#11

RE: LP’s systematisch weniger dynamikreduziert als CD’s ?

in Redbook oder Highres 02.09.2019 08:52
von Pale Blue Eyes • 832 Beiträge

Hallo @Bernie,

Zitat von Bernie im Beitrag #9

Gebt doch mal ein paar reale Beispiele aus dem Bereich Pop/Rock.


ich finde, der Stillstand bzw. die negative Entwicklung im Bereich der Soundqualität wird ganz deutlich, wenn man sich einige Interpreten ansieht, die schon eine längere Diskographie vorweisen können. Da sieht man recht schnell, dass in den letzten 20+ Jahren kaum Fortschritte stattgefunden haben, bzw. die Qualität durch den Loudness-Wahn teilweise sogar abgenommen hat. Abgesehen von der puren Dynamik sind auch Transparenz und Räumlichkeit bei vielen neueren Aufnahmen nicht besser wie Anfang der 90iger. Einen wirklichen Fortschritt hört man nur im stressfreieren Hochtonbereich, der bei vielen Alben Ende der 80iger total überbetont war.

Ganz mies sind leider auch viele neuere Alben aus dem Bereich Alternative abgemischt. Klingt die Aufnahme nicht „dreckig“ genug, dann wird mal eben die Dynamik eingeebnet. Das nennt sich dann Garagensound und soll wohl "retro" wirken.

Beispiele:
Bruce Springsteen, Born in The USA (1984), Working On A Dream (2009)
John Mellencamp, Dance Naked (1994), Sad Clowns And Hillbillies (2017)
Band Of Horses, Why Are You OK ? (2016)
Built To Spill, There Is No Enemy (2009)

Mit freundlichen Grüßen

PBE


nach oben springen

#12

RE: LP’s systematisch weniger dynamikreduziert als CD’s ?

in Redbook oder Highres 02.09.2019 09:17
von Pale Blue Eyes • 832 Beiträge

Hallo @GHP,

zur (angeblich) besseren Dynamik von LP’s gegenüber digitalen Medien habe ich folgendes gefunden:

"The TT Dynamic Range Meter Doesn’t Work on Vinyl", siehe das Video hier:
https://www.yoursoundmatters.com/measuri...ge-complicated/

Anscheinend kann man die Dynamik einer Vinyl-Aufnahme nicht zuverlässig mit dem Dynamic Range Meter bestimmen. Der Verfasser belegt das mit einer eigenen identischen Abmischung für CD und Vinyl aber unterschiedlichen DR-Werten. Sogar die Wave-Forms sind verschieden. Gründe dafür sind unklar, aber wohl durch den Digitalisierungsprozess von LP auf Digital bedingt. Störgeräusche sind aber wohl nicht die Ursache, sonst würde die declick- Version nicht den gleichen Wert erzielen wie die unbehandelte Version der LP-Aufnahme.

Fazit: Die LP kann durchaus eine bessere Dynamik haben als die digitalen Versionen, die Datenbank http://dr.loudness-war.info/ kann man aber für die Beurteilung nicht verwenden.

Mit freundlichen Grüßen

PBE


zuletzt bearbeitet 02.09.2019 09:18 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vinyl schlägt CD
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von Simplon
0 08.09.2019 11:20goto
von Simplon • Zugriffe: 611
Die CD ist tot!
Erstellt im Forum Redbook oder Highres von Klipschfan
28 20.09.2018 00:27goto
von GHP • Zugriffe: 33017
schöne Musik unter Freunden, Besuch bei CD Sammler
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
6 06.08.2017 18:58goto
von maldix • Zugriffe: 968
Lebensdauer der CD
Erstellt im Forum Redbook oder Highres von Klipschfan
6 18.01.2017 18:11goto
von GHP • Zugriffe: 1089
Wer von Euch kauft eigentlich noch CDs?
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von CD-Sammler
28 01.11.2017 20:16goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 3317

Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1119 Themen und 30812 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz