#31

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 07:41
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

http://www.amazon.de/gp/product/B00D3DLY...ailpage_o02_s00

Das ist das gute Stück. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Switch spielt die Musik etwas freier und luftiger. Von mehreren Hifisten getestet und für gut befunden


nach oben springen

#32

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 08:29
von antwerp (gelöscht)
avatar

Ich weiß nicht - ich habe doch keine Firma - also für mich persönlich etwas überdimensioniert.
Wir können hier auch gerne noch einmal erörtern, dass es im LAN Netz keinen Klang gibt, da die übermittelten Pakete immer gleich sein müssen.
Vielleicht arbeitet der ein oder andere Switch etwas schneller, das hat aber auf den Klang keinen Einfluß, da die Geschwindigkeit auch bei langsamer arbeitenden Switches immer ausreicht. Also für mich hat die LAN Verbindung keinen Klangeinfluß.

Gruß antwerp


zuletzt bearbeitet 10.11.2015 08:32 | nach oben springen

#33

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 08:37
von maldix • 3.616 Beiträge

Unabhänig vom Klang ist der Switch aber schon auch ein echter Bolide, der auch von den technischen Daten her, schon wirklich sehr flott ist. Ich denke mit dem Teil kann man eh nix falsch machen. Ich konnte bei mir bislang noch keine klangliche Verbesserung feststellen, wenn ich an der LAN-Technik was verändert habe, außer vielleicht , dass es bei langsamen Komponenten und größeren Datenmengen, zu Timeouts komment kann, die wenn sie länger andauern evtl dann als Aussetzer z.B. beim Abspielen vom NAS hörbar sind.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 10.11.2015 08:41 | nach oben springen

#34

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 08:47
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Es geht dabei nicht um Timeouts oder so etwas. Mein 20,- Switch funktioniert auch fehlerfrei. Ich habe gehört, dass die Daten im Switch zwischengespeichert werden. Der HP Switch verfügt über die neueste Technologie und auch über ein sehr grosses, störungsfreies Netzteil. Vielleicht sind das die klangförderden Elemente. Wie auch immer, bei mir und bei anderen war der Effekt deutlich herauszuhören.
Wolfgang


nach oben springen

#35

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 09:38
von maldix • 3.616 Beiträge

Gute Info, sollte wir uns auch mal wertfrei anhören, nur weil wir aus technischer Sicht da nicht immer gleich die passende Erklärung für alles haben, heißt das ja nicht, dass es nicht doch auch wahrnehmbare Veränderungen vorliegen.


auditorus te salutant
nach oben springen

#36

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 17:06
von Raiko58 • 106 Beiträge

Der ist dann doch zu groß 😄
Dann habe ich ja wieder eine Komponente in Rack, mein Ziel ist ja Reduzierung der Geräte bei gesteigerter Quallität.

Gruß
Raiko58


nach oben springen

#37

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 19:52
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Der muss nicht ins Rack, meiner hängt an der Wand dahinter. Aber es gibt bestimmt vorrangig andere Baustellen. Leider ist es bei mir so, dass ich bei positiven Veränderungen
dann nicht mehr zurückgehen kann. Das Gerät muss dann bleiben. So war es immer.
Wolfgang


nach oben springen

#38

RE: Suche nach dem heiligen Gral ?

in Private Hörsessions 10.11.2015 20:14
von Raiko58 • 106 Beiträge

Da muss ich mir mal eine andere Lösung einfallen lassen😄


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1118 Themen und 30723 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz