#31

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 17.01.2019 08:06
von Pale Blue Eyes • 823 Beiträge

Hallo maldix, Tom,

danke für die netten Einladungen zum Hörtermin bei Euch vor Ort. Der Anfahrtsweg ist mir aber etwas zu weit . Wenn ich in Eure Gegend komme, werde ich mich aber sicher melden.

Den AKG 812 werde ich mal in den erweiterten Kandidatenkreis aufnehmen. Der Fostex wäre mir für meine Zwecke zu teuer. Ich habe die Preisklasse bis 600,- € angepeilt. Zudem möchte ich ohne KH-Verstärker auskommen. Wenn ich bei den Händlern in München keine ausreichend große Auswahl finde, werde ich mich auf der HighEnd 2019 stärker dem Thema Kopfhörer widmen.

Zum Thema Lautstärke:
Bei den Fiio-Modellen ist die Lautstärkebegrenzung weniger das Problem. Ich habe vor dem Kauf des X5 III noch Kontakt mit dem Vetrieb aufgenommen und nachgefragt. Vom X1 I, den ich für den Sport benutze, kenne ich das Problem auch nicht.

Von anderen Herstellern von Mobilplayern kann man das aber nicht immer behaupten, wie ich selbst schon festgestellt habe. Da geht es mit wirkungsgradschwacheren Kopfhörern schon in Richtung Hintergrundberieselung. Das ist nicht akzeptabel und müsste in einschlägigen Tests klargestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

PBE


zuletzt bearbeitet 17.01.2019 08:10 | nach oben springen

#32

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 17.01.2019 18:15
von GHP • 5.109 Beiträge

Schwachpunkte werden in Test doch schon fast grundsätzlich nicht mehr genannt.

Ich überlege mit derzeit sehr, ob ich meine Abos aus den 80ern beenden soll.

Ich betreibe meinen X5 immer mit dem Mont Blanc - KHV. Selbiger kann dank 18dB-Boostswitch sogar an meinem DT 990Pro "liefern". An letzterem machen leider viele KHV schlapp. Obwohl ich 6 KHV habe stelle ich deren Sinn wenn man nur einen Hörer betreibt und keine Sonderfeatures benötigt, sowieso langsam in Frage.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#33

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 18.01.2019 11:34
von Zac • 122 Beiträge

Wollte mir auch einen neuen Kopfhörer gönnen. Preis bis 1000 €. Also ab zum Fachhändler hier vor Ort zum Probehören. Gedacht hatte ich an insbesondere an Hifiman Ananda und Focal Elear/Clear. Wollte aber ganz offen an die Sache herangehen. Dann die große Enttäuschung. Bei den gehobenen Overears nur zwei Modelle da. Ein Hifiman Edition X (Vorgänger des Ananda 1.349 Euro) und ein Beyerdynamik (Modell vergessen, Preis 599 Euro). Dann den Hifiman gute halbe Stunde angehört. Hat mir gut gefallen. Aufmeine Frage, wann dann der Ananda kommen würde, weil ja günstiger und laut Tests besser. Antwort, gar nicht, man nehme Hifiman aus dem Sortiment. Toll.

Also bleibt nur das Internet, aber eben ohne Probehören. Und dann wundert man sich über den aussterbenden Fachhandel.


nach oben springen

#34

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 18.01.2019 13:07
von Bernie • 3.312 Beiträge

Der Fachhandel hat ja das Problem das immer weniger überhaupt dorthin gehen. Weniger Kunden bedeuten dann auch weniger Angebot weil man sich als Händler immer weniger hinstellen kann. Meistens bekommt der Fachhandel die Geräte ja auch nur gegen Bezahlung. Es gibt aber zumindest bei uns im Pott noch gut sortierte Händler.
Den Focal Elear hatte ich mir auch angehört, für den Preis sehr gut. Ist dann aber doch der Pioneer Master 1 geworden, leider deutlich teurer aber auch deutlich besser.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 18.01.2019 13:08 | nach oben springen

#35

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 21.01.2019 11:04
von Pale Blue Eyes • 823 Beiträge

Hallo @Zac,

Zitat von Zac im Beitrag #33

Also bleibt nur das Internet, aber eben ohne Probehören. Und dann wundert man sich über den aussterbenden Fachhandel.

bei meinem Probehören habe ich zum Verkäufer noch gesagt, dass man einen Kauf im Internet "vergessen kann". Man kann so keine wirklich optimale Lösung finden, weil man nicht die Möglichkeit zum direkten Vergleich hat. Und mit kaufen und zurückschicken habe ich ja auch schon entsprechende Erfahrungen gemacht, siehe Thema "Sportkopfhörer". Das zieht sich in die Länge und nervt gewaltig. Und im Endeffekt deckt man das Angebot nicht annähernd ab, weil es wirklich viele Alternativen gibt, die man vielleicht gar nicht auf der Liste hatte. Insofern finde ich Messen als Ergänzung zum Fachhändler gar nicht schlecht.

Das Hauptproblem bei unserem Hobby ist aber mittlerweile wirklich, dass wir unzureichende Hörmöglichkeiten haben. Weil es zu wenige Fachhändler vor Ort gibt, weil die Händler die Auswahl nicht bieten (können) und weil der Markt halt so stark segmentiert ist mit einer unübersehbaren Vielfalt von Produkten.

Mit freundlichen Grüßen

PBE

P.S. Den Mr. Speakers Aeon solltest Du dir anhören.


zuletzt bearbeitet 21.01.2019 11:04 | nach oben springen

#36

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 22.01.2019 10:34
von Zac • 122 Beiträge

"P.S. Den Mr. Speakers Aeon solltest Du dir anhören" -gerne aber wo ?. Im Moment bin ich so weit, dass ich den Kauf erst einmal verschoben habe. Versuche mal auf der HighEnd verschiedene Kopfhörer "gegeneinander" zu hören. Ansonsten bleibe ich bei meinem Denon AH-D2000


nach oben springen

#37

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 22.01.2019 11:35
von Pale Blue Eyes • 823 Beiträge

Hallo @Zac,

Zitat von Zac im Beitrag #36
"P.S. Den Mr. Speakers Aeon solltest Du dir anhören" -gerne aber wo ?. Im Moment bin ich so weit, dass ich den Kauf erst einmal verschoben habe. Versuche mal auf der HighEnd verschiedene Kopfhörer "gegeneinander" zu hören. Ansonsten bleibe ich bei meinem Denon AH-D2000

sehr vernünftig. Ich habe den Mr. Speakers Aeon im Hifi-Geschäft "Rauch und Schall" in München gehört. Falls er also auf der HighEnd nicht ausgestellt wird, kannst du dort einen Zwischenstopp einlegen.

Mit freundlichen Grüßen

PBE


zuletzt bearbeitet 22.01.2019 11:37 | nach oben springen

#38

RE: ... und vielleicht auch noch einen KH für zu Hause

in Kopfhörer 23.01.2019 01:39
von maldix • 3.616 Beiträge

Alternativ im Herbst auf der Audiovista 2019!

Da gibts dann vieles was auf dem Markt ist zum Hören und auch Kontakte.


auditorus te salutant
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1118 Themen und 30733 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz