#81

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 08:42
von Klipschfan • 836 Beiträge

Zitat von Rasenfan im Beitrag #80
Zitat von maldix im Beitrag #71



Probiere bitte ohne Gummis.

Nan, na, die schöne P39 ohne Gummi?
Wenn das mal gut geht.


nach oben springen

#82

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 09:11
von maldix • 3.596 Beiträge

Hi,

also klanglich hat sich das nicht nachteilig ausgewirkt, das kann ich schon sagen. Das mit ohne Gummi-Absorber hab ich auch schon versucht, so ist es im Augenblick besser.
Bezüglich Platte für drunter, werde ich vieleicht später nochmal ins Auge fassen, doch noch viel höher dürfen die nicht kommen, da dies sich nachteilig auswirkt, das hab ich schon versucht.


auditorus te salutant
nach oben springen

#83

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 12:27
von Simplon • 1.796 Beiträge

Hi Maldix,
Bzgl. Platte drunter hier ein Hinweis der HiFiplus. Townshend Audio Seismic Podium attakiert die Frequenzen bis 100 Hz. Produkt of the Year in Heft HiFiplus Nr. 107. Der Autor berichtet über hervorragende Ergebnisse bei Dali Epicon und B&W 800.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


nach oben springen

#84

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 12:46
von keepsake • 860 Beiträge

Das Produkt wird unter anderem bei Schallwand vertrieben, wo man je nach Größe sportliche 1938 € bis 4439 € ausgibt...


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
nach oben springen

#85

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 13:24
von keepsake • 860 Beiträge

Im Hifi Forum hat sich jmd für seine Dali Epicon so etwas bauen lassen. Fotos sind weiter unten im Beitrag: http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-9667-188.html

Firma ist Liedtke Metalldesign. Preis 179€ pro Stück: http://www.liedtke-metalldesign.eu/epage...oducts/LM-SB-01

Schön finde ich, dass das Produkt individuell anhand der Spezifikationen der eigenen Standlautsprecher angefertigt wird.


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
zuletzt bearbeitet 27.01.2016 13:36 | nach oben springen

#86

RE: Westdrift - Vor Ort

in Private Hörsessions 27.01.2016 13:53
von Bernie • 3.191 Beiträge

solange da kein Teppichboden unter dem LS ist sollte das kein soo großes Problem sein. Bei einem so schweren LS vibriert bei normalen Lautstärken eigentlich nichts mit.
Die Gummis dürfen natürlich nicht zu weich sein.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 27.01.2016 13:58 | nach oben springen

#87

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 15:49
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Zitat von maldix im Beitrag #82
Hi,

also klanglich hat sich das nicht nachteilig ausgewirkt, das kann ich schon sagen. Das mit ohne Gummi-Absorber hab ich auch schon versucht, so ist es im Augenblick besser.
Bezüglich Platte für drunter, werde ich vieleicht später nochmal ins Auge fassen, doch noch viel höher dürfen die nicht kommen, da dies sich nachteilig auswirkt, das hab ich schon versucht.


Hi,
es geht um sinvolle Energieableitung. Eine Schiefernplatte 25mm mit einem Ausschnitt in der Mitte und genau die Form der Grundplatte. Die Spikes lässt Du weg wie auch alles Gummigeschwabbel. Das bringt Dich nach vorn, immerhin hatte ich die P39 auch.
Die Schiefernplattte hatte damals bei meinem Steinmetz 180,-/Stück gekostet.


nach oben springen

#88

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 16:02
von maldix • 3.596 Beiträge

Ja, ich hatte ja auch unter meinen Focal eine spezielle Granitplatte, die klanglich auch extrem viel gebracht hat. Das Thema mit einer Platte drunter, werde ich nochmal angehen, im Augenblick hab ich noch einige Stellschrauben, die ich zuerst abstimmen möchte, bevor ich dannn dort ansetzte. Wie das genau spatter aussieht, werde ich noch sehen. An dieser Baustelle werde ich aber wahrscheinlich erst was spatter ran gehen. Im Augenblick hat sich soviel verändert, dass ich da auch mal etwas sacken lassen muss, damit sich das aktuelle Klangbild so etabliert hat, dass ich auch in der Lage bin, für mich weitere Verbesserungen zu realisieren. Das was ich in der letzten Zeit an "Erde" bewegt habe, ist schon recht anschaulich. Es muss ja auch noch ein paar Schräubchen geben für die Zukunft, falls mir mal langweilig werden sollte. Ich werde nun auch mal die Worte von "Onkel Tom" gebrauchen und mal etwas Musik hören, bevor ich da weiter schraube. (Einschränkung, wenn sich nicht zufällig Optionen ergeben sollte, die ein schnelles Handeln erfordern).
Eure Tipps hab ich schon mal mit auf die Liste geschrieben.


auditorus te salutant
nach oben springen

#89

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 16:08
von Rasenfan (gelöscht)
avatar

Ok, und bitte keinesfalls Granit sondern Schiefer.


nach oben springen

#90

RE: Die Musik ist zurück - Devialet 400 nun bei Maldix

in Private Hörsessions 27.01.2016 16:32
von maldix • 3.596 Beiträge

Da gehen auch die Meinungen auseinander. Ich habe hier Versuche gemacht und hab mit hochdichtem schwarzen Granit aus Südafrika bessere Erfahrungen gemacht als mit Schiefer. Mein Kollege, der promovierter Geologe ist und sich bestens mit Mineralogie auskennt, hatte mir mal dazu greaten, nach dem ich Schiefer im Fokus hatte, da dieser Granit scheinbar recht unempfindlich gegen Resonanzen ist. In meinen Tests konnte ich zwischen Schiefer und dem Granit keine Unterschiede festmachen. Die Granit-Sockel waren 6cm dick.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 27.01.2016 16:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Westdrift Audio Community - first 2022 headphone session - part 1
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
2 06.02.2022 21:56goto
von maldix • Zugriffe: 372
Westdrift High End Kopfhörer Session
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
21 20.07.2021 18:24goto
von GHP • Zugriffe: 1971
Hörsession Like Westdrift
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
8 16.11.2019 16:08goto
von maldix • Zugriffe: 412
Sonoma M1
Erstellt im Forum Kopfhörer von tom539
12 02.05.2019 10:54goto
von Bernie • Zugriffe: 1184
Treffen - Aktives Hören - Forum bei Shakti
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von maldix
7 01.10.2016 23:13goto
von shakti • Zugriffe: 2326

Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1107 Themen und 30144 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz