#1

Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 07:42
von tom539 • 2.990 Beiträge

Hallo zusammen,

ich gehe einen weiteren Schritt und habe mir den SR-009 zugelegt:



Die nächsten Monate werde ich mit der Suche nach einem geeigneten Treiber für diesen fantastischen und traumhaft klingenden KH verbringen - stay tuned...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#2

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 08:43
von maldix • 3.606 Beiträge

Hi Tom,

Willkommen im SR-009 Club! Der Hörer ist wirklich klasse. Für mich bis auf die Passform, da gefallen mir bekanntlich die noch besseren Verstellmöglichkeiten des SR007 etwas besser, stellt der 009 schon die Spitze der KH Evolution dar. Es werden in der Presse mittlerweile auch gerne andere wie z.B der Focal Utopia in die Liga gehoben, dies hat aber durchaus andere Gründe. Den Utopia hatte ich ja auch schon hier. Ein spitzen Hörer, jedoch für mich doch hinter dem Stax , besonders an der optimierten Röhre.

Viel Spaß beim KHV suchen und wir können ja nun bei mir die beiden 009 zusammen hören 👍


auditorus te salutant
nach oben springen

#3

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 09:52
von Bernie • 3.277 Beiträge

das habt ihr im Thread "geplante Neuanschaffungen" gar nicht angemeldet...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 17.02.2017 09:53 | nach oben springen

#4

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 10:02
von tom539 • 2.990 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #3
das habt ihr im Thread "geplante Neuanschaffungen" gar nicht angemeldet...

Kurzfristige Angebote und Kauf innerhalb von ein paar Tagen sind selten geplant...

Btw.:
habe extra für das Foto Deine Vinylausgabe rausgesucht...


Gruß, Tom
... just listen
zuletzt bearbeitet 17.02.2017 10:03 | nach oben springen

#5

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 10:07
von Bernie • 3.277 Beiträge

oh, das ist schön. Ist das dahinter im Bilderrahmen nicht die gleiche Version ?


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#6

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 10:23
von tom539 • 2.990 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #5
oh, das ist schön. Ist das dahinter im Bilderrahmen nicht die gleiche Version ?

Im Vinyl-Book wird die normale Ausgabe beschrieben, im Rahmen dahinter ist Dein Direktschnitt im "Half-Speed-Masterd"-Verfahren - fand ich für die beiden KH angemessen

Schau mal ganz genau auf die Haltung des brennenden Mannes - da sieht man den Unterschied...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#7

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 14:12
von malverde • 20 Beiträge

Hallo Tom,
Glückwunsch zu der Entscheidung....für mich ist der SR-009 das Mass der Dinge geworden. Ich bereue die Kaufentscheidung keinen Augenblick. Ein potenter amp möglichst hybrid ist allerdings Pflicht. Mich würde interessieren, welche unterschiedlichen Wahrnehmungen Du im Vergleich mit dem AKG 812 machen wirst. Ich habe den nämlich auch und er fristet gerade ein Leben als Fernsehkopfhörer, mangels geeignetem Verstärker. Etwas oversized und auch schade drum. Ich brauche immer noch einen geeigneten KHV, der ihn ausreizt.


Gruss Jürgen
nach oben springen

#8

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 14:52
von maldix • 3.606 Beiträge

Hi malverde,

Mit dem Maß der Dinge bin ich bei dir.
Ausreizen des 812 ist sicher schon mit dem IFI Micro IDSD gut machbar, zumindest war dies mein Eindruck bei den vielen Hörsessions die wir gemacht haben. zudem ist die Lösung auch günstiger als z. B. die Lehmann Variante wie Tom sie einsetzt.

Bezüglich KHV bin ich mir einer reinen Stax-Röhre schon recht glücklich. Das passt für mich schon recht gut mit dem 009 zusammen.


auditorus te salutant
nach oben springen

#9

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 17.02.2017 15:43
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo Tom, Glückwunsch. Ich freue mich für dich. 👍🏻


Gruß, Marc
nach oben springen

#10

RE: Die ersten "Gehversuche" mit Stax - Teil 2

in Stax-Ecke 18.02.2017 15:29
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Hallo Tom,

schönes Teil! Ich muss unbedingt wieder einmal bei Dir einfallen. Schließlich hat sich bei Dir doch einiges geändert. Da gibt es dann viel zu sehen und zu hören. Viel Freude mit dem neuen Hörer!

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nostalgie - Stax SR-60
Erstellt im Forum Stax-Ecke von maldix
0 24.07.2020 12:28goto
von maldix • Zugriffe: 888
Stax - KH Olymp ?
Erstellt im Forum Kopfhörer von maldix
2 26.01.2020 10:13goto
von maldix • Zugriffe: 939
STAX SR-009 BK - 80 anniversary Edition
Erstellt im Forum Kopfhörer von maldix
16 23.11.2019 18:05goto
von GHP • Zugriffe: 1265
Stax SR 007 versus SR 009 am SRM 717
Erstellt im Forum Stax-Ecke von shakti
3 01.10.2016 09:32goto
von shakti • Zugriffe: 1302
Stax SR L 700
Erstellt im Forum Stax-Ecke von sportbilly
7 05.03.2016 09:08goto
von sportbilly • Zugriffe: 1527
Stax - Zwillinge oder ungleiche Brüder
Erstellt im Forum Stax-Ecke von maldix
4 29.09.2015 20:14goto
von maldix • Zugriffe: 1061
Die ersten "Gehversuche" mit Stax
Erstellt im Forum Stax-Ecke von tom539
25 26.10.2015 14:34goto
von tom539 • Zugriffe: 2922

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30570 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz