#1

SAGA - Live in Hamburg

in Konzerte 26.10.2017 14:06
von Michael O. • 108 Beiträge

Durch einen glücklichen Zufall habe ich gestern ein Konzert erleben dürfen, welches ich vor rund 30 Jahren aufgrund einer Erkrankung verpasst hatte!

SAGA haben gestern im Rahmen Ihrer Abschieds-Tour einen Auftritt im Hamburger Docks gegeben.

Die „Jungs“ (der Sänger ist 63!) haben nichts verlernt, geben immer noch Vollgas. Angefangen hat es mit einer halbstündigen Acoustic-Session, dann kurze Umbau-Pause, und dann ging es fast zwei Stunden lang mit geilstem Prog-Rock zur Sache.
Da ich in den 80igern ein Fan der Band war, konnte ich fast jeden Song mitrocken und mitgrölen. Und die Jungs haben hauptsächlich die guten alten Sachen gespielt, von Humble Stance, über Mouse in a Mace, The Flyer, Wind Him up und You’re Not Alone, On The Loose und Don’t Be Late war Alles dabei. Herrlich, man fühlte sich ein bisschen in die Jugend zurück versetzt.

Soundtechnisch war es ebenfalls ganz großes Kino, weil das Hamburger Konzert von meinem Tuning-Papst Heiko Albat gepimpt wurde. Keine Ahnung wie er das macht, aber der Klang war für ein Rock-Konzert sehr klar und detailliert, aber trotzdem Saga-typisch schön kräftig, ohne sumpfig zu werden. Jedes Instrument, jede Stimme war aus der großen Musik heraushörbar.

Ein tolles Erlebnis! Wer die Band früher mochte, sollte sich beeilen, viele Live-Konzerte gibt es nicht mehr!

nach oben springen

#2

RE: SAGA - Live in Hamburg

in Konzerte 26.10.2017 17:21
von GHP • 2.546 Beiträge

Servus Michael

Das wäre auch was für mich gewesen.
Allerdings ein bischen weit weg.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#3

RE: SAGA - Live in Hamburg

in Konzerte 27.10.2017 02:51
von maldix • 2.692 Beiträge

Ja schade Klön gibts keine Karten mehr für heute Abend. Wenn man allerdings bedenkt was die früher für Hallen oder Stadien füllten, dann ist es schon etwas traurig in welchen Lokationen heute heut solch gute Gruppen spielen, ok vielleicht bis auf die Stones, die ja immer noch alles topen.

Saga hatte wir auch bei unserer letzten Session im Programm.👍


auditorus te salutant
nach oben springen

#4

RE: SAGA - Live in Hamburg

in Konzerte 27.10.2017 07:07
von Michael O. • 108 Beiträge

Moin Giga,

dann musst Du noch etwas warten, Saga treten am 14.11. bei Dir in der Weißwurscht-Hauptstadt auf! Location ist die Muffathalle. Geh hin, es lohnt sich.

Hallo Maldix,

ja, vielleicht schade für die Musiker, Sie haben durch die kleineren Locations weniger Bares in der Tasche, aber ich persönlich ziehe diese Locations den großen Hallen und Arenen vor. Man ist einfach näher an der Musik und den Musikern dran, kann den Künstlern direkt ins Gesicht sehen, und man spürt auch, wie echt die gezeigten Emotionen der Musiker sind.

Viele Grüße

Michael O.

nach oben springen

#5

RE: SAGA - Live in Hamburg

in Konzerte 27.10.2017 09:45
von maldix • 2.692 Beiträge

Hi Michael,

Ja ich bin voll bei dir, auch wenn manche dieser Mega Veranstaltungen auch ihren eigenen Reiz haben.

In diesem Jahr habe ich mir schon über 30 Live Konzerte gegönnt, wovon die meisten in kleineren oder gar kleinsten Lokationen waren. Direkter Kontakt mit den Künstlern, musikalisch und auch im Gespräch ist da für beide Seiten, so meine Erfahrung, lohnenswert. Wobei natürlich Rock-Konzerte mit Wohnzimmeratmosphäre für mich ebenso unsinnig sind, wie Jazz auf Mega-Bühnen. Das Programm sollte es hergeben und jede Konzertart benötigt auch ihren Rahmen.

Wenn ich die Künstler bei einem LiveKonzert nur noch über Videoprojektionswände sehen kann und in mehreren hundert Metern Entfernung nur noch in 3. oder 4. Lautprechersäulenreihe hören kann, bleib ich lieber zu hause. Da habe ich zwar einen geringeren Live-Faktor aber dann wenigstens den besseren Klang und sehe via Bluray dann auch besseres Bild auf besserem Schirm.

Für Festivals, die über mehrer Tage gehen und eine Vielzahl von unterschiedlichen Künstlern bieten seh ich das dann noch mal etwas differenzierter für mich. Da herrscht dann auch noch eine ganz andere Stimmung, die meistens weit über die Musik hinaus geht. Dafür gibt es genügend Beispiele, Rock-Am-Ring, Wacken, Das FEST u.v.m. Da ist das Gesamtkonzept dann als Event zu sehen.

Bei Saga freut es mich aber schon, dass die immer noch am Start sind und wie du schreibst nicht nur tingeln, sondern klasse Musik machen.


auditorus te salutant
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cobario - Hamburg 8. und 9.2.2018
Erstellt im Forum Konzerte von Michael O.
1 12.02.2018 20:30goto
von tom539 • Zugriffe: 610
Alice Merton in Hamburg
Erstellt im Forum Konzerte von Michael O.
0 27.03.2017 08:11goto
von Michael O. • Zugriffe: 158
Warum gibt es Live- Alben?
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von Simplon
0 17.12.2016 13:27goto
von Simplon • Zugriffe: 243
Ist Live immer Live oder wann ist Live - noch Live
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von maldix
1 04.09.2015 23:32goto
von Sacul • Zugriffe: 390
Sternstunden der Musik, Live - Aufnahmen - die man gehört haben sollte!
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von maldix
56 24.04.2017 23:13goto
von maldix • Zugriffe: 3449
Konzerte und Live-Auftritte
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von tom539
21 18.11.2015 23:49goto
von tom539 • Zugriffe: 1028

Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bajano
Forum Statistiken
Das Forum hat 712 Themen und 17290 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen