#11

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 12.07.2015 19:32
von CD-Sammler • 996 Beiträge

Zitat von aurumer im Beitrag #8
Zu dem Thema habe ich zwei sehr gute Tipps...


Hallo Sven,

ein wirklich gelungener Beitrag. Vielen Dank! Ich bin selber auch ein großer Fan von dBpoweramp und von Foobar2000 und kann daher Deine Empfehlungen nur unterstützen.

@Tom: Das wäre doch eine gute Basis für einen Wiki-Eintrag oder sogar einen Beitrag auf der Homepage, oder?

Svens Einverständnis natürlich vorausgesetzt.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen

#12

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 12.07.2015 19:39
von GHP • 2.383 Beiträge

Was mich mal interessieren würde, rippt ihr eigentlich unmittelbar in FLAC und/oder mp3 ?


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#13

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 12.07.2015 19:55
von tom539 • 1.554 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #11
[quote=aurumer|p539]
@Tom: Das wäre doch eine gute Basis für einen Wiki-Eintrag oder sogar einen Beitrag auf der Homepage, oder?


Hallo Alex,

ich bin an dem Thema dran und plane da etwas sehr ausführliches mit Bildern, Programm-Einstellungen zum Download, Tipps&Tricks, usw. - alles bebildert natürlich.
Ist daher etwas aufwändiger und dauert noch etwas...

@Sven:
prima Bericht - danke auch von meiner Seite.
Werde Teile als Grundlage übernehmen.


Gruß, Tom
... just listen
zuletzt bearbeitet 12.07.2015 19:56 | nach oben springen

#14

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 12.07.2015 20:20
von CD-Sammler • 996 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #12
Was mich mal interessieren würde, rippt ihr eigentlich unmittelbar in FLAC und/oder mp3 ?


Ich rippe direkt in flac mit der Standardkompressionsstufe 5 von dbpoweramp. Allerdings versuche ich immer stärker direkt flac-Downloads zu kaufen. Die CDs werden also weniger.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen

#15

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 12.07.2015 20:50
von maldix • 2.562 Beiträge

Ich habe alle meine CDs mit dbpoweramp in Stufe 8 gerippt. Wenn ich für Geräte, z.B. fürs Auto, die nur mp3 verstehen umkonvertiere, mache ich das mit dem dbpoweramp batch converter. Dann gibt es lame mp3 mit 320kbit/s, damit habe ich dort auch die gleiche Qualität wie mein Streaming im Naim von Spotify. Ich kaufe zwar auch flac, wenn es Highres gibt. Ansonsten möchte ich den physikalischen Datenträger gerne noch hier stehen haben. Zumal es bei vielen Downloads keine Bookletts gibt. Da liebe ich das gute alte Vinyl, da war deutlich mehr Platz auf dem Platten Cover, was auch manchmal durchaus genutzt wurde um Infos zur Aufnahme direkt mit zu liefern. Bei allem Komfort des Streaming, das einbinden von zusätzlichen Infos ist noch nicht für alle Titel umfänglich gelöst. Bei seltenen Aufnahmen kann das schon mal etwas schwieriger werden, die entsprechenden Rahmeninfos zu bekommen.


auditorus te salutant
nach oben springen

#16

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 12.07.2015 22:05
von aurumer • 181 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #13

@Sven:
prima Bericht - danke auch von meiner Seite.
Werde Teile als Grundlage übernehmen.




Gerne, und danke für das Lob. Für Foobar habe ich auch eine kleine Anleitung geschrieben. Ich schick Dir die Adresse, damit Du ggf. was rausziehen kannst.

nach oben springen

#17

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 13.07.2015 06:43
von starwatcher (gelöscht)
avatar

Zitat von maldix im Beitrag #9
Hi Klaus,

sehr gut beschrieben. Zeigt aber auch, dass einem die Arbeit niemand wirklich abnimmt. Es ist immer mit manuellem Aufwand verbunden. Du hast schon einen guten Weg für diene Sammlung gefunden. Irgendwie hat jeder seine eigene Methodik, sehr interessant.


Hallo Maldix,

die Ehre gebührt Sven!


Moin Sven,

herzlichen Dank - freut mich, dass Du Dir die Arbeit gemacht hast!
Jetzt muss ich mal abchecken, ob das für mich übertragbar ist - insbesondere auf bereits gerippte CDs.
Ich schiebe diese Arbeit ja vor mir her, als wäre sie pathologisch - befürchte allerdings, dass ihr Stellenwert steigt und ich meinem Schicksal nicht entrinnen kann. Somit warte ich auf graue Novembertage...

zuletzt bearbeitet 13.07.2015 06:46 | nach oben springen

#18

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 13.07.2015 06:50
von starwatcher (gelöscht)
avatar

Zitat von GHP im Beitrag #12
Was mich mal interessieren würde, rippt ihr eigentlich unmittelbar in FLAC und/oder mp3 ?


Moin Oli,

direkt in FLAC; mp3 hat bei mir seit Wiederentdeckung der guten Musik ausgespielt.
Das ist weniger eine Folge der qualitativ leicht schlechteren Musik, sondern eher auch die administrative Konzentration auf ein einziges Format. Seit dem Erscheinen guter mobiler FLAC Player sehe ich keine Notwendigkeit mehr für mp3...

zuletzt bearbeitet 13.07.2015 06:50 | nach oben springen

#19

RE: Best Practice beim Rippen und Taggen - gibts so was, wenn ja wie?

in Technik - Streaming 13.07.2015 16:55
von GHP • 2.383 Beiträge

Salve Klaus !

Ich habe immer noch ganz gerne mp3, da dessen Verbreitung ultimativ ist.

FLAC wird von einigen Pro-Audio-Geräten immer noch nicht unterstützt.
Überhaupt spielt FLAC im Studiobereich kaum eine Rolle.

Daß ich als Hybrider DAS sagen muß ist eigentlich traurig.
Im Professional-Bereich zählt nach wie vor WAVE oder Broadcast-Wave (BW) als lossless Format.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heinrich20
Forum Statistiken
Das Forum hat 689 Themen und 16493 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen