#1

DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 23.04.2016 13:52
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Hallo zusammen,

ganz glücklich war ich schon seit einiger Zeit nicht mehr mit meinem ifi iDSD nano als mobilen KHV. Klanglich ein tolles Gerät. Allerdings ist die Kiste vergleichsweise groß und die doppelte Kabellösung (USB-Kabel + Apple Camera Adapter) macht die Angelegenheit etwas unhandlich.

Seit heute habe ich eine deutlich reduziertere Lösung für mich gefunden und zwar den neuen DragonFly Red von audioquest. Dieser kann direkt in den Apple Camera Adapter gesteckt werden und wird vom iPhone mit dem nötigen Strom versorgt. Gesteuert wird das Gerät vollständig über das iPhone. Eine sehr minimalistische Lösung, welche sicherlich die Anzahl der irritierten Blicke in der S-Bahn reduzieren wird. Klanglich übrigens im ersten Eindruck nicht schlechter als der ifi.

Nun muss die rote "Libelle" ihre Alltagstauglichkeit in der S-Bahn beweisen. Danach schreibe ich gerne noch etwas mehr über den kleinen Stick.

Mehr Infos gibt es übrigens hier: http://www.audioquest.com/dragonfly-series/#features-red

Kosten: 199,- EUR

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#2

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 23.04.2016 16:50
von Audiofan (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,

bin gespannt auf deine weiteren Tests. Ich habe auch schon ein Auge auf die beiden neuen Versionen geworfen. Mein Einsatz wäre zu 98% der PC als Soundkarte für meine Aktivboxen und im Urlaub für Handy und Tablet. Ich bin mir nicht sicher ob sich der Red für mich dann wirklich lohnt.

Gruss
Stefan


nach oben springen

#3

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 23.04.2016 22:19
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo Alex, das Teil interessiert mich auch. Berichte mal.....


Gruß, Marc
nach oben springen

#4

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 24.04.2016 09:59
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Hallo zusammmen,

diesen Sonntag habe ich leider nicht viel Zeit zum ausprobieren, da es heute Abend noch zu a-ha nach Frankfurt geht *freu*. Aber am nächsten Wochenende werde ich der "Libelle" gerne etwas auf den Zahn fühlen. Dann werde ich sie mit meinem Q701 am Apple Mini testen. Außerdem darf sie dann am Aries (an den B&W CM8) und auch an der Squeezebox (an den Abacus C-3) die Daten wandeln. Ich bin selbst schon sehr gespannt. Wird dann vielleicht wieder ein Bericht für die Homepage.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#5

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 24.04.2016 16:18
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo, verstehe ich das richtig, der rechnet alles auf 96kHz runter?


Gruß, Marc
nach oben springen

#6

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 24.04.2016 17:19
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Zitat von sportbilly im Beitrag #5
Hallo, verstehe ich das richtig, der rechnet alles auf 96kHz runter?


Jein. Der DragonFly kann "nur" bis 96 kHz. Für den DAC muss dann das angeschlossene Gerät die Daten entsprechend aufbereiten. Für mich keine große Einschränkung, da ich nur ein einziges 192 kHz Album habe.


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 25.04.2016 06:50 | nach oben springen

#7

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 24.04.2016 18:33
von sportbilly • 254 Beiträge

Mmh, das ist zwar eine Einschränkung für mich aber man müsste es mal versuchen.


Gruß, Marc
nach oben springen

#8

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 25.04.2016 11:44
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo, habe ihn mal bestellt. Vielleicht passiert ja ein klangliches Wunder.😉


Gruß, Marc
nach oben springen

#9

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 27.04.2016 23:03
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo Alex, die Libelle ist auch heute zu mir geflogen. Erster Eindruck: durchweg positiv. Bin zwar arg verwöhnt vom Hifiman HM 901 aber dieses kleine Teil bringt mich doch arg ins Staunen. Unglaublich was heute möglich ist. Meine DSD Daten werden auch abgespielt. Toll, freue mich. Mehr am WE.


Gruß, Marc
nach oben springen

#10

RE: DragonFly Red von audioquest

in Kopfhörer 28.04.2016 19:41
von Audiofan (gelöscht)
avatar

Hab mir die Libelle heute auch bestellt, allerdings in Schwarz. Hauptzweck wird die Verbindung von meinem Desktop zu meinen aktiven Focal Monitoren. Aber natürlich wird im Urlaub auch der AKG 812 über Handy und Tablet damit betrieben werden.

Mehr am Sonntag.

Gruss Stefan


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kopfhörer für neue Smartphones ohne Klinkenausgang
Erstellt im Forum Kopfhörer von Bernie
9 24.06.2021 18:53goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 327
ipad/iphone audioqualität
Erstellt im Forum Kopfhörer von typalder
7 06.10.2019 15:50goto
von Audiophon • Zugriffe: 646

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30570 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz