#1

Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 02.01.2016 14:23
von maldix • 2.715 Beiträge

Freitag - 1. Januar 2016 - KW53 - 1/365

Die klassische Fehlentscheidung der Musikgeschichte!

Es war 1962 die Beatles machen die ersten Probeaufnahmen bei der Plattenfirma Decca und werden mit der Begründung abgelehnt, dass Gitarrengruppen nicht mehr modern seien. Na da hat man sich bei Decca Records sicherlich "etwas" geärgert.

Die Probeaufnahmen fanden am 1. Januar 1962, vormittags ab etwa 11 Uhr, in den Decca-Studios in London statt. Organisiert hatte sie Brian Epstein, der Manager der Beatles.

Die Band bestand damals aus: John Lennon (Rhythmusgitarre); Paul McCartney (Bass); George Harrison (Leadgitarre), Pete Best (Schlagzeug)

Dick Rowe, Leiter der Abteilung A&R bei Decca, gilt als der Mann, der den Beatles den Plattenvertrag verweigerte. Als Grund gab er später an, dass man zwischen den Beatles und Brian Poole & the Tremeloes habe wählen müssen. Letztere hatten am selben Tag ebenfalls Probeaufnahmen absolviert. Die Wahl sei auf Brian Poole & the Tremeloes gefallen, da sie im Gegensatz zu den Beatles nicht aus Liverpool, sondern aus London kamen. Bedingt durch diese geografische Nähe habe man sich eine problemlosere Zusammenarbeit erhofft.


Titel des Tages: Der erfolgreichste Beatles Hit : Hey Jude

http://www.beatlesbible.com/1962/01/01/recording-decca-audition/


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 02.01.2016 14:39
von maldix • 2.715 Beiträge

Samstag - 2. Januar 2016 - KW53 - 2/364

Klassikeinstieg ins Jahr!

Am 2 Jänner 1793 wurde das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart im Saal der Restauration Jahn in Wien als Gesamtwerk erfolgreich uraufgeführt. Im Gegensatz dazu war 1843 die Oper "Der Fliegende Holländer" von Richard Wagner in Dresden damals ein Flop. Nur vier Aufführungen wurden gespielt und dann wurde sie wieder vom Spielplan genommen. So ändert sich der Geschmack des Publikums. Heute wird diese Oper besser angenommen und steht immer wieder auf dem Spielplan. z.B. auch im Theater Bonn in der Spielzeit 2015/16

Titel des Tages: Steuermann, lass die Wacht! (3 Akt, Der fliegende Holländer. R.Wagner)


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 03.01.2016 01:21
von maldix • 2.715 Beiträge

Sonntag - 3. Januar 2016 - KW53 - 3/363

„Queen of Soul“ als erste Frau in der Rock and Roll Hall of Fame

Die am 25.März 1942 in Memphis,Tennessee geborene US-amerikanische Soul-Sängerin und Pianistin Aretha Louise Franklin wurde am 3.Januar 1987 als erste Frau in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. 1956 debütierte sie mit einem Gospelalbum. In der Musikzeitschrift Rolling Stone führt sie die 100 besten Sänger aller Zeiten an. Mit dem Lied Respect wurde sie Ende der 1960er Jahre endgültig zu einer der Ikonen der schwarzen Musik in den USA und das Lied wurde in ihrer Interpretation zu einer Hymne der afroamerikanischen US-Bevölkerung.

Titel des Tages: Respect vom Album Aretha Franklin - 23 Greatest Hits Full Album - Best songs of Aretha Franklin




auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 03.01.2016 01:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 03.01.2016 10:00
von Klipschfan • 564 Beiträge

Die Original Single habe ich 1967 von meinem Lehrlingsgehalt
von 120,- DM (3. Lehrjahr) gekauft.

Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 04.01.2016 10:53
von maldix • 2.715 Beiträge

Montag - 4. Januar 2016 - KW1 - 4/362

Zitat des Tages:
Im tätigen Leben der Geschichte ist es offenbar, daß nie etwas Großes durch einen einzelnen Menschen geschah, sondern durch die Entwicklung vieler, an deren Spitze freilich immer der Tätigste stand.
Karl Joachim Friedrich Ludwig Achim von Arnim (1781 - 1831), deutscher Dichter der Romantik


Die Mutter aller Hitparaden wurde 1936 ins Leben gerufen. Das Billboard Magazin veröffentlicht seine erste Pop-Hitparade, welche auf landesweiten Verkaufszahlen basierte. Damals dominierte noch Jazz. Der erste No1 "Stop, Look and Listen"H it stammt vom Bigband Jazz-Geiger Joe Venuti.

Die Doors veröffentlichen am 4 Januar 1967 ihr Debutalbum "The Doors". Die Verkäufe halten sich zunächst zurück. Mit der Single "Light My Fire" steigt der Erfolg. Das legendäre Album "The Doors" erreicht dann im September Platz 2 der Albumcharts.

Am 4 Januar 1970 beenden dei Beatles ihre Aufnahmen zum letzten Beatles-Album "Let It Be".

Elton John, konnte 1975 am 4 Januar mit seiner Beatles-Coveraufnahme "Lucy In The Sky With Diamonds" Platz 1 der US Singlecharts erreichten. Für Elton John ist es der 3. US Nr.1 Hit seiner Karriere. Auf der Aufnahme ist John Lennon als Gastgitarrist zu hören.

Am 4. Januar 1991 unterzeichnen Nirvana Ihren Vertrag bei Geffen Records, wo sie im September das Album "Nevermind" herausbringen.

Titel des Tages: Lucy in the Sky with Diamonds

Der Song, den die Beatles am 1. Juni 1967 auf dem Album Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band veröffentlichten, kletterte in der im November 1974 von Elton John gecoverten Version am 4. Januar 1975 auf den Platz der US Charts.


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.01.2016 05:00
von maldix • 2.715 Beiträge

Dienstag - 5. Januar 2016 - KW1 - 5/361

Die Geschichte ist monarchisch, die Natur regiert republikanisch.Carl Ludwig Börne (1786 - 1837), deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker

Erster Kanzler der BRD wurde in Köln geboren

Am 5.1.1876 erblickt Konrad Adenauer in Köln das Licht der Welt. 1949 wurde der ehemalige Kölner-Oberbürgermeister mit nur einer - seiner eigenen - Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler der Bundesrepublik gewählt und blieb es bis zu seinem Rücktritt 1963.

1898 wurde am 5 Januar im Theater an der Wien in Wien die Wiener Operette "Der Opernball" von Richard Heuberger mit dem Libretto von Victor Léon erfolgreich Uraufgeführt.

Am 5.1.1968 wurde Bob Dylan's Greatest Hits Album mit Gold ausgezeichnet.
Jimi Hendrix wird an diesem Tag in Schweden festgenommen und muss einen Tag in Polizeigewahrsam verbringen. Er hatte betrunken sein Hotelzimmer in Göteborg zertrümmert und in Brian Hugh Warner in Canton, Ohio wird Marilyn Manson geboren.

1973 veröffentlicht Bruce Springsteen am 5.1. sein Debutalbum "Greetings From Asbury Park, NJ". Im ersten Jahr nach der Veröffentlichung wird das Album etwa 25.000 Mal verkauft. Mittlerweile hat es in den USA aber doppelten Platinstatus erreicht.

Am 5 Januar 1979 wird das 25 Millionste Doppel-Album des Soundtracks des Film Saturday Night Fever verkauft und wird zur best verkauften LP in der Geschichte.
Das Filmtracks angesagt sind, sieht man auch daran, dass am gleichen Tag das "The Blues Brothers' Briefcase Full of Blues" Album die in den US Chats auf Nr. 1 klettert.

1991 am 5 Januar sorgen Iron Maiden für ein kurzes Heavy Metal Intermezzo an der Spitze der englischen Popcharts. "Bring You Daughter To The Slaughter" hält sich genau eine Woche auf Platz 1 und verschwindet dann wieder komplett aus der Hitparade. Es genügten damals 42.000 verkaufte Exemplare für Platz 1. Das war der schlechteste Verkaufswert seit 1960 für einen Nr1 Hit in den US Charts.

Titel des Tages: Stop! In The Name Of Love

Am 5 Januar 1965 nehmen "The Supremes" dem Titel record "Stop! In The Name Of Love" beim Motown label auf. Der später oft gecoverte Titel wird am 8 Februar als Singel veröffentlicht und erreicht im Märt die Position 2 der US Singel Charts
.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 05.01.2016 05:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 06.01.2016 17:57
von maldix • 2.715 Beiträge

Mittwoch - 6. Januar 2016 - KW1 - 6/360

Zitat des Tages:

Man kann die Wahrheit nicht ins Feuer werfen - sie ist das Feuer. (Friederich Dürrenmatt)



Totgesagte leben bekanntlich länger

2005 steigen zum ersten Mal seit vier Jahren in den USA die Verkaufszahlen von CDs wieder. Einer offiziellen Statistik zufolge waren 2004 rund 98% aller verkauften Alben CDs. Etwa 140 Millionen Songs wurden gleichzeitig legal als mp3 gekauft. Die entspricht etwa 14 Millionen Alben. Auf alle verkauften Alben bezogen sind dies ca. 2% .der 2004 verkauften Alben.)

Was war an einem 6. Januar:

1958 kann sich Jerry Lee Lewis' mit seinem Song "Great Balls of Fire" für 4Wochen auf der Nr. 2 der US-Charts platzieren.

Die Beatles erhalten am 6. Januar 1966 Gold für Day Tripper.

1968 patentiert der Gitarrenhersteller Gibson das Erfolgsmodell "Flying V" am 6. Jänner.

Das Album "Frampton Comes Alive!" veröffentlich Peter Frampton am 6.1.1976 und kann es danach über 8 Milionen mal verkaufen.


Ein Jahr später wird das Album Rock and Roll Over von KISS mit Platin ausgezeichnet.

Die Bee Gees landen mit ihrem Hit "Too Much Heaven" 1979 auf Platz 1 der US Charts.

Am 6 Januar 1993 künidgt der Bassist der Rolling Stones Bill Wayman nach 30 Jahren an die Band zu verlassen.


Die Eazy-E's Single "Just Tah Let U Know" erreicht posthumes Platz 45 on the Billboard Hot 100 chart.



Titel des Tages: Wish You Were Here - Pink Floyd


Am 6 Januar 1975 -startet Pink Floyd in den Londoner Abbey Road Studios mit den Aufnahmen zum Album: "Wish You Were Here". Dieses wird nach seiner Veröffentlichung zu einem der Besten Alben der Band und landet auf Grund der vielen Vorbestellungen direkt auf Platz1 der britischen Albumcharts.



auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 06.01.2016 17:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 08.01.2016 01:05
von maldix • 2.715 Beiträge

Donnerstag - 7. Januar 2016 - KW1 - 7/359

Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden, besser ist es, ihm zu helfen.
Maximilian Kolbe

Anschlag auf Charlie Hebdo in Paris

Heute ist es genau ein Jahr her, als zwei Terroristen die Redaktion des Satire Magazins Charlie Hebdo stürmten und dabei 12 Menschen sterben mussten. Infolge dieses Anschlages, kam es zu zwei weiteren Geiselnahmen, bei welchen mehrere Zivilisten, ein weiterer Terrorist sowie die beiden Attentäter ums Leben kamen.

7.1.1975 Pink Floyd beginnen mit Ihren Aufnahmen zum Album „The Wall“.
Roger Waters wollte zeigen, dass das Leben nicht mehr als ein fortwährender Aufstand ist. Interessant ist vielleicht, dass im November 2004 einige der Schüler, die bei der Aufnahme im Chor beteiligt waren, klagen Tantiemen ein, auf die sie nach einer 1996 erfolgten Änderung des Urheberrechts als Sessionmusiker Anspruch hätten. Anlässlich der Aufnahme hatte die Schule damals lediglich eine Platin-Schallplatte und 1000 Pfund Sterling erhalten. Der Rechtsstreit ist jedoch bis heute noch nicht entschieden.


Happy Birthday Nicolas Cage

Wir möchten dem Schauspieler, Nicolas Coppola, zum Geburtstag gratulieren. Der Neffe des Regisseurs Francis Ford Coppola wurde am 7.1.1964 in Long Beach, Kalifornien geboren. Bereits mit 15 Jahren nahm er Schauspielunterricht. Cage spielte seine erste größere Rolle neben Mickey Rourke und Matt Dillon in dem Film "Rumble Fish" (1983). Besondere Beachtung fand Cage schließlich in David Lynchs "Wild at Heart" (1990), einem Road-Movie, das vor allem durch die radikale Darstellung und Verknüpfung von Sex und Gewalt Aufsehen erregte. Stil bewies Cage durch sein Mitwirken in dem Low-Budget-Film "Leaving Las Vegas" (1995), in dem er einen alkoholabhängigen, gescheiterten Drehbuchautor spielte. Für diese Rolle wurde er mit einem Golden Globe und einem Oscar augezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch Uwe Ochsenknecht.

Wir wünschen dem am 7 Januar 1956 in Biblis/Hessen geborenen Schauspieler und Sänger Uwe Ochsenknecht alles erdenklich Gute zum 60. Geburtstag. Mit Filme wie unter anderem „Das Boot“ (1981), „Männer“ (1985) und „Schtonk!“ (1992) war er sehr erfolgreich.


Titel des Tages:

Am 7.Januar 1997 erscheint die Single "King Nothing" von Metallica


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 08.01.2016 08:02
von maldix • 2.715 Beiträge

Freitag - 8. Januar 2016 - KW1 - 8/358

Im Grunde genommen bewegen nur zwei Fragen die Menschen: Wie hat alles angefangen und wie wird alles enden? Stephen Hawking

"The King" was born

Elvis Aaron Presley wurde am 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi geboren. Aus diesem grund haben die US-Staaten wurde Alabama, Florida, Georgia, Illinois, Kansas, North & South Carolina, Pennsylvania and Virginia. 1981 den 8 Januar zum "Elvis Presley Day" erklärt. Zwischen 1954 und 1977 beeinflusst er als einer der ersten Musiker der Rockabilly-Bewegung mit seiner Fusion von „weißer“ Country-Musik und „schwarzem“ Rhythm & Blues die musikalische Geschichte. Weltweit konnte er mehr als 1,4 Milliarden Alben verkaufen, d.h. mehr als jeder andere Künstler auf der Welt.

Sinead O'Connor veröffentlicht 1990 - "Nothing Compares 2 U", einen Song, der schon 1985 auf einem Album der Funkband The Family erschienen war, jedoch nie als vorher Single veröffentlicht wurde. Sinead O'Connor's Version hält sich in Deutschland ab März 11 Wochen lang auf Platz 1 der Hitparade.

Guys and Dolls das Musical mit der Musik und den Gesangstexten von Frank Loesser wird nach 1143 Aufführungen eingestellt. Das Musical wurde am am 24. November 1950 im „46th Street Theatre“ in New York uraufgeführt. Im Londoner West End Ab dem 28. Mai 1953 wurde das Stück im Londoner West End im Coliseum Theatre 555 mal aufgeführt. Die deutschsprachige Erstaufführung fand am 26. Mai 1969 im Theater Bremen in einer Übersetzung von “Janne Furch“ statt.

Titel des Tages: „That’s Alright"

Dies ist die älteste Single, die den Platz 1 US Single Charts erreichen konnte. Im Juli 2004 war diese Singel von Elvis Presley die meistverkaufte Single in den USA. Der Song, der auch unter die Top 3 in Großbritannien kam, wurde 1954, also 50 Jahre zuvor, aufgenommen und zunächst ohne nennenswerten Erfolg veröffentlicht.


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Jahreskalendarium 2016

in Neuigkeiten & Smalltalk 09.01.2016 13:52
von maldix • 2.715 Beiträge

Samstag - 9. Januar 2016 - KW1 - 9/357

Forever Young – Joan Baez wird 75 Jahre alt

Die US-amerikanische Folk-Sängerin und Songwriterin, die unter anderem mit Songs wie „We Shall Overcome“, „Forever Young" und The Night They Drove Old Dixie Down“ bekannt wurde, machte sich in den 1960er Jahren auch einen Namen für ihr politisches Engagement. Die Bürgerrechtlerin, Pazifistin und Musikerin bezog klar Stellung zum Vietnamkrieg und zur Rassentrennung. Baez wurde nachhaltig durch den afroamerikanischen Sprecher der US-Bürgerrechtsbewegung Martin Luther King beeinflusst. Joan Baez wurde am 9. Januar 1941 in Staaten Island, New York City geboren und feiert 2016 ihren 75. Geburtstag.

Am 9.Januar 2006 bricht das Musical „Das Phantom der Oper“ in der Version von Andrew Lloyd Webber, mit seiner 7486sten Aufführung den bis zu diesem Zeitpunkt Cats gehaltenen Rekord, als das am längsten am Broadway laufendes Stück.
1937: Der Walt-Disney-Zeichentrickfilm “Don Donald“, in dem die Ente Donald Duck erstmals als Hauptcharakter auftritt, wird uraufgeführt.

Titel des Tages: „Bohemian Rhapsody“

Queen erreichte am 9. Januar mit der Single Platz 1 der UK Charts.

Ein grandioses suitenhaftes Werk der Rock – Gruppe Queen, welches in jeder Hinsicht als besonders anzusehen ist. Über drei Wochen im Studio und Mix mit über 180 Spuren brauchte es um das von Freddy Mercury komponierte Stück aufzunehmen. Erschienen auf dem für mich besten Queen-Album „ At Night at the Opera“ 1975 - fasziniert der Song mit seiner Vielfalt an Klangvariationen und a capella Passagen und wird zu einem der größten Pophits.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 09.01.2016 13:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Musikalischer Jahresrückblick 2016
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von tom539
15 08.01.2017 14:27goto
von Mr.Bojangles • Zugriffe: 905
Jazzfest 2016 Eröffnung mit dem Bujazzo und Thomas Quasthoff Quartett
Erstellt im Forum Konzerte von maldix
0 25.04.2016 01:58goto
von maldix • Zugriffe: 347
Highend 2016 im MOC - 05. bis 08. Mai 2016
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von tom539
150 10.05.2016 18:37goto
von tom539 • Zugriffe: 6132
Mein Live-Konzert-Programm 2016
Erstellt im Forum Konzerte von Simplon
48 15.08.2016 18:19goto
von tom539 • Zugriffe: 1880
DAS FEST 2016
Erstellt im Forum Konzerte von maldix
2 19.04.2016 01:40goto
von maldix • Zugriffe: 379
Cobario - Winterkonzerte 2015/2016
Erstellt im Forum Konzerte von maldix
19 27.07.2017 06:39goto
von maldix • Zugriffe: 1104

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: axelcs
Forum Statistiken
Das Forum hat 722 Themen und 17445 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen