#141

RE: Wieviel Bass darf/kann/muss es sein ?

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.03.2017 23:00
von spectralML • 890 Beiträge

Es ist immer die Form des Hörens, über die man diskutiert.
Man sollte sie deklarieren.
Die ist immer vom individuellen Individum objektiv.
Man kann ja nur das beschreiben was man hört-wahrnimmt.
Nicht einfach, das in Worten zu beschreiben.
Für den Empfänger noch schwieriger zu verarbeiten und zu verstehen.
Deshalb so viel Bass, wir man persönlich ertragen kann und mag.


Wer anders ist,
wird besser wahr genommen.
zuletzt bearbeitet 05.03.2017 23:02 | nach oben springen

#142

RE: Wieviel Bass darf/kann/muss es sein ?

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.03.2017 23:05
von spectralML • 890 Beiträge

Ich sage immer,
die Dinge sind, wie sie sind.
Die Frage ist nur, ob wir in der Lage sind das zu erfassen.
Also den Real Live Hearing Bass.


Wer anders ist,
wird besser wahr genommen.
nach oben springen

#143

RE: Wieviel Bass darf/kann/muss es sein ?

in Neuigkeiten & Smalltalk 05.03.2017 23:07
von spectralML • 890 Beiträge

Es kann nur basser werden.


Wer anders ist,
wird besser wahr genommen.
zuletzt bearbeitet 05.03.2017 23:07 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
40. Geburtstag der Beveridge LS bei Marcostat
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
1 11.12.2016 12:03goto
von Franz • Zugriffe: 1081
My Dirty Dozen
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von Simplon
3 30.06.2015 15:51goto
von maldix • Zugriffe: 1187

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1118 Themen und 30733 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz