#111

RE: Februarausgabe 2024 audio+Stereoplay

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.01.2024 20:33
von Bernie • 3.279 Beiträge

Hi PBE,
sehe ich genauso. Stereo ist mit Abstand die bessere Zeitschrift. Audio/STP wird immer mehr zu einer Werbebroschüre mit 08/15 Tests. Hatte ich in ca. 5 Minuten durchgeblättert. Niemals würde ich den aufgerufenen Preis von mittlerweile 9,90€ für die Print-Ausgabe zahlen.
Ich glaube mittlerweile dass zu dem "seit 1978" auf dem Cover bald auch ein bis 202x kommen wird...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#112

RE: Februarausgabe 2024 audio+Stereoplay

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.01.2024 20:38
von Pale Blue Eyes • 801 Beiträge

Hallo @Bernie,

Zitat von Bernie im Beitrag #111
Hi PBE,
sehe ich genauso. Stereo ist mit Abstand die bessere Zeitschrift. Audio/STP wird immer mehr zu einer Werbebroschüre mit 08/15 Tests. Hatte ich in ca. 5 Minuten durchgeblättert. Niemals würde ich den aufgerufenen Preis von mittlerweile 9,90€ für die Print-Ausgabe zahlen.
Ich glaube mittlerweile dass zu dem "seit 1978" auf dem Cover bald auch ein bis 202x kommen wird...

ja, das denke ich auch. Und wenn sie nicht bald in die Spur finden, wird x wohl irgendwo zwischen 4 und 5 liegen. Übermorgen kaufe ich mir die aktuelle und wahrscheinlich letzte Ausgabe inkl. der CD mit dem Jahresarchiv 2023 von Stp und Audio. Das ist aber der einzige Kaufgrund und weitere Käufe wird es wohl nicht mehr geben. Außer es passieren einige grundlegende Änderungen.

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 16.01.2024 20:49 | nach oben springen

#113

RE: Februarausgabe 2024 audio+Stereoplay

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.01.2024 22:32
von Simplon • 1.817 Beiträge

Ich verstehe euch, aber eine Halbe Münchener Hell kostet mittlerweile auch oft 6€. Und zumindest die erste hält auch keine 10 Minuten. Da sind die 9€ für die Zeitschrift noch erträglich, wenn man etwas Spaß beim lesen hat.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


zuletzt bearbeitet 16.01.2024 22:33 | nach oben springen

#114

RE: Februarausgabe 2024 audio+Stereoplay

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.01.2024 23:18
von Bernie • 3.279 Beiträge

Für 9,90€ gibts fast ne Kiste Krombacher, die schaff ich nicht in 10 Minuten…


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#115

Februarausgabe 2024 audio+Stereoplay

in Neuigkeiten & Smalltalk 17.01.2024 09:01
von Pale Blue Eyes • 801 Beiträge

Hallo @simplon,

Zitat von Simplon im Beitrag #113
Ich verstehe euch, aber eine Halbe Münchener Hell kostet mittlerweile auch oft 6€. Und zumindest die erste hält auch keine 10 Minuten. Da sind die 9€ für die Zeitschrift noch erträglich, wenn man etwas Spaß beim lesen hat.

ich denke es geht in erster Linie nicht um Geld, sondern darum eine zufriedenstellende (journalistische) Dienstleistung zu erhalten. Freilich kann man auch auf einzelne HIFI-Magazine verzichten oder gar keine Zeitschriften kaufen. Wir sind aber doch in unserer Gesellschaft angewiesen, dass wir mit neutral aufbereiteten Informationen versorgt werden. Wir brauchen Informationen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Ich frage mich, warum das in einem relativ unproblematischen Themenbereich nicht möglich sein soll. Viele von uns lesen seit Jahrzenten die Hifi-Blätter und es fällt mir schwer, den Niedergang zu verfolgen. Ich denke, das passiert ohne große Not, es könnte auch besser laufen.

Generell werden die mangelhaften journalistischen Leistungen in unserer Gesellschaft zum Problem. Das Ansehen der Journalisten in der Gesellschaft ist schlecht, m.E. zu Recht. Ich kann mich nicht mehr darauf verlassen objektiv informiert zu werden und das Internet ist nicht immer die Antwort.

Mit anderen Worten: Es geht um Qualität und nur darum.

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 17.01.2024 09:03 | nach oben springen

#116

RE: Februarausgabe 2024 audio+Stereoplay

in Neuigkeiten & Smalltalk 17.01.2024 09:03
von Pale Blue Eyes • 801 Beiträge

Hallo @simplon,

Zitat von Simplon im Beitrag #113
Ich verstehe euch, aber eine Halbe Münchener Hell kostet mittlerweile auch oft 6€. Und zumindest die erste hält auch keine 10 Minuten. Da sind die 9€ für die Zeitschrift noch erträglich, wenn man etwas Spaß beim lesen hat.

ich denke es geht in erster Linie nicht um Geld, sondern darum eine zufriedenstellende (journalistische) Dienstleistung zu erhalten. Freilich kann man auch auf einzelne HIFI-Magazine verzichten oder gar keine Zeitschriften kaufen. Wir sind aber doch in unserer Gesellschaft angewiesen, dass wir mit neutral aufbereiteten Informationen versorgt werden. Wir brauchen Informationen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Ich frage mich, warum das in einem relativ unproblematischen Themenbereich nicht möglich sein soll. Viele von uns lesen seit Jahrzenten die Hifi-Blätter und es fällt mir schwer, den Niedergang zu verfolgen. Ich denke, das passiert ohne große Not, es könnte auch besser laufen.

Generell werden die mangelhaften journalistischen Leistungen in unserer Gesellschaft zum Problem. Das Ansehen der Journalisten in der Gesellschaft ist schlecht, m.E. zu Recht. Ich kann mich nicht mehr darauf verlassen objektiv informiert zu werden und das Internet ist nicht immer die Antwort.

Mit anderen Worten: Es geht um Qualität und nur darum .

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 17.01.2024 09:05 | nach oben springen

#117

RE: Februarausgabe 2024 audio+Stereoplay

in Neuigkeiten & Smalltalk 17.01.2024 14:35
von antwerp • 742 Beiträge

Die Dinge werden gerade von einer neuen Generation übernommen, vielleicht haben sie Anfangsschwierigkeiten.😉


Linn is pure and real.
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#118

Aprilausgabe 2024 von Stereo

in Neuigkeiten & Smalltalk 12.03.2024 18:48
von Pale Blue Eyes • 801 Beiträge

Hallo,

ich habe heute reklamiert:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

Stand 12.03.2024, 18:04 Uhr kann ich weiterhin das ePaper nicht downloaden.
Grund: Login ist möglich, aber es fehlt der Button Download PDF und zwar nur
bei der aktuellen Ausgabe !

Ich bitte um Abhilfe. Auf der Seite fehlt einfach diese Schaltfläche !"

Hat sonst noch ein Abonnent des Stereo-epapers dieses Problem ? Lange werde ich dem nicht zusehen, die Uhr tickt.

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 12.03.2024 18:48 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30578 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz