#1

Frühstück bei Maldix

in Private Hörsessions 04.10.2016 13:40
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Frühstück bei Malix

Durch die Reise zu den westdeutschen Hifitagen ist es uns gelungen, den Maldix zu besuchen. In seiner gastfreundlichen Art hat er uns zum Frühstück eingeladen. Wir haben nun gut 2 h bei Ihm zuhaus Musik gehört.
Wer seine Anlage kennt weiss, dass es mit den grossen Klipschs ordentlich zur Sache geht. Ich hatte sie ja auchmal ein Jahr lang bei mir im Wohnzimmer. Der Hörraum ist alles andere als optimal und im ersten Moment erscheinen die riesen Boxen viel zu gross. Nach dem Hochfahren des Systems konnten wir die ersten Stücke auf Maldix seiner geilen Stresslesscouch geniessen. Frei von irgendwelchen Raummoden klingt das ganze schon auf einem sehr hohem Niveau. Wir hatten uns einen Stick eingepackt, um die uns vertrauten Stücke zu hören. So haben wir querbeet einige abgespielt.
Ähnlich wie in meinen Räumen sind die oberen Mitten
etwas sehr zurückhaltend ausgebildet. Ein Markenzeichen der Box. Die Basspower ist überragend. Viele kleine und grosse Massnahmen führen zu dem guten Gesamtergebnis, wie uns Maldix berichtete. Besonders auffällig ist die grosse Bühne und die Raumentfaltung. Man kann hier sehr tief in die Musik eintauchen. Die Devialets scheinen wie geschaffen zu sein an den leistungshungrigen Boxen.
Zum Schluss haben wir uns dann noch das Roger Waters Konzert angesehen und gehört. Hier hatte Maldix in der Lautstärke etwas übertrieben, sodass beim Einsetzen des ersten grossen Impulses sämtliche Schaumstoffpfropfen aus seinen Bassreflexrohren herausflogen. Für rein Stereo war das schon der Hammer.

Insgesamt ein schönes Setup, ich möchte nicht sein Nachbar sein...

In der Heimfahrt haben wir das Setup für uns ausgewertet und möchten an dieser Stelle noch ein paar Worte sagen. Wir fanden beide, dass die Musikwiedergabe über den Blurayplayer im Konzertmodus noch etwas ausgewogener klingt als das rein Stereo vom Laptop. Hier könnte mal mit einem externen Streamer weitertesten. Das JVRiver Software kennen wir nicht oder haben uns damit nicht beschäftigt. Ich denke, dass hier noch was geht. Raumgestaltung und Boxenaufstellung scheinen optimal zu funktionieren. Also sollte man aus Spass und Freud an der Quelle rumbasteln.

Alles in allem eine weitere gute Erfahrung mit einem hohen Spassfaktor. Vielen Dank nochmal für die Einladung.


nach oben springen

#2

RE: Frühstück bei Maldix

in Private Hörsessions 04.10.2016 17:33
von maldix • 3.596 Beiträge

@Rasenfan @Antwerp

ja mir hat es auch viel Spass gemacht mit Euch. Natürlich bin ich sehr dankbar für die guten Anregungen und Tipps.

@antwerp, der Plattenspieler wird in der Zukunft noch eine Wandhalterung erhalten, so dass er etwas höher kommt. Bezüglich der Lautsprecherkabel, bin ich über einige Tests zu dieser Lösung gekommen. Hier habe ich u.a. auf den Erfahrungen von Bernie und der früheren Verwendung von 6mm² Flex OFC Kabeln aufgesetzt. Da ich ja auch einige andere hier im Fundus habe oder auch schon zum Testen von Kollegen hatte, die durch die Bank nicht besser waren, habe ich mich für diese aktuelle Lösung (1,3m 4mm² ofc, solid core) entschieden. Falls sich da mal was anderes anbietet, werde ich da auch nochmal schauen, jedoch halte ich diese Baustelle aktuell für noch ok.

@ Rasenfan, ja die Vergleiche im Bereich der Quellenauswahl sind noch nicht abgeschlossen. Da kann man noch einiges machen, was allerdings recht zeitaufwendig ist. Ein Thema für den Winter vielleicht. Den Anfang werden wir die Tage schon mal machen, da bekommen wir einige Kandidaten die wir mal an den Devialets versuchen.

@ beide kurze Erklärung für die Pfopfen

die von Euch angesprochenen Pfropfen in den "Auspuffrohren sind sehr leicht gewickelte Kunstwatte-( "Puschel") wie sie im LS Bau zur Dämpfung verwendet wird.
Auf Grund der von mir durchgeführten Messungen und Hörsessions hat sich herausgestellt, dass ich damit, gerade beim normalen, also leiseren hören im Bassbereich Vorteile habe.
Da diese jedoch nicht fest sitzen sollen, ein totaler Verschluss ist wiederum schlechter, sind sie recht lose in einigen Bassreflexöffnungen eingebracht.

Bei hohen Lautstärken mit extremen Bassimpulsen, also im Live-Konzert-Spass-Modus, schieben die jeweils 3 x 23cm Membranen soviel, dass der Anteil der Reflexenergie (Luft) diese halt rausdrücken. Das ist ein lustiger Seiteneffekt.


auditorus te salutant
nach oben springen

#3

RE: Frühstück bei Maldix

in Private Hörsessions 04.10.2016 18:00
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Solange man nicht erschossen wird ist es ja ok...


nach oben springen

#4

RE: Frühstück bei Maldix

in Private Hörsessions 04.10.2016 18:05
von Klipschfan • 836 Beiträge

Zitat von Rasenfan im Beitrag #3
Solange man nicht erschossen wird ist es ja ok...

Diese Bedenken hatte ich auch bei meinen Klipsch
Deshalb habe ich die Dinger gleich ganz weg gelassen.


nach oben springen

#5

RE: Frühstück bei Maldix

in Private Hörsessions 04.10.2016 19:37
von Bernie • 3.191 Beiträge

statt der Watte könnte man ja Pustefix einfüllen, das gäb lustige Blasen...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#6

RE: Frühstück bei Maldix

in Private Hörsessions 04.10.2016 21:11
von maldix • 3.596 Beiträge

Ja perfekt wird es mit Montageschaum, dann kann man auch lustige klangsteigernde Muster in den rausquellenden überschüssigen Anteil schnitzen 😈


auditorus te salutant
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zu Gast bei Maldix
Erstellt im Forum Private Hörsessions von antwerp
3 10.11.2021 12:25goto
von maldix • Zugriffe: 309
Röhrenschmiede bei Maldix
Erstellt im Forum Private Hörsessions von Röhrenschmiede
5 06.07.2018 19:51goto
von Röhrenschmiede • Zugriffe: 535
Palladium die Zweite - Musikgenuss bei Klipschfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von Stoker
4 07.08.2017 13:10goto
von Stoker • Zugriffe: 643
Sessions bei Maldix und Tom539
Erstellt im Forum Private Hörsessions von Stoker
6 13.06.2017 17:10goto
von GHP • Zugriffe: 998
Kopfhörersession bei Maldix
Erstellt im Forum Private Hörsessions von Bernie
17 13.04.2017 17:55goto
von maldix • Zugriffe: 1339
K-S-S bei Maldix - Music on the Ears
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
7 19.02.2016 15:18goto
von Sacul • Zugriffe: 631

Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1107 Themen und 30144 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz