#11

RE: The Chopin Projekt

in Tonträger aller Art 26.07.2015 16:05
von maldix • 2.570 Beiträge

Das kommt davon wenn man versucht mit zu dicken Fingern auf einem zu kleinen Display zu schreiben und speichert ohne Brille grins


auditorus te salutant
nach oben springen

#12

The Passion Of Musick

in Tonträger aller Art 26.07.2015 20:16
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

momentan höre ich mir gerne dieses schöne Klassikalbum an:





Auszug aus der Produktbeschreibung von jpc: Ausdrucksstarke Musik aus den Pubs und Salons Englands im 17. Jahrhundert. »The Passion of Musick« heißt eine Fantasie des schottischen Soldaten und Komponisten Tobias Hume, die der neuesten CD der Blockflötistin und mehrfachen Echo Klassik-Preisträgerin Dorothee Oberlinger ihren Namen gab. Mit ihrem Ensemble 1700, dem Ausnahmegambisten Vittorio Ghielmi und seinem Gambenquartett »Il Suonar Parlante« gewährt Oberlinger Einblicke in die vielfältige »Private musick«, die in den unruhigen Zeiten im England des 17. Jahrhundert in eleganten Salons, aber auch in Pubs und Gasthäusern erblühte. Auf der Suche nach dem vielfältigen und farbenreichen kammermusikalischen Repertoire dieser Zeit folgen die Musiker dabei auch der Fährte, die die traditionelle, keltisch geprägte Musik im barocken Kunststil Englands, Schottlands und Irlands hinterlassen hat und zeichnen ein vielfältiges Bild der Musizierpraxis der Zeit mit Werken von unter anderem Tobias Hume, Henry Purcell, Nicola Matteis, Orlando Gibbons und Matthew Locke.

Meine Meinung: Klassik abseits der bekannten Pfade mit einem tollen Ensemble in wirklich guter Klangqualität. Bei Qobuz in 48/24 auch als Hi-Res zu haben. Von mir gibt es 5 von 6 möglichen Punkten für Repertoire und Klangqualität.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 26.07.2015 20:19 | nach oben springen

#13

RE: The Chopin Projekt

in Tonträger aller Art 27.07.2015 06:40
von starwatcher (gelöscht)
avatar

Zitat von maldix im Beitrag #9
H...Im Gegensatz zu dir (rechtschreibkorrektur vom iPhone hattezugeschlagen und züder draus gemacht) vergleiche ich dies nicht mit Chopin Aufnahmen die ich bereits habe und die rein auf Piano und Chopin ausgerichtet sind. Wenn man diesen Vergleich als Maßstab heranzieht, kann ein solches Projekt nur hinten anstehen.


Du missverstehst.
Ich hab nicht verglichen, da sie nicht zu vergleichen sind. Es ist eine andere Interpretation, die in diesem Fall durchaus ihren Stellenwert hat.

nach oben springen

#14

RE: The Chopin Projekt

in Tonträger aller Art 27.07.2015 22:46
von maldix • 2.570 Beiträge

ja klaus, vergleichen kann man sie wirklich nicht, ist halt anders. Ich freue mich darüber, dass es auch Künstler gibt, die mal ein paar neue Wege gehen und auch Altes mit Neuem verbinden.

So gefällt mir auch immer noch Emmerson Lake and Palmer, die ja auch auf Ihre eigene Art in vergangener Zeit immer wieder klassische Themen aufgegriffen hatten und diese interessant interprätiert hatten. Ich hatte vor einigen Tagen von denen mal die LP Fanfare for the commonman mal wieder gehört. Ein Album, das ich auch immer wieder gern mal höre.


auditorus te salutant
nach oben springen

#15

Klassik Empfehlung

in Tonträger aller Art 03.02.2016 06:44
von GHP • 2.389 Beiträge

Als Einstieg in die Musik des Barock möchte ich diesen Sampler von 1990 empfehlen.





Die CD enthält Aufnahmen verschiedener Orchester aus den 1980ern, u.a. Chamber Orchestra of Europe/Abbado, Pittsburgh Symphony Orchestra/Previn und Academy of St. Martin in the Fields. zu hören ist Musik von Bach, Händel, Vivaldi, Boccherini und anderen. Ein schöner Querschnitt sehr gut eingespielter barocker Werke wird hier in vorzüglicher Klangqualität geboten.
Gerade Letzteres läßt sich nicht von jeder Klassik-CD sagen, hatte ich doch schon Alben/Sampler die klanglich reichlich suboptimal waren. Und das auch von DG & Decca. Philips-CDs aber haben mich bis dato noch nicht enttäuscht. So auch diese hier, die ich auch als Klangtip absolut empfehlen kann.
Als Bonus gibt es noch ein paar kurze Testsignale dazu.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 03.02.2016 06:44 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kari Bremnes in HH, 03.05.2018
Erstellt im Forum Konzerte von Michael O.
1 04.05.2018 09:56goto
von maldix • Zugriffe: 296
Heute BR Klassik Schostakowitsch- Abend
Erstellt im Forum Klassik von Simplon
6 21.12.2016 12:45goto
von maldix • Zugriffe: 314
Beethoven Violinkonzert Werkvergleich BR Klassik
Erstellt im Forum Klassik von Simplon
15 02.12.2016 19:54goto
von GHP • Zugriffe: 763
Interessante Klassik-Neuerscheinungen
Erstellt im Forum Klassik von CD-Sammler
0 07.05.2016 11:02goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 198
Klassiker/Meilensteine Rock/Pop
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von CD-Sammler
33 01.04.2016 09:32goto
von Pale Blue Eyes • Zugriffe: 1256
Klassik anschaulich erklärt: WDR 3 Werkbetrachtung
Erstellt im Forum Klassik von Simplon
15 23.01.2016 20:55goto
von Simplon • Zugriffe: 822
Gibt es wirklich ein Vinyl Revival?
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von Simplon
8 27.12.2015 16:40goto
von GHP • Zugriffe: 422
My Dirty Dozen
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von Simplon
3 30.06.2015 15:51goto
von maldix • Zugriffe: 378
Lieblingsalben
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von tom539
39 22.10.2016 19:26goto
von sportbilly • Zugriffe: 1814

Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heinrich20
Forum Statistiken
Das Forum hat 692 Themen und 16569 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen