#21

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 19.01.2021 20:45
von maldix • 3.616 Beiträge

PBE leider gute Ware ist meistens nicht billig


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 21.01.2021 17:44
von Pale Blue Eyes • 832 Beiträge

Hallo,

gestern angehört:






Bei Joe Bonamassa hat man den Eindruck, er stellt CD’s wie am Fließband her. Mit „British Blues Explosion“ huldigt er seinen Helden des British Blues, insbesondere Jeff Beck, Eric Clapton, Led Zeppelin, Cream, etc. auf einem Live-Doppelalbum.

An sich keine schlechte Idee, hier ein Live-Album aufzulegen. Bei Amazon hat das Album 4,5 Sterne erhalten, die Bewertungen bei jpc sind doch sehr gemischt. Hier fällt dann auch gleich mal auf, dass die Doppel-CD bei der Beurteilung des Klangs mit 2,7 von 5 Punkten ziemlich schlecht wegkommt. Leider kommt das der Wahrheit ziemlich nahe. Es klingt, als ob er das Album in einer Fabrikhalle aufgenommen hätte mit null Dynamik und kaum Atmosphäre. Bei den Studioalben von JB ist man das fade Klangbild ja schon gewohnt, aber Live-CD’s hat er schon besser produzieren lassen.

Die Interpretation ist auch wenig aufregend. Hier fehlt Emotion und Originalität, auch wenn JB schon sein Handwerk versteht und ein wirklich guter Gitarrist ist. Kennt man die Originale, dann stellt man fest, dass er hier das Niveau der Vorlagen in den meisten Fällen nicht erreicht. Von Eric Clapton hat er „Mainline Florida“ und „Motherless Children“ von „461 Ocean Boulevard“ im Programm. Leider erreicht JB nicht die Lässigkeit und Lockerheit von EC (auf diesem Album). 461 Ocean Boulevard ist auch ein wirklich gutes Album von EC mit Reggae-Einflüssen (I Shot The Sheriff) und wirklich sehr guten langsamen Songs (Give Me Strength, Please Be With Me). Einige Titel hätte sich JB m.E. auch sparen können, weil sie schon im Original keine Großtaten (warum „Pretending“, auf Journeyman gibt es wesentlich bessere Songs) waren.

Wenig innovativ auch die Interpretationen von „Swablr“ (Cream) oder „I Can’t Quit You Baby“ (Led Zeppelin). Handwerklich solide von JB aber wenig involvierend eingespielt. Die dürftige Klangqualität verstärkt dann eben noch diesen Eindruck.

Fazit:

Für den Klang von “British Blues Explosion“ gebe ich schwache 5 Punkte und für die Interpretation 6 Punkte.


zuletzt bearbeitet 21.01.2021 17:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 21.01.2021 18:07
von GHP • 5.126 Beiträge

Also ein Fall für die Nachbearbeitung.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 22.01.2021 15:33
von Pale Blue Eyes • 832 Beiträge

Hallo @GHP,

Zitat von GHP im Beitrag #23
Also ein Fall für die Nachbearbeitung.

gibt es eigentlich mittlerweile auch eine Möglichkeit mittels Software die Dynamiksauereien etwas abzumildern ?

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 22.01.2021 15:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 22.01.2021 16:51
von GHP • 5.126 Beiträge

Servus

Ja, die gibt es. Ist aber nicht so ganz leicht. Eine "One-Click-Solution" gibt es leider noch nicht. Darauf wartet quasi die gesamte Audio-Community weltweit.
Man kann aber die Auswirkungen der Überkompression dämpfen. Das geht freilich nur in einer DAW, da hier komplexe Bearbeitungen notwendig sind. Ein adaptiver KI-EQ beispielsweise kann etwas helfen. Einen simplen Filter (der alles andere als simpel wäre !) den man mit einer Playersoftware verwenden kann gibt es (noch) nicht.

Ich höre mir "dein" Album mal an. Da sehe ich dann auch gleich was Sache ist.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

Portishead: Roseland NYC Live

in Musikjahr 2021 23.01.2021 18:02
von tom539 • 3.022 Beiträge

Diese Scheibe macht irgendwie „süchtig“...



Euch allen einen schönen Abend


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

Leonard Cohen Live

in Musikjahr 2021 23.01.2021 19:27
von Pale Blue Eyes • 832 Beiträge

Hallo,

immer wieder gerne gehört:






Eigentlich war ich ja nie ein Cohen-Fan. Aber mir gefallen viele seiner späteren Alben und auch dieses Live-Album. Es überzeugt mich klanglich noch etwas mehr wie:





Live in London klingt m.E. durchsichtiger und die Stimme von LC ist präsenter, klarer. Auch von der Interpretation ist „Live in London“ eine Spur ausgefeilter. Zwischen den Aufnahmen liegen 5 Jahre „Live In London“ (2018), „Live In Dublin“ (2013). „Live In Dublin“ umfasst aber 3 CD’s mit 30 Songs, „Live in London“ 2 CD’s mit 26 Songs.

Für beide Live-Alben gilt jedoch: Super Arrangements, tolle Atmosphäre, lässige Interpretation. Ein gereifter LC zeigte, dass er ein großer Interpret war und sein Publikum begeistern konnte. Anspieltip: „Tower Of Song“. Nur „If It Be Your Will“ finde ich in der Originalversion (“Various Positions”; Backing Vocals feat. Jennifer Warnes) deutlich besser.

Live In London: (Live)Klang: 8, Interpretation: 8-9
Live In Dublin: (Live)Klang: 7, Interpretation 8

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 23.01.2021 19:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Portishead: Roseland NYC Live

in Musikjahr 2021 23.01.2021 20:51
von Bernie • 3.323 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #26
Diese Scheibe macht irgendwie „süchtig“...



Euch allen einen schönen Abend


gestern lief bei mir noch die "Dummy"...immer wieder genial düster


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 24.01.2021 17:41
von GHP • 5.126 Beiträge

Zitat von Pale Blue Eyes im Beitrag #22
Hallo,

gestern angehört:









Wie angekündigt, habe ich mir das Album angehört und angesehen.

Rein meßtechnisch "das Übliche" : DR9, bis Oberkante ausgesteuert, +1.0dB TruePeak übersteuert.
Ist nicht gut, aber es gibt Schlimmeres.

Klanglich keine Offenbarung. Obwohl das Spektrum bis 22kHz geht findet musikalisch alles zwischen 50Hz und 10kHz statt. Das ganze Album ist recht mittenlastig aufgenommen und in dem Bereich sehr stark komprimiert. Das ist es aber eigentlich, was Gitarrenfans allermeist wollen. Punch freilich fehlt andererseits gänzlich. Den wollen Rockgitarrenfreunde doch eigentlich auch.
Beim letzten Track ist das Schlagzeug zwar deutlich zu hören, aber es fehlt jeglicher Druck einer Schießbude. Richtig hörbare Bass Drum ? Fehlanzeige !

Klingt alles in allem als wäre hier mal wieder eine NS-10M, bzw. ein Abkömmling davon, der Referenzmaßstab für den finalen Mix gewesen.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 25.01.2021 09:16
von Pale Blue Eyes • 832 Beiträge

Hallo @GHP,

danke für deine Überprüfung / Recherche.

Die Dynamikkompression habe ich auch auf der DR Database nachgeschlagen: DR(max): 9, DR(min): 7, DR(avg): 8. Aber vielleicht hätte man zumindest noch eine brauchbare Live-CD produzieren können.

Und da hast Du absolut recht, die Aufnahme ist zudem sehr mittenlastig, es fehlen Auflösung und Luftigkeit. Stimme und Gitarre von JB erklingen zudem eher aus der Tiefe und stehen nicht wie gewohnt im Vordergrund. Okay, die Konzerte fanden wahrscheinlich in Stadien / großen Hallen statt, aber das geht trotzdem besser. Es gibt nur an wenigen Stellen (?), v.a. am Anfang und Ende der Songs Geräusche des Publikums, was die Sterilität der Aufnahme noch verstärkt.

Aber wie gesagt, es hakt ja auch am Flair, an der Atmosphäre und an Spielwitz / Abwechslung.

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 25.01.2021 09:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2021
Erstellt im Forum Musikjahr 2021 von CD-Sammler
4 01.01.2022 18:30goto
von Audiophon • Zugriffe: 1106
HIGH END 2021
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von GHP
42 08.09.2021 17:48goto
von GHP • Zugriffe: 2598
Was läuft gerade in 2018...
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
514 24.01.2019 21:49goto
von tom539 • Zugriffe: 319962
Was läuft gerade
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von tom539
570 31.12.2017 19:58goto
von maldix • Zugriffe: 47434
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2060
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1359
Ich höre gerade...
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von starwatcher
502 31.12.2016 17:01goto
von GHP • Zugriffe: 39431

Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1119 Themen und 30808 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz