#271

RE: Neue Preise bei TIDAL

in Technik - Streaming 19.11.2021 15:06
von GHP • 5.134 Beiträge

Yepp !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#272

Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 04.12.2021 16:47
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

ein Jahr ist wieder vorbei, so dass mein Qobuz Jahresabo wieder vor der Verlängerung stand. Ich habe allerdings das Abo nun doch zunächst gekündigt.

Ich probiere nun aus, ob mir Deezer HiFi nicht ausreicht. Eigentlich ist für meinen Geschmack nämlich CD-Qualität völlig ausreichend. Eine grundsätzliche Überlegenheit von HighRes habe ich nämlich für mich persönlich bislang noch nicht feststellen können. Falls ich das irgendwann (wieder) anders sehe, kann ich Qobuz jederzeit wieder abonnieren. Im Moment spare ich damit immerhin 12,50 Euro im Monat ein.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 04.12.2021 16:51 | nach oben springen

#273

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 04.12.2021 17:19
von antwerp • 778 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #272
Hallo zusammen,

Eigentlich ist für meinen Geschmack nämlich CD-Qualität völlig ausreichend. Eine grundsätzliche Überlegenheit von HighRes habe ich nämlich für mich persönlich bislang noch nicht feststellen können.

Musikalische Grüße
Alex


Sehe ich auch so, Alex. HighRes beruhigt ein wenig das Gewissen und man denkt man ist auf der sicheren Seite, wirklich nachvollziehbare Vorteile habe ich auch noch nicht gehört.
Es könnte sein, wenn man mit sehr hohen Pegeln hört, dass das Hintergrundrauschen kleiner ist und man den Eindruck hat, dass er “schwärzer“ wäre. Ist aber Theorie.
Selber weiß ich, dass es sehr gute Aufnahmen bereits in CD Qualität gibt und eben auch schlechte. Warum, kann man schwer beantworten - nicht jeder arbeitet mit Liebe und Leidenschaft in seinem Job, für sehr viele ist es nur ein Job und einigen fehlt vermutlich auch das Talent dazu. Oft sind es sogar diese Leute, die das Sagen haben. Und dann gibt es ja auch noch das liebe Geld und dem damit verbundenen Spielraum.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 04.12.2021 17:23 | nach oben springen

#274

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 04.12.2021 17:26
von GHP • 5.134 Beiträge

Niemand braucht wirklich Hi.Res. - so mein Fazit.

Stattdessen aber Leute, die im Studio nach Qualitätsmaßstäben arbeiten.
Aber warum Qualität liefern, wenn die Zielhörerschaft diese gar nicht zu schätzen weiß ...


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#275

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 04.12.2021 19:50
von markush • 927 Beiträge

Bin voll dabei wenn es darum geht Aufnahmetechnik / Tonmeister haben den größten Einfluss. Aber auch bei sehr guten Aufnahmen gibt es merkliche Unterschiede zb CD vs SACD Version.


nach oben springen

#276

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 04.12.2021 19:56
von GHP • 5.134 Beiträge

Wobei man allerdings nie genau weiß, ob da nicht unterschiedlich gemastert wurde.

Wenn jemand Interesse hat, kann ich mal PCM-Files in DSD umwandeln.

Dann ist absolute Gleicheit des Masterings gewährleistet und es kann ein direkter Vergleich gemacht werden.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 04.12.2021 19:57 | nach oben springen

#277

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 04.12.2021 20:11
von tom539 • 3.045 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #276
Wobei man allerdings nie genau weiß, ob da nicht unterschiedlich gemastert wurde.

Wenn jemand Interesse hat, kann ich mal PCM-Files in DSD umwandeln.

Dann ist absolute Gleicheit des Masterings gewährleistet und es kann ein direkter Vergleich gemacht werden.

Wer vergleichen mag:
https://www.soundliaison.com/index.php/6-compare-formats


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#278

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 05.12.2021 12:39
von CD-Sammler • 2.090 Beiträge

Hallo zusammen,

ich wollte hier jetzt eigentlich keine Grundsatzdiskussion bezüglich Sinn und Unsinn von HighRes anstoßen. Die Sinnhaftigkeit von HighRes kann und sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Noch ein paar Worte zu Qobuz. Ich empfinde Qobuz als einen qualitativ sehr hochwertigen Dienst. Die gute und sehr übersichtliche Darstellung der Neuveröffentlichungen, die digitalen Booklets und der durchgehend gute Klang sprechen definitiv für Qobuz. Für mich persönlich noch immer die Nr. 1 für reine Musikhörer.

Allerdings ist das inhaltliche Angebot bei den meisten Diensten recht austauschbar (bis auf Audiobooks). Im Gegensatz zu Videodiensten, die mit sehr unterschiedlichen Inhalten aufwarten, kann man bei Musikdiensten die Notwendigkeit mehrere Dienste zu abonnieren deutlich schlechter begründen. Da ich Deezer für die Familie benötige, muss Qobuz daher zunächst weichen. Deezer hat ein deutlich besseres Angebot an Audiobooks als Qobuz, was für zwei meiner Familienmitglieder derzeit (noch) sehr wichtig ist. Im Gegensatz zu Apple Music kann ich nun auch keine mangelnde Implementierung bei meinem Linn mehr ins Feld führen, um somit einen zusätzlichen Dienst zu rechtfertigen.

Mal sehen wie lange es nun bei Deezer bleibt. Ich habe schließlich schon einige Dienste/Kombination von Diensten durch, wie Antwerp treffend in Beitrag #264 angemerkt hat. Stetig ist eben nur der Wandel.

Euch einen schönen zweiten Advent!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 05.12.2021 12:40 | nach oben springen

#279

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 06.12.2021 10:04
von Pale Blue Eyes • 837 Beiträge

Hallo,

meine bisherigen Klangeindrücke bzgl. HighRes waren immer positiv, d.h. besser auflösend, weniger streng und natürlicher. Freilich ist das subjektiv und anhand der geringen Anzahl an Erfahrungswerten nicht aussagekräftig. Es lohnt sich aus meiner Sicht aber auch nicht, das Thema weiterzuverfolgen.

Letztendlich sind die Aufnahmen im Bereich Pop / Rock / Populäre Musik mittlerweile derartig schlecht, dass auch das CD-Format schon viel zu gut ist. Die potentielle / theoretische Qualität hat sich verbessert, die faktische Qualität hat stark abgenommen. Das CD-Format ist für viele Aufnahmen vollkommen ausreichend und teure Hifi-Anlagen können mit schlechter Qualität ebenfalls nicht annähernd ausgereizt werden.

Allerdings sehen das Klassikhörer vielleicht anders, weil sie auf gute Aufnahmen zugreifen können und HighRes evtl. eine Verbesserung bringt. Insofern könnte es sich für Qobuz-Nutzer, die Klassik hören, doch rentieren. Für alle anderen Abonnenten ist CD-Qualität in den allermeisten Fällen ausreichend und man kann sich Geld sparen.

Ich lade mir bei Qobuz oft einzelne Titel herunter und überlege mir gut, ob ich die HigRes-Variante (kostet oft ca. 0,70 € Aufschlag) wähle. Hin und wieder mache ich das auch, wenn es sich lohnt, oft aber auch nicht. Man sieht, wo das Ganze hinführt. Schlechte Interpretation, miese Produktion: Man kauft nur noch einzelne Songs, während ich früher ganze Alben gekauft habe.

MfG

PBE


nach oben springen

#280

RE: Qobuz vs. Deezer

in Technik - Streaming 06.12.2021 10:46
von antwerp • 778 Beiträge

GHP hat hier schon oft gepostet, dass die HighRes Angebote der Streaming Dienste völlig undurchsichtig sind, sogar bearbeitet scheinen, was die Qualität betrifft und man im Grunde nicht weiß was man geliefert bekommt.
Klanglich kann man einiges machen, ohne dass der Abonent etwas merkt, man kann die Sinne sehr gut täuschen, auch wenn wir meinen, dass wir erfahrene Zuhörer sind.


Linn is pure and real.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Demnächst auch CD-Qualität bei Amazon Music Unlimited?
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
9 08.10.2020 22:47goto
von Audiophon • Zugriffe: 356
tidal streaming via airplay
Erstellt im Forum Technik - Streaming von typalder
4 11.05.2018 15:13goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1104
Besuch bei Gibbuts - oder im "House of T+A"
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
8 05.10.2017 17:25goto
von Gibbuts • Zugriffe: 899
Wozu Vinyl?
Erstellt im Forum Redbook oder Highres von Klipschfan
92 31.07.2017 14:38goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 9543
Tidal "Masters" gelauncht!
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von keepsake
0 06.01.2017 12:01goto
von keepsake • Zugriffe: 796
Apple ist an Tidal dran
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
2 15.09.2016 08:40goto
von Sacul • Zugriffe: 695
Streaming Dienste im Vergleich
Erstellt im Forum Technik - Streaming von maldix
9 18.10.2015 15:07goto
von keepsake • Zugriffe: 848
Naim und Tidal
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Zac
26 16.01.2020 21:57goto
von tom539 • Zugriffe: 1708

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1121 Themen und 30947 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz