#1

Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 01.11.2019 11:21
von Audiophon • 557 Beiträge

Hi,

in einer Woche beginnen die Deutschen Hifi-Tage in Darmstadt.

Wer von euch kommt? Ich werde am Sonntag vor Ort sein...

VG
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 Speaker cable; Platinum Eclipse 7 XLR cables; Digital: Oyaide USB Continental 5S; DR-510 und DB-510
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#2

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 01.11.2019 13:14
von CD-Sammler • 1.311 Beiträge

Hallo Martin,

ich bin traditionell am Samstag Vorort. Der Sonntag gehört bei mir der Familie. Freue mich schon auf die Vorführung bei Dynaudio. War in den letzten beiden Jahren immer mein Messe-Highlight.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn.
zuletzt bearbeitet 01.11.2019 13:16 | nach oben springen

#3

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 01.11.2019 13:26
von Audiophon • 557 Beiträge

Hi Alex,

schade, wir hätten gerne zusammen nach Darmstadt fahren können. Ich bin leider am Samstag schon mit der Familie verplant... daher bleibt mir nur der Sonntag.

Trotzdem viel Spass und schreib' mal am samstag Abend was ich unbedingt anhören muss!

VG
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 Speaker cable; Platinum Eclipse 7 XLR cables; Digital: Oyaide USB Continental 5S; DR-510 und DB-510
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#4

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 01.11.2019 16:28
von GHP • 3.407 Beiträge

Kann leider nicht kommen, da ich genau dann in Amsterdam und Rotterdam bin.

Wäre gerne mal vorbei gekommen - auch um Martin's Männerhöle in Augenschein zu nehmen.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#5

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 01.11.2019 18:18
von CD-Sammler • 1.311 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #4
Wäre gerne mal vorbei gekommen - auch um Martin's Männerhöle in Augenschein zu nehmen.


Das solltest Du unbedingt gelegentlich nachholen. Es lohnt sich!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn.
nach oben springen

#6

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 04.11.2019 00:09
von Audiophon • 557 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #4
Kann leider nicht kommen, da ich genau dann in Amsterdam und Rotterdam bin.

Wäre gerne mal vorbei gekommen - auch um Martin's Männerhöle in Augenschein zu nehmen.


Das kannst Du gerne nachholen! Nachdem ich jetzt aus dem Belgienurlaub 50 Flaschen Belgisches Bier mit nach Hause gebracht habe, ist auch fuer den Gaumen gesorgt!


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 Speaker cable; Platinum Eclipse 7 XLR cables; Digital: Oyaide USB Continental 5S; DR-510 und DB-510
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#7

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 04.11.2019 00:09
von Audiophon • 557 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #5
Zitat von GHP im Beitrag #4
Wäre gerne mal vorbei gekommen - auch um Martin's Männerhöle in Augenschein zu nehmen.


Das solltest Du unbedingt gelegentlich nachholen. Es lohnt sich!

Musikalische Grüße
Alex


Danke Dir Alex!


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 Speaker cable; Platinum Eclipse 7 XLR cables; Digital: Oyaide USB Continental 5S; DR-510 und DB-510
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#8

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 09.11.2019 17:18
von CD-Sammler • 1.311 Beiträge

Hallo zusammen,

gerade bin ich von den Hifi-Tagen wieder zurückgekehrt. War dieses Jahr nach meinem Empfinden ruhiger als in den Vorjahren. Ich konnte jedenfalls sehr entspannt einigen Vorführungen lauschen (Dynaudio, Technics, Canton, Magnat/Heco und B&W).

Von Dynaudio war ich dieses Jahr erstmals enttäuscht. Entweder sind die neuen Ewoke nicht mein Fall oder die verwendete Elektronik von Moon passt nicht. Auf jeden Fall waren die früheren Vorführungen mit NAD deutlich besser. Meine persönlichen Highlights waren Technics (die neue Standbox SB-G90) sowie B&W (800 D3 an Rotel Michi). Gerade die große B&W habe ich bislang noch nicht so gut hören können. Für mich ein absoluter Traumlautsprecher!

Wenn sich die Eindrücke etwas gesetzt haben, schreibe ich gerne noch etwas mehr dazu.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn.
nach oben springen

#9

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 17.11.2019 18:31
von CD-Sammler • 1.311 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #8
Wenn sich die Eindrücke etwas gesetzt haben, schreibe ich gerne noch etwas mehr dazu.


Hallo zusammen,

unter g48-Deutsche-Hifi-Tage.html habe ich ein paar Bilder von den Hifi-Tagen eingestellt.

Bei Dynaudio hat mir bei der Ewoke 50 im diesen Jahr einfach Transparenz in den Höhen gefehlt. Die räumliche Abbildung war auch diese Mal vorbildlich. Allerdings schien ein leichter Schleier über der Musik zu liegen. Die Ewoke scheinen für mich also eher nicht zu passen.

Die Vorführungen bei Technics fand ich dagegen sehr gelungen. Insbesondere die Standbox SB-G90 mit dem SACD-/CD-Netzwerkspieler SL-G700 am Stereo-Vollverstärker SU-C700 machte aus meiner Sicht ein gute Figur. Eine tonal sehr ausgewogene Performance, wenn mir letztlich doch noch der letzte Kick zum "haben wollen" fehlte. Die ebenfalls vorgeführte SB-R1 waren wie immer eindrucksvoll, mir persönlich aber etwas zu mächtig.

Ebenfalls sehr ordentlich war auch die Performance der La Diva von Heco. Was man bei einem 9.000 EURO Speaker aber eigentlich auch erwarten kann. Auch hier fehlte mir letztlich noch die letzte Schippe Glaubwürdigkeit in der Performance, um mich für den geforderten Preis komplett überzeugen zu können.

Ein Komplettausfall war für mich dieses Jahr die Firma Canton. Die Vorführung war viel zu laut und die Lautsprecher haben mich emotional überhaupt nicht angesprochen. Vermutlich technisch sauber, aber für Musik braucht es auch eine Menge Gefühl. Das ging den Canton aus meiner Sicht leider völlig ab.

Ein Traum dagegen war die Vorführung der 800 D3 von B&W an feinster Elektronik vom Rotel aus der neuen Michi-Reihe. Hier passte einfach alles. Selbst bei stärkeren Lautstärken haben die großen Diamond nie den Überblick verloren und die Musik schön im Raum angeordnet. Höhen, Mitten, Bässen, da hat mir absolut nichts gefehlt. Alles perfekt! Leider für mich völlig unerschwinglich.

Leider gab es außer Sieveking dieses Jahr keine Plattenhändler Vorort. Wodurch ich mir diese Jahr leider kein Souvenir von der Messe mitnehmen konnte. Nach den fünf Vorführungen war ich leider platt und musste auf weitere Hersteller verzichten. Diese lassen sich dann hoffentlich im nächsten Jahr nachholen.

Guten Start in die Arbeitswoche!
Alex


Everything sounds better with Linn.
zuletzt bearbeitet 17.11.2019 19:16 | nach oben springen

#10

RE: Deutsche Hifi-Tage - wer ist da??

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 17.11.2019 18:35
von GHP • 3.407 Beiträge

Die Canton Reference - Serie ?


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 904 Themen und 22162 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz