#561

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 11:43
von Audiophon • 1.387 Beiträge

Hallo Alex,

ich hatte bei mir fast das gleiche Setup: die Kabelfritzbox 6591 mit genau den beiden Repeatern wobei der 2400er direkt vor dem Hörzimmer steckte. Die Kabelfritzbox hatte ich dabei auch noch durch eine galvanische Trennung vom Kabelanschluss an der Wand getrennt.

Im Zuge diverser Versuche vor 2 Jahren hatte ich mir dann noch einen reinen WLAN Router gekauft, der mit das WLAN rein für meinen Auralic Streamer aufspannt. Diese Verbindungen im 5GHz und 2.4GHz Netz wurden dann nur für Audio Streaming genutzt. Beide Fritzboxen wurden (und werden noch) versorgt von einem iFi Power X die beide im Auth 503 Netzfiltern stecken um Rückwirkungen der Schaltnetzteile auf das Netz zu minimieren. Zudem nutzt die Anlage im Keller sowieso eine andere Phase und ihre eigene Stromzuleitung.

Trotz all der Optimierungen war ich nie so richtig zufrieden... CD klang immer noch deutlich besser als Streaming.

Nach dem Drängen von Bernie, hatte ich mir dann zwei Switche gekauft. Einer fürs Wohnzimmer in dem auch der Router und die NAS steht, und ein anderer für den Hörraum. Verbunden habe ich beide über eine LWL Strecke. Vorteil von LWL ist, dass das Kabel sehr dünn ist und sich sehr leicht verlegen lässt. Nachteil: Du brauchst vor dem Streamer wieder einen Switch mit LWL oder einen Optowandler plus entsprechendes LWL Modul (kosten 30 Euro + 10 Euro fürs Modul)... also nicht die Welt. Das Klang mit dem Auralic schon besser als vorher über Wifi.

Der große Schritt (und ich übertriebe wirklich nicht), kam dann aber mit dem modifizierten Switch. Mit dem Klingt jetzt auch der Auralic richtig gut!

Wenn Du willst, komm doch irgendwann einfach mal bei mir vorbei und wir verglichen Wifi mit der LWL Strecke und dem modifizierten Switch. Wenn Du willst, kannst Du ja auch mal Deinen Streamer mitbringen. Es geht rein darum mal die Unterschiede zwischen WLAN und LWL+Switch zu hören.

Wenn Du trotzdem keine Kabel verlegen willst oder kannst, schliesse ich mich Bernie an: probiere mal ein Kabel vom Repeater zum Streamer. Idealerweise solltest Du dann hier an der Stromversorgung des Repeaters arbeiten, oder einen Isolator einsetzen .

Wenn Du willst kann ich Dir dann (wenn Du ein Ethernetkabel zwischen Repeater und Streamer hast) mal zum ausprobieren vor deinem Streamer einen Delock, einen EMO ENN 1005+ oder (gerade eingetroffen) einen Pink Faun Isolator mitbringen.

Zum Probieren reicht übrigens ein sehr günstiges Kabel: ich nutzte z.B. dieses hier:

goobay CAT 8.1 Patchkabel

zusammen mit ein paar sehr günstigen Klappferriten.

Der erste Schritt, das Ethernetkabel, kostet Dich also zum Testen nur 20 Euro. Aufrüsten kannst Du dann danach Schritt für Schritt immer noch.

Viele Grüße
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#562

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 12:25
von tom539 • 2.958 Beiträge

Hy Alex,

falls Du zusätzlich noch ein paar Netzwerkswitche ausprobieren magst, melde Dich gerne bei mir.
Kann Dir dann welche schicken (incl. dem Meraki „AudioPhool“, mit dem Du auch LWL machen könntest).

Bei mir sind die seit dem K50 nicht mehr „nötig“ - mir hat es ohne Switch z.B. besser gefallen als mit Meraki + Ferrum Hypsos + WireWorld Starlight 8-Kabel.

Muss aber auch dazu sagen, dass die Musik auf der SSD im K50 liegt und von da via AES zum Devialet geht. Netzwerk brauche ich „nur“ zu Steuerung von Roon und Qobuz-Streaming.

Genau so wollte ich das ja haben…


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#563

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 12:28
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #561
Zum Probieren reicht übrigens ein sehr günstiges Kabel: ich nutzte z.B. dieses hier:

goobay CAT 8.1 Patchkabel

zusammen mit ein paar sehr günstigen Klappferriten.

Der erste Schritt, das Ethernetkabel, kostet Dich also zum Testen nur 20 Euro. Aufrüsten kannst Du dann danach Schritt für Schritt immer noch.


Hallo Martin,

ich habe tatsächlich noch ein Oehlbach LAN 500 CAT6 Kabel (5 m) rumliegen. Das scheint mir recht vernünftig verarbeitet zu sein. Das könnte ich in den 2400er Repeater stecken und damit den Linn alternativ zu direkten Wifi versorgen. Ist sicherlich einen Versuch wert.

Dir und Bernie schon einmal ein dickes Dankeschön für Eure Gedanken zum Thema!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 04.03.2023 14:46 | nach oben springen

#564

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 14:03
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Hallo zusammen,

Oehlbach-Kabel ist am Linn angeschlossen und Wifi + Bluetooth in den Einstellungen deaktiviert.

Könnte tatsächlich etwas gebracht haben. Ich muss mich natürlich noch ein wenig reinhören. Ich halte Euch aber gerne auf dem Laufenden.

Musikalische Grüße
Alex

@Bernie: Der ifi Lan Silencer klingt interessant!


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 04.03.2023 14:39 | nach oben springen

#565

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 16:00
von Audiophon • 1.387 Beiträge

Hallo Alex,

Wenn Du willst kannst Du Dir von mir mal einen der LAN Isolatoren ausleihen und sehen was die bei Dir bringen. Der iFi ist im Prinzip das gleiche.

Viele Grüße
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#566

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 16:00
von Bernie • 3.191 Beiträge

Den ifi werde ich mir auch mal besorgen. Momentan bietet aber scheinbar kein Händler in D das Teil an…


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#567

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 16:04
von Audiophon • 1.387 Beiträge

… und direkt beim Deutschen Vertrieb? Ich hatte alle meine iFis direkt dort gekauft.


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
zuletzt bearbeitet 04.03.2023 16:05 | nach oben springen

#568

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 16:15
von Bernie • 3.191 Beiträge

Ist noch nicht dort gelistet im Onlineshop. Das Teil ist ja auch ganz neu. So eilig ist es ja nicht, wird wohl bald erhältlich sein.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen

#569

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 19:17
von Audiophon • 1.387 Beiträge

Du kannst ja bei WOD Audio vielleicht schon vorbestellen.


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#570

RE: Optimierung meiner Streaming Strecke

in Technik - Streaming 04.03.2023 20:27
von Bernie • 3.191 Beiträge

mag sein, aber so einen Aufriss muss ich da nicht machen. Wenn etwas nicht im Online-Shop ist wäre das auch kompliziert...ich kann da gut warten.

Übrigens: verkaufen für Privatpersonen ist bei ebay wieder kostenlos...ich hab so einiges was weg kann...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 04.03.2023 20:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NuPrime Omnia Stream Mini
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
19 13.11.2022 10:08goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1469
tidal streaming via airplay
Erstellt im Forum Technik - Streaming von typalder
4 11.05.2018 15:13goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1054
Mobiles Hören - Streaming mit dem Smart Phone
Erstellt im Forum Technik - Streaming von maldix
4 07.01.2019 09:47goto
von bevergerner • Zugriffe: 404
Neuer Abacus Streamer!
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
0 07.08.2016 09:51goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 527
Audio-PC vs. Streamer und deren Schnittstellen
Erstellt im Forum Technik - Streaming von antwerp
34 01.07.2016 17:58goto
von GHP • Zugriffe: 1146

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1107 Themen und 30144 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz