#41

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 13:55
von tom539 • 3.045 Beiträge

Zitat von Klipschfan im Beitrag #38

Um Himmels Willen!
Ich habe keine Lust, 1.500 CDs nochmal zu rippen.


Hallo Hermann,

wer sagt denn, dass Du die CDs noch mal rippen "musst"?

Jetzt nicht gleich verrückt werden und in wilden Aktionismus verfallen. Das war ein erster Kurztest und ich hatte lediglich geschrieben, dass die verschiedenen Ripps unterscheidbar waren.

Ich dachte nicht, dass mein kleiner Zwischenbericht solche "Wellen" schlägt...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#42

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 13:57
von maldix • 3.622 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #41
[quote=Klipschfan|p2696]
Ich dachte nicht, dass mein kleiner Zwischenbericht solche "Wellen" schlägt...



Tom ist doch ein interessantes Thema, ich versuch gerade das als Umfrage/ggf.mit Test hinzubekommen

damit die Aussgen etwas mehr Basis bekommen.


auditorus te salutant
nach oben springen

#43

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 15:06
von Klipschfan • 836 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #41
Zitat von Klipschfan im Beitrag #38

Um Himmels Willen!
Ich habe keine Lust, 1.500 CDs nochmal zu rippen.


Hallo Hermann,

wer sagt denn, dass Du die CDs noch mal rippen "musst"?

Jetzt nicht gleich verrückt werden und in wilden Aktionismus verfallen. Das war ein erster Kurztest und ich hatte lediglich geschrieben, dass die verschiedenen Ripps unterscheidbar waren.

Ich dachte nicht, dass mein kleiner Zwischenbericht solche "Wellen" schlägt... [ahnung_03]


Hallo Tom,

naja, so ernst war mein Beitrag jetzt nicht gemeint. Obwohl, wenn es sich am
Ende heraus stellen sollte, dass es nicht nur unterscheidbar, sondern auch besser
klingt, dann würde ich auch ein paar Versuche unternehmen.
Aber "müssen" muss ich nichts, schon klar.
Auf jeden Fall ist es ein spannendes Thema.


zuletzt bearbeitet 10.12.2015 15:07 | nach oben springen

#44

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 15:30
von antwerp (gelöscht)
avatar

[quote=Klipschfan|p2704
Auf jeden Fall ist es ein spannendes Thema.
[/quote]

........und man fragt sich, wie so etwas möglich sein könnte?
Ich habe mir schon den Kopf zerbrochen und versucht eine eventuell notwendige Erklärung zu finden. So richtig gelingt mir das aber nicht.
Man muss erst einmal abwarten, ob der spezielle Rip von Anderen hier verlässlich erkannt wird.

Gruß antwerp


nach oben springen

#45

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 15:50
von Klipschfan • 836 Beiträge

[/quote]

........und man fragt sich, wie so etwas möglich sein könnte?
Ich habe mir schon den Kopf zerbrochen und versucht eine eventuell notwendige Erklärung zu finden. So richtig gelingt mir das aber nicht.
Man muss erst einmal abwarten, ob der spezielle Rip von Anderen hier verlässlich erkannt wird.

Gruß antwerp [/quote]

Hallo antwerp,

ich teile deine Skepsis zu hundert Prozent. Aber es ist ja hier im Forum
gute Tradition, erst einmal vorurteilsfrei an die Sache heran zu gehen.
Wie sich beim bitgenauen Ripp ein Unterschied erklären soll, ist mir auch ein Rätsel


zuletzt bearbeitet 10.12.2015 15:51 | nach oben springen

#46

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 15:51
von maldix • 3.622 Beiträge

@Antwerp Ich für meinen Teil möchte das Thema gerne mal anders angehen als, das immer passiert. Ich suchte da mal keine Erklärung. Ob der von anderen auch verlässlich erkannt wird, das würde ich gern im Test machen. Im Augenblick kann ich noch nicht mal definitiv sagen ob ich das was ich bei Tom wahrgenommen habe, bei mir auch nachvollziehen kann.

Desweiteren, die Aussage ist bewusst ich konnte etwas wahrnehmen, das war reproduzierbar. Ohne eine Wertung über besser oder schlechter und auch nicht in welchem Umfang.

Gut wenn Ihr mir nur zutraut, dass sich Dinge nur höre, wenn diese mehr als offensichtlich sind, dann würde dieses auch implizit im Umkehrschluss bedeuten, dass es so super gut sein muss, dass das jeder auch direct haben müsste.

Wenn ihr aber mal genau liest, würdet ihr aber merken, dass ich mir von der gestrigen Erkenntnis noch kein finales Bild machen möchte. Dieses Thema aber mal wirklich gerne ergebnissoffen, mit allen hier, erarbeiten möchte.

In Sachen Lapp Kabel z.B. habe ich bei einer Anlage sehr gute Ergebnisse und bei einer ähnlichen Anlage (bis auf die LS) keine gehabt. Ebenso haben wir diesen Unterschied bei anderen hier feststellen können. Bandbreite von gigantisch bis garnicht, war dabei. Leider ist in diesem Fall die Datenbasis nicht ausreichend um weitere Schlüsse ziehen zu können.


Lasst uns doch mal schrittweise nähern, mal schauen vielleicht bekommen wir ja eine Erklärung.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 10.12.2015 15:53 | nach oben springen

#47

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 16:04
von Simplon • 1.827 Beiträge

Hallo,

ich habe meine iTunes- Mediathek schon mehrfach kopiert, einmal versehehentlich den Master statt einer neuen Back-up-disk formatiert (d.h. gründlich gelöscht) und wieder restauriert.
Ich bin mir nicht sicher, ob es bei techn. einwandfreien CD´s große Unterschiede im rippen gibt, wenn alle Pit´s fehlerfrei erkannt werden.
Anders sieht es aus, wenn einzelne Sektoren der CD mehrfach gelesen oder sonstwie korrigiert werden müssen. Da haben einige Ripp- Programme ausgefeilte Lösungen, anders als z.B. iTunes.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


nach oben springen

#48

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 18:37
von antwerp (gelöscht)
avatar

Eins ist eigentlich nicht geklärt: Welche Software setzt Rasenfan zum Rippen ein? Ich könnte mir vorstellen, dass man auch manipulieren kann. Man kann auch nachbearbeiten - ich möchte nicht wissen, was man alles machen kann, wenn man sich mit entsprechenden Tools auskennt und damit umgehen kann.
Ich möchte Rasenfan natürlich nicht verärgern, aber eine solche Frage darf gestellt werden.
Aus Erfahrung wissen wir alle, dass man mit Software Vieles machen kann, ohne dass es weiter auffällt.

Gruß antwerp


zuletzt bearbeitet 10.12.2015 18:42 | nach oben springen

#49

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 19:21
von maldix • 3.622 Beiträge

Antwerp, lass uns doch mal erst testen dann können wir uns doch diesen Fragen nähern.


auditorus te salutant
nach oben springen

#50

RE: unterschiedliche Rippverfahren-wer rippt wie ?

in Technik - Streaming 10.12.2015 20:57
von Bernie • 3.351 Beiträge

Hallo Tom,
vergleich doch mal beide Ripps mit einem Filecompare, z.B. comp in der Cmd-box. Man könnte auch beide Dateien mal gegen die Acurate-DB testen.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1121 Themen und 30947 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz