#41

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 07.10.2017 14:17
von Simplon • 1.796 Beiträge






Am Tag, als der Wahnsinnige in Las Vegas 58 Menschen killte, hörte ich den Niel Young Klassiker "Helpless" im Radio, ohne zu wissen, wer diese bewegende Fassung sang. Heute morgen dann im Radio (ja, Maldix, im PopStop) hörte ich, dass es K.D. Lang ist, die diesen Song interpretiert. Habe mir das Album geladen und es ist eine gefühlvolle Sammlung guter Coversongs.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 07.10.2017 14:27
von Gibbuts • 458 Beiträge

Wirklich schöne Scheibe.
Danke für den Tipp!
Gruß


Gibbuts
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

Fink - Resurgam

in Musikjahr 2017 07.10.2017 15:11
von tom539 • 2.958 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #29

Als erstes Fazit kann ich aber jetzt schon mal ganz klar sagen, dass der aktuelle Longplayer viel Spielzeit bekommen wird - ganz im Gegenteil zum o.g. "Blues"-Album, welches ich zwar als Vinyl und Download habe, aber doch recht selten bis gar nicht spiele. OK - ein paar Tracks darauf sind nicht schlecht, aber auf Albumlänge war ich doch da eher enttäuscht.


Der Kauf bei Bandcamp hat übrigens wieder sehr vorbildlich funktioniert - pünktlich zum heutigen Release-Termin kam der Download-Link per Mail, das Vinyl befindet sich seit Mittwoch im Versand und sollte die nächsten Tage aus England eintreffen.


Mittlerweile habe ich "Resurgam" schon einige Male zu Hause auf der Anlage gehört und mit jedem hören gefällt mir das Album besser.

Dabei kristallisieren sich so langsam die Lieblingssongs heraus. Aktuell sind es (noch) This Isn't A Mistake und Word To The Wise. Aber wie auch auf "Hardbeliever" wechselt das, je häufiger ich das Album spiele.
Aber auch Not Everything Was Better In The Past oder das Titelstück Resurgam wissen zu überzeugen, es ist m.M.n nicht ein einziger Ausreißer vorhanden.

Klanglich würde ich den aktuellen Longplayer auf einer Stufe mit "Hardbeliever" sehen, wobei letztgenanntes Album minimal heller klingt. Verglichen mit weiteren Alben von Fink kommt es aber nicht an die vier Tracks umfassende EP "The Denmark Street Sessions" und auch nicht an das Live-Album "Wheels Turn Beneath My Feet" heran, welches ich auch noch vor der EP sehen würde.
Aber Live-Alben sind gegenüber Studio-Aufnahmen eh schwer zu vergleichen.

Der Vorgänger "Fink’s Sunday Night Blues Club - Vol. 1" ist nicht nur deutlich lauter aufgenommen, sondern auch arg komprimiert bzw. teilweise übersteuert.

Die Vinyl-Ausgabe mit zwei schweren Scheiben ist übrigens sehr wertig gemacht, mit schönem Booklet in der Mitte (lässt sich leider nicht rausnehmen) und edel anzufassendem Gatefold Cover.
Die Pressung ist einwandfrei, läuft sehr ruhig und ist dem Download in 44,1/24 klanglich ebenbürtig - ein rundum gelungenes Paket


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

Lizz Wrigth - Grace

in Musikjahr 2017 07.10.2017 15:20
von tom539 • 2.958 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #43

Die Vinyl-Ausgabe mit zwei schweren Scheiben ist übrigens sehr wertig gemacht, mit schönem Booklet in der Mitte (lässt sich leider nicht rausnehmen) und edel anzufassendem Gatefold Cover.
Die Pressung ist einwandfrei, läuft sehr ruhig und ist dem Download in 44,1/24 klanglich ebenbürtig - ein rundum gelungenes Paket

Was man von "Grace" in Vinyl-Form leider nicht behaupten kann...

Während meine erste Ausgabe auf Seite 1 noch einwandfrei lief, hatte die zweite Seite gerade beim Titelstück doch arge Störgeräusche, die sich auf der gesamten Vinylseite durchziehen.

Habe heute die zweite Version von Plattendealer abgeholt, nachdem ich die erste reklamiert hatte. Diese ist leider nicht besser, im Gegenteil. Nun sind die Störgeräusche auch auf der ersten Seite vorhanden. In der aktuellen MINT (Nr. 15) wird das ebenfalls bemängelt.

Daher muss ich leider von der Vinyl-Ausgabe des Album dringend abraten


Und bitte erspart Euch die Kommentare bzgl. analoger Datenträger und der ach so großen Vorteile der Digitaltechnik - Danke.


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 13.10.2017 17:24
von tom539 • 2.958 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #38
Hallo,

heute ist wohl großer Release-Tag...

Wenn ich in der Qobuz-APP mir die Neuheiten vom 06.10. anzeigen lasse, sind das ganze 50! Album, die heute auf den Markt kommen.

Wo soll man da nur anfangen...

Für den heutigen 13.10. sind es sogar 63...

Aktuell läuft die neue P!nk - "Beautiful Trauma", danach gibt es "Aïrés" von Airelle Besson.

Happy Friday


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#46

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 29.10.2017 17:23
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Hallo zusammen,

nach sieben (!) Jahren gibt es seit gestern tatsächlich neue Musik von Johnny Clegg:

http://www.qobuz.com/de-de/album/king-of...g/0060256713148

Leider nur als Download und nur sieben Stücke. Die Musik auf „King of Time“ macht mit ihren vertrauten Klängen trotzdem viel Spaß und man merkt wieder, wie sehr man den „white Zulu“ doch in den letzten Jahren vermisst hat. Der gute Johnny ist mittlerweile 64 Jahre alt und bekommt beim tanzen auf der Bühne tatsächlich noch seine „high kicks“ hin. Respekt! Allerdings befindet er sich derzeit leider auf seiner Final Tour. Ein aus meiner Sicht unbedingt empfehlenswertes Album und mit 6,49 EUR auch nicht wirklich teuer. Kaufen!

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 29.10.2017 20:03
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Hallo zusammen,

gute Nachrichten für Freunde von Anne-Sophie Mutter. Am kommenden Freitag erscheint ein neues Album:





Das berühmte Forellenquintett von Schubert gemeinsam mit dem ebenfalls großartigen Daniil Trifonov. Ich bin schon sehr gespannt. Bei Qobuz auch in Hi-Res 96/24.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 30.10.2017 09:29
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Hallo zusammen,

neu auf dem Markt ist dieses aus meiner Sicht sehr interessante Album:





Melanie De Biasio mit ihrem aktuellen Longplayer „Lilies“. Der Musikstil von Frau De Biasio lässt sich schwer beschreiben. Offiziell wird die Künstlerin dem Jazz zugeordnet. Das ist aber nur eine Facette ihrer teils etwas minimalistischen Musik, welche durchaus auch elektronische Hilfsmittel verwendet. Für mich ist die Musik auf ihrem aktuellen Album gerade wegen ihrer Reduziertheit sehr intensiv und stellenweise fast hypnotisch. Für mich eines der interessantesten Alben des Jahres.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 30.10.2017 12:38
von Bernie • 3.191 Beiträge

Hi Alex,
sehe ich genauso. Klasse Album, steht auch bei mir ganz oben in der Liste der diesjährigen Veröffentlichungen.

Das neue Album von Fever Ray dagegen wird nicht in diese Liste kommen...schade nach dem tollen ersten Album.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 30.10.2017 12:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Albumreleases

in Musikjahr 2017 30.10.2017 15:34
von Simplon • 1.796 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #47
Hallo zusammen,

gute Nachrichten für Freunde von Anne-Sophie Mutter. Am kommenden Freitag erscheint ein neues Album:





Das berühmte Forellenquintett von Schubert gemeinsam mit dem ebenfalls großartigen Daniil Trifonov. Ich bin schon sehr gespannt. Bei Qobuz auch in Hi-Res 96/24.

Musikalische Grüße,
Alex


Hi Alex,

Danke für den Hinweis. Da werde ich gleich zuschlagen.

simplon


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Albumreleases
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
44 21.10.2018 19:56goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 32621

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1107 Themen und 30144 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz