#1

Grado GH1

in Kopfhörer 11.10.2015 22:45
von tom539 • 3.024 Beiträge

Hallo,

unser Kopfhörerspezialist Oliver hat einen sehr ausführlichen Bericht zum neuen Heritage-Sondermodell GH1 der Marke Grado erstellt, den ich soeben auf der Webseite freigeschaltet habe. An dieser Stelle: vielen Dank an den Ersteller und Euch viel Spaß mit dem Bericht



Hier geht es zum Bericht: Klick


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#2

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 11.10.2015 23:10
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo Oli, netter Bericht.
Gruß Marc


Gruß, Marc
nach oben springen

#3

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 12.10.2015 02:10
von maldix • 3.616 Beiträge

Oli, Top, und sportbilly, nett finde ich da echt schon untertrieben ;-).

IMO,Klasse aufbereitet.

Bezüglich des KHs meine Gratulation, das Teil ist sein Geld wert und ich finde auch
, dass er sehr gut aussieht. Gerade das helle Ahorn gefällt mir besser als Mahagoni.

Klanglich stimme ich dir vollumfänglich zu.

Mir machte es Spass diesen KH auf der Canjam zu hören und ich hoffe, den mal bald in deinem Setup zu hören.

Vielleich nehmen andere hier im Forum deinen Bericht auf der HP zum Anreiz auch mal was zu schreiben.


auditorus te salutant
nach oben springen

#4

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 12.10.2015 08:32
von sportbilly • 254 Beiträge

Hallo Oli, würdest kurz auf den HE6 im Vergleich eingehen. Ich interessiere mich gerade für einen zweiten Hörer und denke an den HE 6. hast du deinen umgebaut?

Danke und Grüße von Marc


Gruß, Marc
nach oben springen

#5

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 12.10.2015 09:07
von malverde • 20 Beiträge

Vielen Dank für den für mich sehr interessanten Bericht zum Grado GH1 und ich schwanke ähnlich wie mein Vorredner Marc auch zwischen dem HE 6 und dem Grado.
Der Bericht hört sich aber so an, dass man damit nun eigendlich überhaupt nicht falsch machen kann. Die Limitierung dürfte das noch unterstreichen.
Mir kommt nächste Woche ein KHV C.E.C. HD53N ins Haus. Ob das wohl passen würde?


Gruss Jürgen
zuletzt bearbeitet 12.10.2015 09:33 | nach oben springen

#6

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 13.10.2015 01:27
von Oliver • 211 Beiträge

Hallo.

Es freut mich, wenn Euch der Bericht zum GH1 gefällt.

Ja,
Meinen HE6 habe ich "etwas" auf meine Bedürfnisse angepasst.
Das Kopfband der aktuellen Serien finde ich komfortablere zu tragen.
Die Polster stammen von Audeze und auch diese hatte ich aufgrund des Komforts gewählt.
Diese Polster verhelfen dem HE6 gegenüber den originalen Velourpolstern aber auch zu einem konturierteren Bassbereich , ähnlich den neueren Fokuspads von Hifiman.

Egal ob mit Originalpolstern oder veränderten Polstern ,
der HE6 klingt völlig anders als der GH1.
Ansonsten hätte sich die Anschaffung ja ach gar nicht gelohnt.
Den Tifbassbereich hatte ich schon erwähnt.
Da kommt der GH1 einfach nicht an den HE6 heran .
Alles andere meistert der Gh1 mit Bravour.
Meine HE6/Taurus Kombi ist bestens ausgelotet und spielt auf sehr hohem Niveau.
Alleine der MFE TA845 vermochte da bislang eine Steigerung zu schaffen.
Ich weiß also recht gut wie sich verschiedene Aufnahmen anhören können , oder sollten.
Beide Kopfhörer können die gleiche Auflösung bringen.
Ich schreibe "können", weil das eben auch untrennbar vom Zusammenspiel mit dem jeweiligen KHV abgängig ist.
Erst ein perfektes Zusammenspiel treibt die Sache letztendlich auf die Spitze.
Die ASL/GH1 Kombi gefällt mir aufgrund ihrer sehr hohen Konturenschärfe hin und wieder sogar besser .
Der HE6 klingt dagegen weicher.
Der Hifiman schafft die größeren Räume und stellt die Musik gesammtheitlicher dar - der GH1 leicht fokussiert .
Beide Kopfhörer besitzen ihren ganz eigenen Charme.
Es ist wirklich sehr schwer zu beschreiben.
Mir gefallen beide Spielweisen außerordentlich gut.
Ich habe und hatte mit dem HE6 einen sehr guten Kopfhörer- einen spitzen Allrounder, der in einer passenden Kette spielend zu Höchstleistungen fähig ist.
Mit dem GH1 besitze ich nun einen Kopfhörer , welcher mir die Musik a là Grado Manier offeriert.
Anders eben.
Es gibt diesbezüglich für mich kein richtig oder falsch.
Will man sich für einen der beiden Kopfhörer entscheiden, sollten man beide vorher probehören.


Gruß, 🎶
🎶 Oliver 🔊


zuletzt bearbeitet 13.10.2015 01:29 | nach oben springen

#7

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 13.10.2015 09:21
von Klipschfan • 836 Beiträge

Zitat von Oliver im Beitrag #6
Hallo.

Es freut mich, wenn Euch der Bericht zum GH1 gefällt.





Hallo Oliver,

auch von mir ein großes Kompliment für Deinen sehr informativen Bericht
über den GH1.
Bisher waren Kopfhörer eher nicht in meinem "Beuteschema"
Trotzdem habe ich mir hin und wieder einen in der mittleren Klasse gekauft,
einfach um mein Setup auch auf diesem Weg zu überprüfen. Aber mangels
Benutzung habe ich sie alle wieder verkauft.
Dein Bericht über den GH1 hat mich aber so angemacht, dass ich mir das Teil
spontan bestellt habe. Ich denke er wird morgen oder übermorgen eintreffen.
Allerdings habe ich keine Lust, auch noch einen eigenen KHV dafür zu kaufen.
Mein T+A Verstärker hat einen Kopfhörerausgang, und ich hoffe, dass der
in der Preisklasse bei einem durchschnittlichen KHV mithalten kann.
Ich bin sehr gespannt
Viele Grüße
Hermann


nach oben springen

#8

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 18.10.2015 12:52
von Oliver • 211 Beiträge

Hallo.

Der GH1 spielt sich immer besser ein.
Das Röhrensetup habe ich nochmals weiter ausgetestet und bin nun bei einer 12AX7 von GE mit Bügelgetter aus den 50'ger Jahren und einem Paar E84l von Valvo/Siemens von 1964 ausgekommen.
Das ist nochmals eine merkliche Klangsteigerung .
Wunderschöne Klangfarben, sehr angenehm , sehr räumlich , äußerst transparent und hochauflösend.
Ein absolut geniales Setup ist das.


Gruß, 🎶
🎶 Oliver 🔊


nach oben springen

#9

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 18.10.2015 14:42
von CD-Sammler • 2.069 Beiträge

Hallo Oliver,

das hört sich doch gut an! Röhrenverstärker sind sowieso immer ein absoluter Hingucker. Die Kombination mit dem Grado würde ich auch gerne einmal hören.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#10

RE: Grado GH1

in Kopfhörer 18.10.2015 15:53
von Oliver • 211 Beiträge

Hallo Alex.

Jau !
Das hat schon was.
Sofern Du nochmal hier in die Gegend kommst, bist Du natürlich sehr willkommen.


Gruß, 🎶
🎶 Oliver 🔊


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abyss 1266
Erstellt im Forum Kopfhörer von Klipschfan
7 18.05.2021 22:31goto
von maldix • Zugriffe: 474
Shakti's Phono + DAC Vergleich, Workshop am 26.3.2017
Erstellt im Forum Private Hörsessions von shakti
28 01.04.2017 12:14goto
von Audiophon • Zugriffe: 5395
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1359

Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1119 Themen und 30812 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz