#61

RE: ~ Kii Three ~

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 11.10.2017 09:47
von Pale Blue Eyes • 350 Beiträge

Hallo @GHP,

warum die alten Genelecs hier angenehmer zu hören sind, wie du sagst, kann ich nicht erklären. Oft ist es ja so, dass der „Firmenklang“ unverändert bleibt, bis ein größerer technischer Umbruch erfolgt, siehe die B&W-Lautsprecher der Serie 800. Oder aber es gibt Veränderungen im Entwicklerteam, was für die Kunden nicht offensichtlich ist, aber ebenfalls erhebliche klangliche Auswirkungen haben kann. Oder man hat eine andere Zielgruppe von Kunden im Auge.

Ich glaube es ist wichtig, dass ein Lautsprecher „schlüssig“ klingt, was ja nichts anderes heißt, dass v. a. in den Mitten die Musik realistisch wiedergegeben wird. Ist aber mehr Bass mit mehr Kontrolle und mehr Wucht, Dynamik noch genauso wichtig ? Objektiv mag das zu einem besseren Lautsprecher führen aber subjektiv kann man vielleicht auch schon mit dem ersten LS gut leben. Die Graham LS 3/5 muss ich mir mal anhören, falls ich die Gelegenheit habe.

Mit freundlichen Grüßen

PBE

zuletzt bearbeitet 11.10.2017 09:48 | nach oben springen

#62

RE: ~ Kii Three ~

in Öffentliche Hörsessions - Workshops 11.10.2017 18:21
von GHP • 2.605 Beiträge

Als GENELEC die alten Studiomonitore teilweise aus dem Programm genommen hat waren einige Tonleute sehr traurig. Auch im Profibereich kann sich nicht jeder mit den neuen Modellen gänzlich anfreunden.
Wer die alten hat, gibt sie nicht mehr her.
Außer Stefan !


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: axelcs
Forum Statistiken
Das Forum hat 731 Themen und 17611 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen