#1

DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 08.09.2021 19:07
von GHP • 5.080 Beiträge

Auf der HIGH END 2019 hatte ich bereits Gelegenheit, die Möglichkeiten des Immersive Sounds anhand einer DOLBY Atmos - Demo der Spitzenklasse zu erleben. Die Vorführung erfolgte in Zusammenarbeit von PMC mit DOLBY und Steve Genewick, Mixing- & Mastering Engineer der weltbekannten Capitol Studios in L.A. Dieser hatte diverse Klassiker der Musikgeschichte in DOLBY Atmos neu abgemischt und mit "ganz dickem Besteck" von PCM (um die 200.000-300.000 €) vorgeführt. Grandios, was dort zu hören war. Immersive Sound at its best !

Auf der IAA Mobility 2021 bin ich nun mit den dort präsenten Jungs von DOLBY in's Gespräch gekommen und ich wurde nachdem ich mich selbst als Audio Engineer offenbart hatte, spontan eingeladen, eine DOLBY Atmos Vorführung mit einem Reference Grade Setup in der MSM studio group München zu erleben. Dort, wo DOLBY Atmos Mischungen der Topklasse erstellt werden !
Der MSM group - Studiokomplex spezialisiert sich zunehmend auf Immersive Sound, was wohl DAS große Audiothema der Zukunft sein dürfte. Vor Ort arbeiten die Jungs der DOLBY Labs. als "guest engineers" an den Abmischungen, während "resident engineers" eher die klassischen Stereoabmischungen bzw. Masterings machen. Auch komplette Post Production findet dort statt. Der Komplex umfasst diverse, spezialisierte Einzelstudios in denen die Arbeiten erledigt werden. Ich erhielt von Studio-Chef und Gründer Stefan Bock eine Studioführung und konnte mir die einzelnen Studios alle ansehen. Unter https://www.msm-studios.com/ seht Ihr eine sehr gute Präsentation des Studiokomplexes mit eindrucksvollen Referenzen.

More to come ...


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#2

RE: DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 08.09.2021 21:13
von GHP • 5.080 Beiträge

Immersive Audio erfreut sich zunehmender Beliebtheit, nicht nur bei Leuten, die man mit Top-Sound in Verbindung bringen würde, sondern sogar bei deutschen Acts aus der Schlagerszene, wie Helene Fischer, was zeigt, daß "Immersive" inzwischen auch bei den Non-Audiophiles angekommen ist. Über Kopfhörer ist die Wiedergabe am einfachsten möglich, setzt diese doch nur einen entsprechenden Decoder voraus. Bei Wiedergabe über Lautsprecher sind mindestens 7.1 - Setups notwendig. Leider vermögen Atmos-fähige AV-Receiver bis dato keine Decodierung über Kopfhörer. Ich gehe aber davon aus, daß sich dies mit zunehmender Verbreitung noch ändern wird. War DOLBY Atmos bisher doch eher eine reine Home Cinema - Angelegenheit, wird sich dies ob herausragender Raumdarstellung schon bei KH-Betrieb, sicherlich ändern. Ich hatte bei den DOLBY Labs. über Kopfhörer einen absolut überzeugenden Eindruck der Atmos-Technik erhalten und mir wurde daraufhin eben die Möglichkeit geboten, diese mit einem Setup der Reference Grade - Klasse im Studio zu hören. Zahlreiche Top-Acts von Peter Maffay bis Yello, von Helene Fischer bis John Williams, lassen ihre Atmos-Remixes & - Masterings in den MSM Studios in München machen, welche sich zu einer Topadresse für Immersive Audio entwickelt haben.
Hier ein paar optische Eindrücke ...






Der auf der Homepage prominent abgebildete "Atmos-Room" :



Deutlich zu sehen, die LS-Front aus PMC-Monitoren. Die Mischung erfolgt komplett nativ in ProTools HD über den ggf. mittels Dante eingebundenen DOLBY Atmos Renderer. Rechts zu sehen, die Trinnov Raumkorrektur. Dickes Outboard-Equipment ist hier also nicht mehr nötig.

Das PMC-Setup :




Ich habe ja bereit selbst etwas mit Immersive Audio experimentiert, beispielsweise mit Dear Reality dearVR pro und weiteren Tools. Daher war mir das Ganze nicht vollkommen neu. In der hier vorhandenen Qualität aber natürlich schon. Mittels des Atmos Renderes werden die Tracks, bzw. Stems, im Raum angeordnet, was eine überragende Raumdarstellung ermöglich, die mit klassischem Stereo oder auch Mehrkanalsound, so gut wie unmöglich ist !



Rechts unten sieht man ich Echtzeit die Schallquellenverteilung im dreidimensionalen Raum.
Ich hatte hier auch die Gelegenheit, Billie Eilish mit Reference-Setup zu hören. Nach wie vor klanglich nicht mein Geschmack, wenngleich die Aufnahme durch die zusätzliche Raumdimension schon deutlich gewinnt. Ich konnte diverse Aufnahmen hören, beispielsweise eine noch nicht veröffentlichte, frisch abgemischte von Schiller, dessen Musik sich ja für immersive Darstellung bestens eignet. Natürlich auch Yello. Immer wieder klasse, zumal in DER Qualität !



Mehrere Tracks aus Yello's "Point" wurden genau hier erstmals in DOLBY Atmos abgemischt. Da Boris Blank noch keine Atmos-Abhöre besitzt kam er extra nach München, um hier in diesem Raum, erstmals seine eigenen Aufnahmen immersiv zu hören !
Herr Ziegler von DOLBY Germany, der mir die "Atmos Experience" ermöglichte und der selbst die Yello-Abmischungen in Atmos durchführte, hat mir ein Video gezeigt, auf dem Boris Blank zu sehen ist, wie er sich ob der Demo höchst beeindruckt zeigt und ihm mehrfach ein "Wow" entfährt. Ich glaube, DAS sagt eigentlich alles.
Auf dem selben Stuhl nun konnte auch ich dem lauschen, was sich hier akustisch offenbarte. Abgrundtiefe Bässe höchster Präzision, Transienten vom allerfeinsten und eine Raumentfaltung die man nur dann kennt, wenn man sie selbst gehört hat. Beschreibungen sind hier schwierig, zumal bei einer Wiedergabe auf diesem Niveau.
Da ich den Monitor Master Volume - Controller direkt in Griffweite hatte, konnte ich auch richtig Stoff geben.

Mein Dank an dieser Stelle den DOLBY Labs. die mir dies ermöglichten.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#3

RE: DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 08.09.2021 21:32
von GHP • 5.080 Beiträge

Interessant ist für mich persönlich in diesem Zusammenhang natürlich auch, meine eigene Abhöre mit einem Setup dieser Klasse zu vergleichen - und der Vergleich fällt ob des pekuniären Unterschiedes alles andere als schlecht aus, wenngleich das MSM-Setup natürlich noch mal eine andere Klasse ist, wie sie "at home" wohl doch eher selten zu finden sein dürfte.
Ich hatte ja selbst mal PMC-Monitore ins Auge gefasst.

Auch wenn zu einem perfekten Atmos-Mix natürlich noch die Single Tracks, zumindest aber Stems notwendig sind, zeichnet sich für mich am Horizont doch die Möglichkeit ab, hier selbst tätig werden zu können. Dank fortgeschrittener Algorithmen ist bereits heute eine Aufsplittung in Instrumentengruppen und Frequenzbereiche, plus Vocal-Extraction möglich, was es theoretisch ermöglicht, auch bei mir im stillen Kämmerlein zukünftig "atmosphärische Klänge" zu realisieren.
Da meine Genelecs die THX Professional Zertifikationen erfüllen, ist schon mal eine Grundvoraussetzung erfüllt.

Ob des Gehörten, glaube ich, daß sich hier ein "neues Projekt" für mich anbahnt.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#4

RE: DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 08.09.2021 22:21
von Audiophon • 1.393 Beiträge

Hi Oli,

Danke für den interessanten Hörbericht und die Fotos.

Surround done right !

Ich kann es kaum erwarten bis die High-End wieder beginnt.

VG
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#5

RE: DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 09.09.2021 00:58
von GHP • 5.080 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #4


Surround done right !





Abso-fucking-lutely !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#6

RE: DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 09.09.2021 21:47
von GHP • 5.080 Beiträge

Gerade lese ich in der aktuellen Ausgabe des Studio Magazins eine Bestätigung meiner Eindrücke aus den MSM Studios.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#7

RE: DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 11.09.2021 13:00
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Hallo Oli,

vielen Dank für den tollen Bericht!

Für mich ist das Thema Surround zwar erledigt (ich würde mir niemals wieder mehr als zwei Lautsprecher in einem Raum in die Bude stellen), aber es ist dennoch interessant hier auf dem Laufenden zu bleiben.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 11.09.2021 13:00 | nach oben springen

#8

RE: DOLBY Atmos Demonstration in den MSM Studios München

in Private Hörsessions 11.09.2021 17:55
von GHP • 5.080 Beiträge

Servus Alex

Ich glaube, in Anbetracht dessen was "immersive" möglich ist, wird das definitiv die Zukunft sein !
Die Raumerweiterung ist ähnlich wie von mono auf stereo.
Aber es stimmt natürlich, nicht Jeder will sich mindestens 8 Lautsprecher in die Bude stellen.
Ich hab' jetzt schon 8 "in front of me".
... und bin noch gänzlich non-immersive.
Der Aufwand für eine professionelle Atmos-Abhöre ist nicht ohne.
War selbst verwundert, daß sogar ein Boris Blank noch keine hat.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Süddrift in Action !
Erstellt im Forum Private Hörsessions von GHP
8 22.07.2023 18:07goto
von GHP • Zugriffe: 451
Achtung mit Qobuz!!
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Audiophon
33 25.03.2023 12:16goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1843
MPS Studio wird wieder eröffnet
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
2 05.05.2019 18:42goto
von GHP • Zugriffe: 392
Windows 10 Creators Update
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Bernie
14 04.05.2017 21:01goto
von Bernie • Zugriffe: 848
Verstaerker Workshop im Hifi-Studio Falkensee, Berlin
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von Audiophon
7 31.01.2016 09:04goto
von Rasenfan • Zugriffe: 1147

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30570 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz