#61

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 15.05.2021 22:03
von keepsake • 866 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #59

Ja, leider ist Qobuz etwas limitiert bei der Musikauswahl, das sehe ich auch so.....


Das ist für mich echt ein absolutes KO-Kriterium. Derzeit gibt es nur leider keinen Streaming-Dienst, der die Auswahl von Tidal hat und besser klingt.


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
nach oben springen

#62

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 15.05.2021 22:24
von Audiophon • 1.404 Beiträge

Zitat von keepsake im Beitrag #60
Das ich am Ende aber immer noch Platte oder CD/SACD Streaming klanglich vorziehen könnte, ist natürlich denkbar. Streaming ist halt in erster Linie bequem, aber sehr wahrscheinlich nicht das Optimum.


Tendenziell hast Du vollkommen Recht. Streaming ist im Endeffekt technisch in der Umsetzung deutlich anspruchsvoller wenn man klanglich das Optimum möchte. Da ist CD/SACD deutlich einfacher zu beherrschen da es sich eben um ein geschlossenes System handelt.


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#63

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 16.05.2021 08:53
von maldix • 3.616 Beiträge

MQA war und ist für mich kein Thema, und etwas das die Welt nicht zwingend benötigt hat.

Ich habe mir alle bekannten Streaming Dienste angesehen und gehört.

Für mich sind die Dienste die ich nutze in erster Linie zum mobilen Streamen da. Usability ist für mich fast so wichtig wie Klang und Auswahl. Ich höre im Auto und dort auch Hörbücher usw.

Musik höre ich gezielt um zu erkennen ob die mir gefällt um dann zu entscheiden ob ein Kauf lohnt.
Qobuz hatte mir seinerzeit wegen der Auswahl im Jazz, Klassik Umfeld besser als Tidal gefallen. Die Tidal Oberfläche hatte mir nicht so gut gefallen, doch das Aussehen usw. ändert sich ja je nach Versionsnummer durchaus, alles temporär.

Ich höre meist mit Napster und Spotify, HighRes brauche ich mobil nicht Wirklich. Auf dem HiBy hab ich High Res genügend im Speicher.
Sollte ich doch nochmal einen HighRes Dienst benötigen würde ich wahrscheinlich zuerst wieder bei Qobuz vorbeischauen


auditorus te salutant
nach oben springen

#64

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 16.05.2021 22:10
von markush • 911 Beiträge

Ich hatte jetzt jahrelang Tidal doch der Vergleich mit Qobuz war erschreckend klar für Qobuz (CD wie highres). Ich hab das über Roon gehört mit dem Devialet, hier erfolgt zwar nur der software unfold


nach oben springen

#65

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 16.05.2021 22:11
von GHP • 5.126 Beiträge

Wie läßt sich denn der gehörte Unterschied exakt beschreiben ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#66

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 16.05.2021 23:27
von markush • 911 Beiträge

Hörst sich jetzt vielleicht komisch an - aber erinnert mich an die CD/SACD Zeiten. Mehr Details, bessere Dynamik, Bass ist sauberer, klarere Trennung der Instrumente.
Also selbst ein Blindtest (was mich aufgrund der Unterschiede selbst interessierte) mit Freunden viel klar aus. Ich find‘s jetzt zwar nicht wirklich praktisch weil ich jetzt einiges umstellen muss von den Playlisten in Roon etc. wenn ich Tidal entferne, aber der klangliche Unterschied ist wirklich merklich.


nach oben springen

#67

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 16.05.2021 23:52
von GHP • 5.126 Beiträge

Hast du ein Beispiel (Album, Track, möglichst einigermassen bekannt) bei dem das besonders deutlich wird ?

Ich kann bei mir ja die Algorithmen der meisten Streamingportale in Echtzeit emulieren und so direkt vergleichen.
Daß ich beim A-B-Kreuzvergleich auch Unterschiede wahrgenommen habe, hatte ich ja letztes Jahr schon berichtet.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#68

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 17.05.2021 07:40
von markush • 911 Beiträge

Stell da gerne was zusammen.
Welche Algorithmen möchtest du da emulieren?


nach oben springen

#69

RE: MQA und TIDAL verarschen Ihren Kunden...

in Redbook oder Highres 17.05.2021 15:36
von GHP • 5.126 Beiträge

Ich hab' Tidal, Apple Music, Amazon Music, YouTube, Spotify und noch 2 Dutzend mehr die bei uns keiner kennt, zur Verfügung.
Auch kann ich verschiedene Datenraten durchchecken.
Für Echtzeitvergleiche ideal !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das neue Album von Lorde erscheint nicht auf CD
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
8 21.08.2021 16:34goto
von Pale Blue Eyes • Zugriffe: 446
Download von Qobuz-Alben funktioniert nicht
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Alternative
11 09.12.2017 15:00goto
von Alternative • Zugriffe: 651
Upgradeservice - Super, warum nicht öfter??
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von Audiophon
67 13.11.2017 08:39goto
von Nightmare • Zugriffe: 8453
High-End das man oft nicht kennt
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
38 20.07.2017 00:08goto
von GHP • Zugriffe: 4288
QNAP unterstützt nicht mehr LMS
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
0 14.08.2016 18:41goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 424
Radio als weitere Musikquelle
Erstellt im Forum Musik im Radio von maldix
28 10.03.2016 01:27goto
von GHP • Zugriffe: 3468

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1119 Themen und 30808 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz