#11

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 28.12.2019 21:36
von GHP • 5.127 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #8

Ich glaube eher dass das Streaming und das Smartphone das Ende der guten Musik bedeuten.
Was hab ich früher Geld für (meist gute) Platten ausgegeben. Heute dagegen muss ich lange suchen um was schönes zu finden.


Diesen Verdacht habe ich auch langsam und es geht mir ebenso.

Das erklärt auch das oftmals so "gute" Mastering moderner Aufnahmen.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#12

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 29.12.2019 11:04
von antwerp (gelöscht)
avatar

Zitat von tom539 im Beitrag #9
Zitat von antwerp im Beitrag #6
War nicht viel 2019.



1. Ex: Re / Ex:Re (Digital) - Indie
2. Daughter / If you leave (Digital) - Indie
3. Daugher / Not to disappear (Digital) - Indie
4. Patricia Barber / Higher (Digital) - Jazz
5 Claire Martin / Believin' it (Digital) - Jazz
6. T. Montolio / Gentle Ben (Vinyl) - Jazz
7. Nik Bärtsch's Ronin / Awase (Vinyl) - Jazz
8. Bill Evans Trio / How my heart sings (Vinyl) - Jazz
9. Bob Dylan / Nashville Skyline (Vinyl) - Folk

Einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Hy antwerp,

interessante Liste.
Aber nur drei Alben von 2019 dabei...



Was soll ich machen, wenn mir nichts so richtig gefällt, dann stoße ich manchmal auf alte Alben, die ich damals zwar kannte aber nicht gekauft habe.
Dylan war ganz groß zu meiner Zeit, dann habe ich den Song: Lay lady lay in einem Tatort gehört und war fasziniert - der Song war übrigens das Beste am Tatort, soweit ich mich erinnere.
Ex: Re war ein Vorschlag Bernies, Awase von Maldix, Claire Martin mag ich - Linn Aushängeschild, Believin' it ist ihr letztes Album (2019).
Gentle Ben, ich glaube, war ein Vorschlag von Simplon, usw. usw.

Im Grunde habe ich dieses Jahr nicht viel entdeckt. Vielleicht sollte ich doch wieder ein Hifi Magazin kaufen, habe das aber aufgegeben, weil ich mich dort auch nicht mehr finde.
Bei mir spielt die Qualität der Kompositionen wie auch die Qualität der Produktion sehr im Fordergrund.
Wollte Michael Buble' noch einmal ausprobieren und habe mir ein Album von ihm von Qobuz herunter geladen, habe ich in der Liste nicht erwähnt - voller Vorfreude nach oben, dann habe ich nur noch die Ohren geschlossen. Das Album flog sofort wieder von meinen NAS.
Obwohl, ich glaube es gibt auch Gutes von ihm. Merkwürdigerweise hört es sich mit dem PC wiedergegeben, ganz gut an. Linn allerdings, macht daraus einen derartigen Loudness war, einfach nicht anzuhören.

Gruß antwerp


zuletzt bearbeitet 29.12.2019 11:56 | nach oben springen

#13

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 29.12.2019 12:33
von tom539 • 3.024 Beiträge

Hy antwerp,

das war ja auch keine Kritik. Hatte selbst „Probleme“, die Top10 dieses Jahr voll zu bekommen.
Mal sehen, was uns das Jahr 2020 bringt


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#14

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 29.12.2019 14:52
von CD-Sammler • 2.069 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #13
Hatte selbst „Probleme“, die Top10 dieses Jahr voll zu bekommen.


Hallo Tom,

wie bereits geschrieben empfand ich das Musikjahr 2019 nicht als besonders langweilig oder schlecht. Das kann man auch an folgender Gesamtliste von aus meiner Sicht hörenswerten Neuerscheinungen sehen:

- Joe Jackson "Fool" (18.01.)
- Maggie Rogers "Heard It In A Past Life" (18.01.)
- Liz Brasher "Painted Image " (18.01.)
- Ina Forsman"Been Meaning To Tell You" (25.01.)
- Tedeshi Trucks Band "Signs" (15.02.)
- Dream Theater "Distance Over Time" (22.02.)
- Lily & Madeleine "Canterbury Girls " (22.02.)
- Hozier "Wasteland Baby"(01.03.)
- Dido "Still On My Mind" (08.03.)
- Maren Morris "Girl" (08.03.)
- Sigrid "Sucker Punch" (08.03.)
- Stefanie Heinzmann "All We Need Is Love" (22.03.)
- Jenny Lewis "On The Line" (22.03.)
- Strumbellas "Rattlesnake" (29.03.)
- Sara Bareilles "Amidst The Chaos" (05.04.)
- Flo Mega "Bäms!" (05.04.)
- Norah Jones "Begin Again" (12.04.)
- Walking On Cars "Colours" (12.04.)
- Alex Hepburn "Things I've Seen" (19.04.)
- Bear's Den "So That You Might Hear Me" (26.04.)
- Cranberries "In The End" (26.04.)
- Marina "Love + Fear" (26.04.)
- Alan Parsons "Secret" (26.04.)
- P!nk "Hurts 2B Human" (26.04.)
- Rob Thomas "Chip Tooth Smile" (26.04.)
- Biffy Clyro "Balance, Not Symmetry (Soundtrack)" (17.05.)
- National "I Am Easy To Find" (17.05.)
- Milow "Lean In To Me" (31.05.)
- Aurora "A Different Kind Of Human" (07.06.)
- Bastille "Doom Days" (14.06.)
- Bruce Springsteen "Western Stars" (14.06.)
- Heather Nova "Pearl" (28.06.)
- Ed Sheeran "No. 6 Collaborations Project" (12.07.)
- Freya Ridings "Freya Ridings" (19.07.)
- Of Monsters And Men "Fever Dream" (26.07.)
- Mabel "High Expectations" (02.08.)
- Frank Turner "No Man's Land" (16.08.)
- Marc Cohn + Blind Boys Of Alabama "Work To Do" (23.08.)
- Rembrandts "Via Satellite" (23.08.)
- Taylor Swift "Lover" (23.08.)
- Natasha Bedingfield "Roll With It" (30.08.)
- Sheryl Crow "Threads" (30.08.)
- Lana Del Rey "Norman Fucking Rockwell" (30.08.)
- Bat For Lashes "Lost Girls" (06.09.)
- Lumineers "III" (13.09.)
- Liam Gallagher "Why Me? Why Not." (20.09.)
- Anna Ternheim "A Space For Lost Time" (20.09.)
- Beth Hart "War In My Mind" (27.09.)
- Highwomen "The Highwomen" (27.09.)
- City And Colour "A Pill For Loneliness" (04.10.)
- The Darkness "Easter Is Cancelled" (04.10.)
- Mika "My Name Is Michael Holbrook" (04.10.)
- Elbow "Giants Of All Sizes" (11.10.)
- Caroline Polachek "Pang " (18.10.)
- Hootie And The Blowfish "Inner Circle " (01.11.)
- The Script "Sunsets And Full Moons" (08.11.)
- Westernhagen "Das Pfefferminz-Experiment" (08.11.)
- Lady Antebellum "Ocean" (15.11.)
- Milky Chance "Mind The Moon" (15.11.)
- Camilla Cabello "Romance" (06.12.)

Immerhin 60 (!) Alben. Vielleicht ist hier auch noch die eine oder andere Entdeckung für Dich/Euch dabei.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 29.12.2019 18:30 | nach oben springen

#15

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 29.12.2019 18:47
von CD-Sammler • 2.069 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #14
Immerhin 60 (!) Alben. Vielleicht ist hier auch noch die eine oder andere Entdeckung für Dich/Euch dabei.


Und bei dieser schon schönen runden Zahl habe ich noch weitere schöne Alben wie

- Tori Kelly "Inspired By True Invents"
- Lisa Simone "In Need Of Love"
- Walk Off The Earth "Here We Go!"
- IDER "Emotional Education"
- Ingrid Michaelson "Stranger Songs"
- Indira.Arie "Worthy"

vergessen zu erwähnen. Also wahrlich kein langweiliges Musikjahr!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#16

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 30.12.2019 20:35
von Bernie • 3.324 Beiträge

Hi Alex,
sicher gibt es genügend Neuerscheinungen, in einige der von Dir gelisteten Alben habe ich auch reingehört bzw. habe sie gekauft. Beispiel Bat for Lashes. Ist ok die Platte, aber im Vergleich zu ihren ersten Platten eher mäßig. So geht es mir mit den meisten. Ja, ist ok, aber letztenendes würde ich mir die nicht kaufen und auch nicht mehr als einmal hören. Da habe ich viel interessantere Platten.
Genauso geht es mir mit Dido und einigen anderen von Deiner Liste. Handwerklich sicher gut, musikalisch für mich eher Mittelmaß. In einige muss ich mal reinhören, India.Arie hat ja schon gute Platten veröffentlicht.
Und Westernhagen finde ich echt grenzwertig. Er hätte es bei der alten Aufnahme belassen sollen.
Mir geht es da eher um echte Highlights die man (also ich) immer wieder gerne hört.
Die gibt es aber sie werden seltener.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#17

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 31.12.2019 09:04
von maldix • 3.616 Beiträge

Hi Zusammen,

Ja ich habe auch einige Alben in diesem Jahr gekauft, die aber nicht alle in 2019 erschienen sind.

Von den Neu Erscheinungen haben bei mir u.a. diese Einzug gehalten

Evelyn Huber und das Sirus Quartet - Para un mejor Mundo
Jacob Karlson - Open Waters
Andreas Obiego - Lieder II
Sirius Quartett - Studio Konzert
David Helbock - Piano Works XIV playing John Williams
Landgreen, Wollny, Danielsson, Haffner - 4 Wheel Drive
Beth Hart - War in my mind
Anne Sophie Mutter - Across the Stars - Special Edition John Williams

Dazu noch einige die Tom schon aufgelistet hat.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 31.12.2019 09:05 | nach oben springen

#18

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 31.12.2019 11:27
von keepsake • 866 Beiträge

In der Tat ein (für mich) ziemlich schwaches Jahr... Meine Highlights 2019 sind:

1. clipping. - There Existed an Addiction to Blood (18.10)
2. Alcest - Spiritual Instinct (25.10)


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
zuletzt bearbeitet 31.12.2019 11:29 | nach oben springen

#19

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 31.12.2019 12:48
von tom539 • 3.024 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #14
Zitat von tom539 im Beitrag #13
Hatte selbst „Probleme“, die Top10 dieses Jahr voll zu bekommen.


Hallo Tom,

wie bereits geschrieben empfand ich das Musikjahr 2019 nicht als besonders langweilig oder schlecht. Das kann man auch an folgender Gesamtliste von aus meiner Sicht hörenswerten Neuerscheinungen sehen:

Immerhin 60 (!) Alben. Vielleicht ist hier auch noch die eine oder andere Entdeckung für Dich/Euch dabei.

Musikalische Grüße
Alex

Hallo Alex,

ich habe ja auch nicht gesagt, dass das Musikjahr schlecht war. Mit den „Problemen“ der Top10 bezog ich mich ausschließlich auf die Vinyl-Käufe von Alben aus 2019. In 2018 waren das noch deutlich mehr.

Einige von Deiner Liste habe ich auch digital vorliegen und finde z.B. die aktuelle Elbow sehr gut.
Auch die Sheryl Crow ist super, vor allem das Duett von Redemption Day mit Johnny Cash.

Ergänzen auf der digitalen Seite möchte ich noch:
- E.S.T. - Live in Gothenburg
- Dominique Fils-Aimé - Stay tuned
- Helge Lien Trio - 10
- Martin Tingvall - The Rocket
- Sarathy Korwar - More Arriving
- Lisa Hannigan - Live in Dublin (klingt leider recht „dünn“)
- Nicolas Parent Trio - Mirage
- Calexico - Years To Burn

Klanglich wegweisend sind die One-Point-Recordings des niederländischen Labels Soundliaison in feinstem DSD - besseres kann man seinem Streamer wohl kaum antuen

Und außer Konkurrenz: Helge Schneider - Partypeople (beim Fleischer)
Ich freue mich schon, Ihn im März live zu sehen...

Guten Rutsch ins neue Musikjahr 2020


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#20

RE: Alben des Jahres 2019

in Musikjahr 2019 01.01.2020 22:45
von tom539 • 3.024 Beiträge

Hier war ich wohl etwas vorschnell mit der Schließung - Thread ist wieder offen...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2023
Erstellt im Forum Musikjahr 2023 von CD-Sammler
91 03.05.2024 22:14goto
von GHP • Zugriffe: 1992
Alben des Jahres 2022
Erstellt im Forum Musikjahr 2022 von CD-Sammler
7 28.12.2022 17:14goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 873
Alben des Jahres 2021
Erstellt im Forum Musikjahr 2021 von CD-Sammler
4 01.01.2022 18:30goto
von Audiophon • Zugriffe: 1106
Alben des Jahres 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
6 31.12.2020 10:26goto
von Bernie • Zugriffe: 664
Herausragende Alben im Rock-Bereich
Erstellt im Forum Rock - Pop - Modern von GHP
8 10.08.2023 19:54goto
von GHP • Zugriffe: 1517
Neuerscheinungen in 2019
Erstellt im Forum Musikjahr 2019 von tom539
27 03.11.2019 23:11goto
von maldix • Zugriffe: 2135
Neil Young alle Alben kostenlos im Netz
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von Simplon
0 03.12.2017 21:20goto
von Simplon • Zugriffe: 665
Der Jazz im Jahre 1959 und Dave Brubeck Time Out
Erstellt im Forum Jazz von Simplon
21 21.07.2017 04:22goto
von maldix • Zugriffe: 3463
Die 5 Alben für die Insel
Erstellt im Forum Tonträger aller Art von tom539
17 30.07.2016 19:29goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 2317

Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1119 Themen und 30812 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz