#321

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 02.12.2021 14:33
von Gibbuts • 491 Beiträge

Ich denke Du hörst jetzt besser, sind ja nur Einsen und Nullen....


Gibbuts
nach oben springen

#322

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 02.12.2021 15:16
von antwerp • 778 Beiträge

Gibbuts, was läuft auf deinem RipNAS? Hast du schon einmal nachgesehen was dort los ist? Kann ganz interessant sein, einmal nachzusehen.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 02.12.2021 15:16 | nach oben springen

#323

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 02.12.2021 15:50
von tom539 • 3.045 Beiträge

Je weniger Prozesse auf dem Audio-PC / NAS laufen, umso „besser“ ist/klingt die Wiedergabe - meine persönliche Erfahrung.

Daher läuft auf meinem Audio-PC schon einige Jahre ROCK als Betriebssystem von/für Roon. Das klingt bei mir besser wie Roon als Server-Dienst unter Windows10.

Meine Empfehlung:
auf dem PC / NAS alles abschalten, was nicht zwingend benötigt wird.


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#324

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 02.12.2021 19:46
von Gibbuts • 491 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #322
Gibbuts, was läuft auf deinem RipNAS? Hast du schon einmal nachgesehen was dort los ist? Kann ganz interessant sein, einmal nachzusehen.


Ehrlich gesagt weiss ich das nicht.
Den Windows Homeserver in Version 11 auf jeden Fall, aber ob XBMC auch noch irgend was tut, keine Ahnung. Der ist eigentlich nur noch mein Zweit-NAS und steht in dem Raum wo auch die E-Gitarre steht. Da geht‘s dann eher laut zu und ob da klangmässig alles raus kommt ist nicht wirklich wichtig.
Der RipNAS ist mir eh ein Buch mit sieben Siegeln. Der überfordert mein PC Kenntnisse auf jeden Fall….🤷‍♂️


Gibbuts
nach oben springen

#325

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 02.12.2021 19:57
von GHP • 5.134 Beiträge

Du bist Gitarrist ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#326

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 09.12.2021 16:20
von Bernie • 3.352 Beiträge

Mittlerweile sind die beiden Ethernet Kabel einige Tage im Einsatz und haben sich "warmgespielt".
Tatsächlich kommen mit einem AQ Diamond neue Details ans Tageslicht. Natürlich hört man intensiver wenn man was neues in der Kette hat, aber ein Wechsel auf mein altes Furutech LAN8 NCF zeigt daß das AQ doch eine Klasse besser spielt.
Die beste Kombination aus Switch und Netzteil ist übrigens der Audiophool Meraki mit dem Ferrum NT. Der wird jetzt vom Etherregen / Audiophool NT über LWL gespeist. So wird es wohl bleiben.
Die Unterschiede zwischen den Ethernetkabeln sind übrigens mindestens so gut rauszuhören wie die zwischen Cinchkabeln...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 09.12.2021 16:22 | nach oben springen

#327

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 10.12.2021 09:08
von markush • 929 Beiträge

Wow - welche Ethernet Kabel hattest du verglichen bzw wo waren die im Einsatz?


nach oben springen

#328

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 10.12.2021 12:34
von Bernie • 3.352 Beiträge

Nur auf dem letztem Meter, zwischen Meraki und Devialet.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#329

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 12.12.2021 11:55
von Bernie • 3.352 Beiträge

Hans von Audiophool bietet jetzt ein spezielles Netzteil für den Meraki Switch an. Interessant ist das es nur 8V Spannung hat. Ich habe also mal das Ferrum auf 8V gestellt. Der Stromverbrauch sinkt von 5.2 auf 4.8 W und ich meine es klingt auch minimal besser. Ich werde Hans mal fragen…


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 12.12.2021 11:56 | nach oben springen

#330

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 12.12.2021 16:32
von markush • 929 Beiträge

Oh spannend! Ich bin gerade dabei zu testen wie der Devialet überhaupt nur mit WLAN Anbindung im Vergleich spielt. Das hatte ich schon lange nicht mehr gemacht. Und dabei klingt RAAT etwas besser als via AIR. Und muss sagen jetzt mal irgendwie gar nicht schlechter als via Ethernet.
Hmm- nicht einfach :)


zuletzt bearbeitet 12.12.2021 16:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NuPrime Omnia Stream Mini
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
19 13.11.2022 10:08goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1674
tidal streaming via airplay
Erstellt im Forum Technik - Streaming von typalder
4 11.05.2018 15:13goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1104
Mobiles Hören - Streaming mit dem Smart Phone
Erstellt im Forum Technik - Streaming von maldix
4 07.01.2019 09:47goto
von bevergerner • Zugriffe: 439
Neuer Abacus Streamer!
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
0 07.08.2016 09:51goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 602
Audio-PC vs. Streamer und deren Schnittstellen
Erstellt im Forum Technik - Streaming von antwerp
34 01.07.2016 17:58goto
von GHP • Zugriffe: 1266

Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1122 Themen und 30956 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz