#61

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 24.04.2021 23:26
von Audiophon • 1.393 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #60
Hi Martin,
Kannst Du nicht am Aries einen WLAN Empfänger hinstellen und von da in den Meraki und dann in den Aries ?
Den Lumin U1 Mini mit einem Ferrum Netzteil fände ich eine gute Lösung.


Hallo Bernie,

Genau so würde ich es auch machen.Ethernet Kabel vom FirtzRepeater zum Meraki, dann in den Netzwerkisolator und von dort in den Auralic. Konsequenterweise müsste dann auch das NAS umziehen und an den Switch gehängt werden.

Ich bestell mit mal ein paar Meter Ethernet Kabel und mach mal einen Test, mal sehen was raus kommt!

Ein wesentlicher Entscheidungsfaktor beim Streamer war die Bedienung und die App, und die ist bei Auralic wirklich gut und sehr stabil. Lumin würde ich hier genauso wie Aurender auf dem gleichen Level sehen.Bei den Newcomern wäre ich hier etwas vorsichtiger. Auf die Stromversorgung würde ich ebenfalls sehr achten, ich kann nur immer wieder wiederholen, dass ich es nie gedacht hätte welchen Einfluß eine saubere Stromversorgung auch bei rein digitaler Zuspielung hat... aber das weißt Du ja und hast mit dem Ferrum ja auch die besten Voraussetungen!

Bei mir leuchtet beim Meraki übrigens immer noch das grüne Licht - obwohl ich jetzt eigentlich schon über den 30 Tagen Trial Periode bin....


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#62

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 25.04.2021 00:06
von Bernie • 3.277 Beiträge

Ich dachte an sowas wie den Fritz Mesh Repeater 2400. Der hat einen Ethernet Port. Von da über den Isolator in den Meraki und dann in den Aries. Also praktisch via WLAN bis kurz vor dem Aries, dann WLAN zu Ethernet und in den Aries. Dann entfällt das Verlegeproblem für 8m Kabel.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 25.04.2021 10:03 | nach oben springen

#63

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 25.04.2021 20:39
von Audiophon • 1.393 Beiträge

Genau der 2400er steckt vor dem Hörzimmer und ist nur fürs Audio-streaming zuständig. So einen Aufbau hatte ich mir auch vorgestellt (dafür brauche ich dann etwa 8m). Vom Wohnzimmer aus direkt von der Fritzbix dann eher schon 20m und das wird kompliziert.

Leider habe ich derzeit kaum Zeit für das Hobby... sobald es mal wieder besser wird werde ich es mal austesten!


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#64

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 28.04.2021 10:14
von Bernie • 3.277 Beiträge

bei mir laufen beide Merakis in Reihe. Der erste hängt am Audiophool Linearnetzteil und wird vom Sonore OM über Optokabel versorgt, der zweite Meraki (die Audiophool Version am Ferrum) dann über ein kurzes Cat8 Patchkabel.
Der zweite Meraki (also der erste nach dem OM) bringt so noch mal eine klare Steigerung. Die optische Übertragung bringt zwar eine perfekte galvanische Trennung, aber das empfangene SIgnal scheint noch recht viel Jitter zu enthalten. Die SFP Module sind auch nur einfache 15€ TP-Link.
Aber so ist das Ergebnis schon traumhaft, ich glaube mehr muss ich da gar nicht machen.
Ich bin mal gespannt wann es eine Lösung gibt der die Qualität des EIngangssignal egal ist...im Moment ist das zusammen mit der Stromversorgung bei mir das klangtechnisch wichtigste Betätigungsfeld.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 28.04.2021 10:15 | nach oben springen

#65

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 28.04.2021 18:32
von Audiophon • 1.393 Beiträge

Hi Bernie,

ich bin auch vollkommen zufrieden mit meiner Streaming Qualität. Auch im Vergleich zur CD Wiedergabe ist Streaming praktisch auf dem gleichen Qualitätslevel. Und das ist bei einem guten CD Player gar nicht mal so leicht zu erreichen, eber da der Hersteller bei einer integrierten Lösung viel spezifischer und gezielter die Themen Jitter und HF angehen kann. Bei einer Streaming-Lösung gibt es einfach viel mehr Variablen.

Hast Du mal daran gedacht direkt ein Cisco SFP Model zwischen Deinen Meraki einzusetzen?

VG
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#66

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 28.04.2021 20:38
von Bernie • 3.277 Beiträge

Hi Martin,
bzgl. der SFP Module gibt es so viele wiedersprüchliche Tips im Netz das ich das bisher nicht weiter verfolgt habe.
Dazu kommt die Tatsache dass die Merakis untereinander mit meinen SFP's nicht stabil laufen. Hans von Audiophool hat mir das bestätigt.
In der Bucht wird übrigens gerade unser Meraki 220 angeboten, steht gerade bei 2€..


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#67

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 29.04.2021 08:31
von markush • 897 Beiträge

Oh hast einen Link? Vielleicht sollt ich das echt mal ausprobieren auch :)


nach oben springen

#68

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 29.04.2021 11:31
von Bernie • 3.277 Beiträge

einfach nach Meraki 220 suchen, kommt bei mir als erster Treffer


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#69

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 29.04.2021 19:30
von markush • 897 Beiträge

Ah gefunden - 32,- Versand is aber auch nicht ohne :))


nach oben springen

#70

RE: Audiophiler Switch Meraki MS 220-8P

in Technik - Streaming 29.04.2021 20:33
von Bernie • 3.277 Beiträge

Trotzdem noch sehr günstig


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Euphony - audiophiles Linux OS
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Bernie
0 10.02.2021 16:48goto
von Bernie • Zugriffe: 166
Why Can't You Stop Being an Audiophile ?
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von Pale Blue Eyes
19 23.12.2017 21:42goto
von maldix • Zugriffe: 12737
Neues im Reich des ganz großen audiophilen Kinos
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von spectralML
15 23.08.2017 01:10goto
von GHP • Zugriffe: 2058
Was bedeutet audiophil?
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von antwerp
7 07.07.2017 15:49goto
von GHP • Zugriffe: 1071
audiophiler workshop im Koelner Westen am 9.7. bei shakti
Erstellt im Forum Private Hörsessions von shakti
40 26.07.2016 23:03goto
von shakti • Zugriffe: 3134

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30570 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz