downloads in lossless und/oder highres kaufen?

in Neuigkeiten & Smalltalk 07.09.2015 20:42
von aurumer • 181 Beiträge

Das greife ich mal auf. Ich bin durch ein Angebot mal wieder bei HDTracks fündig geworden und es lief alles problemlos. Das Angebot ist nicht allzu groß, man findet aber das eine oder andere Schnäppchen.

Bandcamp ist nach wie vor einer meiner Lieblingsanbieter. Das ganze ist eine Plattform, die für einen gewissen, angeblich eher geringen, Obolus die Distribution für die Künstler übernimmt - ohne Plattenvertrag, ohne Label. Sogar Künstler wie Vienna Teng, Coer de Pirate oder Sufjan Stevens sind hier vertreten. Gerade bei Newcomern und eher unbekannten Insider-Tipps bin ich hier schon sehr oft fündig geworden.
Die Musik kann für das gleiche Geld in verschiedenen Formaten geladen werden, z.B. MP3 oder FLAC. Es gibt definitiv immer eine losless Version in Flac und die Qualität ist bisher bis auf wenige Ausnahmen immer sehr gut. Teilweise bekommt man sogar HighRes Files ohne, dass das besonders genannt wird und ohne Aufpreis. So hatte ich schon einmal ein Album, dass ich als CD-Version gekauft und in 24 bit/96 kHz bekommen habe.
Die Preise sind in der Regel sehr günstig und bewegen sich unter 10€ bzw. 10$, z.T. auch umsonst bzw. nach dem Motto "name your price".
Es gibt eine Suchfunktion und man kann sich auch die beliebtesten oder neuesten Stücke anzeigen lassen und Probe hören, kurz die Plattform lädt zum stundenlangen stöbern ein.

zuletzt bearbeitet 07.09.2015 20:46 | nach oben springen

#4

RE: Wo kann ich Downloads in lossless und/oder highres kaufen?

in Neuigkeiten & Smalltalk 07.09.2015 20:51
von tom539 • 1.623 Beiträge

Noch ein Nachtrag, der vielleicht auch nicht ganz unwichtig ist: die Möglichkeiten der Bezahlung.

Sowohl Qobuz als auch Highresaudio (und Musicload damals auch) bieten u.a. PayPal als Option an, mit dem ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe und für nahezu alle Online-Einkäufe nutze.
Ich hatte zuletzt mal Probleme mit einem französichen Store - die Hotline von PayPal war hier sehr kompetent und hilfsbereit und konnte das Problem sehr schnell lösen.

Kreditkarte geht i.d.R. immer, ist aber nicht von allen nutzbar (weil ggf. nicht vorhanden?).
Bei JPC kann man z.B. auch auf Rechnung bezahlen.

Weitere Bezahloptionen habe ich bisher in den genannten Stores noch nicht probiert.


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#5

RE: Wo kann ich Downloads in lossless und/oder highres kaufen?

in Neuigkeiten & Smalltalk 17.12.2015 20:31
von tom539 • 1.623 Beiträge

Hallo zusammen,

das Naim-Label ist nun nach Bandcamp umgezogen und hat aktuell einen Winter-Sale - dort gibt es z.B. den klanglich und musikalisch sehr guten Sampler "Collected 01" aus diesem Jahr für kleines Geld - reinsehen lohnt sich (habe den Sampler selbst als nummerierte Vinyl-Ausgabe und in 48/24-Download).

Hier noch der direkte Link: naimlabel.bandcamp.com/music


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#6

RE: Wo kann ich Downloads in lossless und/oder highres kaufen?

in Neuigkeiten & Smalltalk 15.05.2016 13:24
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

man kann bei Tidal nicht nur Musik streamen, sondern auch kaufen:

http://tidal.com/de/store/

Die Auswahl scheint mir okay zu sein. Allerdings bekommt man hier, falls ich es nicht übersehen habe, maximal CD-Qualität als Download. Die Preise sind eher sportlich hoch angesiedelt. Man merkt eben dass Tidal hauptsächlich auf Streaming setzt und nicht in erster Linie Download-Anbieter sein will. Quasi das umgekehrte Geschäftsmodell von Qobuz. Dennoch eine weitere Alternative.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen

#7

RE: Wo kann ich Downloads in lossless und/oder highres kaufen?

in Neuigkeiten & Smalltalk 15.05.2016 13:42
von Simplon • 1.118 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #4
Noch ein Nachtrag, der vielleicht auch nicht ganz unwichtig ist: die Möglichkeiten der Bezahlung.

Sowohl Qobuz als auch Highresaudio (und Musicload damals auch) bieten u.a. PayPal als Option an, mit dem ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe und für nahezu alle Online-Einkäufe nutze.
Ich hatte zuletzt mal Probleme mit einem französichen Store - die Hotline von PayPal war hier sehr kompetent und hilfsbereit und konnte das Problem sehr schnell lösen.

Kreditkarte geht i.d.R. immer, ist aber nicht von allen nutzbar (weil ggf. nicht vorhanden?).
Bei JPC kann man z.B. auch auf Rechnung bezahlen.

Weitere Bezahloptionen habe ich bisher in den genannten Stores noch nicht probiert.


Hi Tom,

stimmt. Aber bei HighResaudio bekommt man einen kleinen Rabatt, wenn man statt PayPal die Kreditkarte nutzt. Habe soeben 2x Alfons Mouzon (Virtue und Triolog) geordert und 4€ aus den letzten Käufen eingesetzt.

Kleinvieh macht auch Mist.

simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer ist Jethro Tull Fan
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von Simplon
25 01.01.2017 18:52goto
von jkorn • Zugriffe: 966
Wer von Euch kauft eigentlich noch CDs?
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von CD-Sammler
28 01.11.2017 20:16goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1363
Muss es immer Highres sein
Erstellt im Forum Redbook oder Highres von maldix
38 21.06.2016 22:17goto
von tom539 • Zugriffe: 1495
Hi-Res/FLAC bei 7digital
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
4 10.04.2016 11:51goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 250
Empfehlenswerte Jazz-Aufnahmen - egal ob CD, LP, Download etc.
Erstellt im Forum Jazz von GHP
98 18.06.2018 23:50goto
von maldix • Zugriffe: 13896

Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bendulf
Forum Statistiken
Das Forum hat 703 Themen und 16982 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen