#51

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 17.01.2016 14:43
von Bernie • 3.277 Beiträge

Hi Tom,
hinsichtlich des Tragekomforts der Grado on-Ear KH's kann ich Dein Urteil absolut nachvollziehen. Ich hatte auch schon im Laufe der Zeit vom RS1 bis zum GS1000 einige probegehört und ganz schnell wieder abgesetzt. Geht bei mir auch gar nicht.
Klanglich fand ich speziell den PS1000 nicht schlecht, aber der HD800 und natürlich auch der 812 spielen für weniger Geld einfach klar besser.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 17.01.2016 14:48 | nach oben springen

#52

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 17.01.2016 14:51
von sportbilly • 254 Beiträge

Der GH1 war auch ab und zu an einem Astell&Kern JR. Da muss ich gestehen, gefällt er mir nicht so gut. Der 812 machte am JR eine bessere Figur.


Gruß, Marc
nach oben springen

#53

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 17.01.2016 14:51
von maldix • 3.606 Beiträge

Ich hatte am Samstag beim SG in Karlsruhe auch die großen Grados nochmal auf. Bei allem Klang der sicher nicht schlecht ist, kann ich mit den Polstern überhaupt nicht, da ich bei allen Anstöße, leider. Und bei einem Kopfhörer und besonders in den Preisklassen, ist das für mich wie mir Schuhen, wenn die nicht passen ....


auditorus te salutant
nach oben springen

#54

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 17.01.2016 14:59
von sportbilly • 254 Beiträge

Pussys💁😘


Gruß, Marc
nach oben springen

#55

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 17.01.2016 15:41
von maldix • 3.606 Beiträge

Aber echt Empfindliche lol


auditorus te salutant
nach oben springen

#56

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 17.01.2016 16:57
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo, ja wenn das so ist. Ich bin da schmerzfrei. Sogar den Abyss konnte ich stemmen . 💪🏻
Ich empfinde den Klang befreiter als beim 812! Häng wohl damit zusammen, das kein KH-Raum gebildet wird.


Gruß, Marc
zuletzt bearbeitet 17.01.2016 16:59 | nach oben springen

#57

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 17.01.2016 19:21
von Oliver • 211 Beiträge

Der Tom hat Segelohren 😋

Nein, kann das mit dem Tragekomfort schon nachvollziehen.
Die Polster sind wenig anschmiegsam und können unter ungünstigen Bedingungen hier und drücken.
Nicht jeder Kopf ist gleich.
Auf meine Birne passt da Teil tatsächlich sehr gut, einfach komfortabel .
Klanglich gesehen komme ich (!) zu einer etwas anderen Beurteilung.
Am X5 finde ich den GH1 wirklich nicht gut. Das gefiel mir gsrnicht,
Am Taurus glänzte der kleine auch nicht wirklich.
Bin mal gespannt wie er sich am Lehmann macht, bzw. wie Tom der GH1 an meiner Kombi gefällt.


Gruß, 🎶
🎶 Oliver 🔊


nach oben springen

#58

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 20.01.2016 12:07
von jkorn • 70 Beiträge



Hallo,
Meine Begeisterung für den Grado hat nicht nachgelassen, im Gegenteil. Er läuft sehr gut am Kopfhörerausgang meines Auralic Taurus Pre (aufgrund des geringeren Verstärkungsfaktors sogar besser als am Taurus Kopfhörerverstärker selbst), aber mir hat es keine Ruhe gelassen und ich mußte einem doch verlockenden Angebot nachgehen und einen kleinen Schiit Vahalla 2 OTL Röhrenkopfhörerverstärker ausprobieren.
Auch hier am Valhalla bringt das von einigen hier benutzte Lapp Robust Netzkabel nóch eine etwas bessere Feinzeichnung und Räumlichkeit, mit dem passenden Cinchkabel probiere ich noch.
Am Valhalla läßt sich der Verstärkungsfaktur einstellen, in der Position low harmoniert es mit dem Grado GH1 hervorragend.
Für 399,- Euro ist der Schiit ein ganz feiner Kopfhörerverstärker und mit dem Grado eine schöne Kombi, aber um die Kirche im Dorf zu lassen...ich habe natürlich schon besseres gehört, dann aber zu einem weitaus höheren Preis. An einem Lehmann Linear Kopfhörerverstärker wird es besser , aber der Schitt bringt eben diesen besonderen Röhrenflair mit , ohne direkt abgedunkelt zu wirken, umgibt jeden Ton der Musik mit einer kleinen Aura. Dies kann je nach Musikrichtung und Aufnahme schön und gewollt sein, Spaß machen.
Oliver wird hier sicher wieder ein paar gute Röhrentips auf Lager haben, wie man dem "Kleinen" noch etwas mehr Klangqualität rauskitzeln kann. (Eingangsröhren: ECC88..., Verstärkung mit 2 6N6P, die aber nur gegen 6H30N getauscht werden dürfen. Da denk ich gleich an ein Paar 6H30N Supertubes, wie ich sie mal im Ayon CD-Spieler eingesetzt habe, der Preis dann aber in Richtung des gesamten Verstärkers.

Eine meiner Traumkombis mit dem Grado GH1 wäre ein guter Lehmann aufgrund des einstellbaren Verstärkungsfaktors, tut dem Grado gut.
Der Schiit macht aber richtig Spaß, für den Preis sowieso und bleibt. Vielleicht läßt sich ja noch was mit der Kabellage machen...


Jürgen


nach oben springen

#59

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 20.01.2016 16:20
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo Jürgen, das hört sich doch gut an! Ich habe noch von den 6N6P die Äquvivalente von Western Electric! Die kann ich dir zum testen mal schicken!


Gruß, Marc
nach oben springen

#60

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 27.02.2016 21:37
von sportbilly • 254 Beiträge

http://www.schiit-europe.com/index.php/p...-amplifier.html

Hallo GH1 User, ich habe heute von Jürgen den Schiit zum Test bekommen und habe ihn am GH1 nun seit einigen Stunden am laufen. Leute, das muss man gehört haben. Das macht einfach nur Spaß! Ich möchte garnicht versuchen zu spekulieren warum die beiden zusammen passen aber das kleine Teil ist dermaßen geil und sieht echt super aus! Ich habe RFT ECC88 als Pre Röhren gegen die original Tubes getauscht und das war sofort eine deutliche Verbesserung in allen Belangen!
Musikalische Grüße, Marc

Angefügte Bilder:
Gruß, Marc
zuletzt bearbeitet 27.02.2016 21:39 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abyss 1266
Erstellt im Forum Kopfhörer von Klipschfan
7 18.05.2021 22:31goto
von maldix • Zugriffe: 454
Shakti's Phono + DAC Vergleich, Workshop am 26.3.2017
Erstellt im Forum Private Hörsessions von shakti
28 01.04.2017 12:14goto
von Audiophon • Zugriffe: 5370
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1344

Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30570 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz