#1

Alben des Jahres 2021

in Musikjahr 2021 31.12.2021 11:51
von CD-Sammler • 2.058 Beiträge

Hallo zusammen,

bezüglich Neuerscheinungen war 2021 trotz Pandemie wieder weitgehend ein „normales“ Jahr. Es gab aus meiner Sicht sehr viele schöne Neuerscheinungen, so dass ich dieses Jahr wieder einige Probleme mit der Zusammenstellung meiner persönlichen Top Ten hatte. So viele gute Alben haben die Liste knapp nicht geschafft. Die Reihenfolge entspricht dem Veröffentlichungsdatum der Alben:

1. Steven Wilson „The Future Bites“
2. Lana Del Rey „Chemtrails Over The Country Club“
3. Greta Van Fleet „The Battle At Garden‘s Gate“
4. Imelda May „11 Past The Hour“
5. Samantha Fish „Faster“
6. Del Amitri „Fatal Mistakes“
7. Rise Against „Nowhere Generation“
8. Styx „Crash Of The Crown“
9. John Mayer „Sob Rock“
10. Sting „The Bridge“

Bei Gelegenheit schreibe ich auch noch etwas mehr zu den von mir favorisierten Alben.

Nicht auf die Liste haben es beispielsweise die aktuellen Alben von Lindsey Buckingham, Manic Street Preachers, Chvrches, Birdy, Tori Amos, Angels And Airwaves, Biffy Clyro, Zaz, Aimee Mann, Edie Brickel & New Bohemians, Elbow, London Grammar, Jackson Browne oder LP geschafft, obwohl es sich dabei jeweils aus meiner Sicht ebenfalls um wirklich gute Alben handelt.

Mein persönliches „Jazz-Album“ des Jahres war „Two Roses“ von Avishai Cohen. Ein wirklich großes Klangkino!

Der Preis an das beste Klassik-Album geht an Albrecht Mayer für seine hinreißende Mozart-Aufnahme.

Welche Neuveröffentlichungen haben Euch dieses Jahr beeindruckt?

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 31.12.2021 12:03 | nach oben springen

#2

RE: Alben des Jahres 2021

in Musikjahr 2021 01.01.2022 15:44
von tom539 • 3.005 Beiträge

The same procedure as every year, James...

Laut der Listen einschlägiger Magazine und Experten kenn ich quasi nix - ist mir aber auch egal
Trotzdem habe ich in 2021 viel Gutes und auch Neues entdeckt.

Wenn ich alle Vinylzugänge sauber in discogs erfasst haben sollte, waren es in 2021 wohl 128 Stück. Davon entfallen 33, welche 2021 veröffentlicht wurden. Zieht man die RE ab, bleiben "echte" 12 Alben aus 2021 übrig.

Meine Top 5 sind (in loser Reihenfolge):

  • Norah Jones - ...'Til We Meet Again
  • Billie Eilish - Happier Than Ever
  • Mulo Francel - Mountain Melody - Music With A Wide Perspective
  • Christian McBride & Inside Straight - Live At The Village Vanguard
  • Fink - Iiuii (It Isn't Until It Is)



  • Digital möchte ich neben gewohnt klanglich herausragender Alben des Labels Soundliaison folgende erwähnen:
  • Martin Gore - The Third Chimpanzee (Klangreferenz!)
  • Nubiyan Twist - Freedom Fables
  • John Grant - Boy from Michigan
  • Martin Tingvall - When lights return
  • John Mayer - Sob Rock (endlich mal wieder was vernünftiges von Ihm!)



  • Soweit zu den Alben aus dem Jahr 2021.


    Zu den weiteren musikalischen sowie klanglichen Highlights in 2021 - alle auf Vinyl, versteht sich... - schreibe ich dann morgen etwas.

    Nun höre ich noch was Musik...


    Gruß, Tom
    ... just listen
    nach oben springen

    #3

    RE: Alben des Jahres 2021

    in Musikjahr 2021 01.01.2022 16:12
    von tom539 • 3.005 Beiträge

    Zitat von tom539 im Beitrag #2

    Meine Top 5 sind (in loser Reihenfolge):
  • Norah Jones - ...'Til We Meet Again
  • Billie Eilish - Happier Than Ever
  • Mulo Francel - Mountain Melody - Music With A Wide Perspective
  • Christian McBride & Inside Straight - Live At The Village Vanguard
  • Fink - Iiuii (It Isn't Until It Is)



  • Die Christian Mc Bride muss ich streichen - ist eine Live-Aufnahme von 2014.

    Dafür rein:
  • James Blake – Friends That Break Your Heart


  • Und Strenggenommen ist die Norah Jones auch nicht aus 2021…

    Dafür könnte ich dann diese ergänzen:
  • Tom Jones ‎– Surrounded By Time

  • Gruß, Tom
    ... just listen
    nach oben springen

    #4

    RE: Alben des Jahres 2021

    in Musikjahr 2021 01.01.2022 18:12
    von antwerp • 743 Beiträge

    Digital:
    1 Clique / Patricia Barber / 2021
    2 Side-eye NYC / Pat Metheny / 2021
    3 The Brazil project / Toots Thielemans
    4 The Brazil project Vol. II / Toots Thielemans
    5 Touch the light / Joachim Kühn / 2021
    6 Frank / Ami Winehouse

    Nur 3 der aufgeführten Alben wurden 2021 veröffentlicht.

    Analog Vinyl:
    1 Stan Getz Quartet in Paris / Stan Getz
    2 My song / Jarrett, Garbarek, Danielsson, Christensen
    3 Street of dreams / Bill Charlap Trio / 2021

    Nur ein Album stammt aus 2021.


    Linn is pure and real.
    1 Mitglied hat sich bedankt!
    zuletzt bearbeitet 01.01.2022 18:19 | nach oben springen

    #5

    RE: Alben des Jahres 2021

    in Musikjahr 2021 01.01.2022 18:30
    von Audiophon • 1.404 Beiträge

    Zitat von tom539 im Beitrag #2


    Meine Top 5 sind (in loser Reihenfolge):
    [li]Norah Jones - ...'Til We Meet Again[/li][li]Billie Eilish - Happier Than Ever[/li][li]Mulo Francel -
    ...

    Nun höre ich noch was Musik...


    Sehr gute Wahl! In der vergangen Woche (also noch rechtzeitig in 2021) wurden bei mir 2 lang erwartete SHM-CDs von eben genau dieser Norah Jones und Mr. Q. ("The Dude") eingeworfen.

    Und wieder mal merke ich, dass bei mir (leider) eine gut aufgenommene CD besser klingt als ein HiRes Stream.

    Zurück zur Liste: die Billie Eilish würde ich auf alle Fälle auch mit dazuzählen, und zwar aus künstlerischen Gründen .

    Für den Rest "meiner" Liste muss ich allerdings noch ein bisschen nachdenken...


    Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
    Endstufen: Grandinote Demone
    Vorstufe: Grandinote Domino
    Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
    Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
    Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
    Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
    nach oben springen


    Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
    Alben des Jahres 2023
    Erstellt im Forum Musikjahr 2023 von CD-Sammler
    91 03.05.2024 22:14goto
    von GHP • Zugriffe: 1701
    Alben des Jahres 2022
    Erstellt im Forum Musikjahr 2022 von CD-Sammler
    7 28.12.2022 17:14goto
    von CD-Sammler • Zugriffe: 823
    Alben des Jahres 2020
    Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
    6 31.12.2020 10:26goto
    von Bernie • Zugriffe: 639
    Herausragende Alben im Rock-Bereich
    Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von GHP
    8 10.08.2023 19:54goto
    von GHP • Zugriffe: 1472
    Alben des Jahres 2019
    Erstellt im Forum Musikjahr 2019 von tom539
    19 01.01.2020 22:45goto
    von tom539 • Zugriffe: 2431
    Neil Young alle Alben kostenlos im Netz
    Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von Simplon
    0 03.12.2017 21:20goto
    von Simplon • Zugriffe: 665
    Der Jazz im Jahre 1959 und Dave Brubeck Time Out
    Erstellt im Forum Jazz von Simplon
    21 21.07.2017 04:22goto
    von maldix • Zugriffe: 3398
    Warum gibt es Live- Alben?
    Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von Simplon
    0 17.12.2016 13:27goto
    von Simplon • Zugriffe: 1084
    Die 5 Alben für die Insel
    Erstellt im Forum Tonträger aller Art von tom539
    17 30.07.2016 19:29goto
    von CD-Sammler • Zugriffe: 2287

    Besucher
    1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

    Forum Statistiken
    Das Forum hat 1118 Themen und 30733 Beiträge.

    Heute waren 10 Mitglieder Online:


    disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
    Xobor Ein eigenes Forum erstellen
    Datenschutz