#201

Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.07.2021 19:16
von GHP • 5.080 Beiträge



Feinste Jazz-Fusion, wie meist bei Mr. Brecker.

1990 bei GRP erschienen und daher wie ebenfalls meist, klanglich hervorragend.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#202

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.07.2021 20:03
von GHP • 5.080 Beiträge



Nils Wülker's 2020er Album. Hier mit massivem Synthesizer-Einsatz.
Musikalisch recht interessant, wenngleich klanglich mal wieder nicht mein Geschmack.
Massiv komprimiert, mächtig fetter Bass, wenig Auflösung und Transparenz.
Eine Klangästhetik, der ich mich nicht anschließen kann, die aber inzwischen bei sehr vielen - ZU vielen ! - Aufnahmen zu finden ist. Gehört in 24bit, 44.1 kHz.
... und dennoch klanglich mäßiger als vorheriger GRP-Aufnahme von 1990 !

Ist Nils Wülker jetzt wirklich jemand, den man auf'm Schlauphon oder in der Küche hört ?

Konklusion : Ich muß Hand anlegen !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#203

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.07.2021 20:40
von Bernie • 3.277 Beiträge

mhh, also bei mir klingt die Scheibe echt gut. Sauberer guter Bass, gute Auflösung. Auch über die Transparenz kann ich nicht klagen. Macht definitv Spass.
Sicher gibt es bessere Aufnahmen, aber 7 von 10 Punkten würde ich schon vergeben...


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#204

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.07.2021 21:13
von GHP • 5.080 Beiträge

Eine 7 von 10 - Bewertung finde ich ja auch noch okay.

Nach dem "Handanlegen" sind es nunmehr 8.5 !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#205

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 06.07.2021 22:25
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Hallo zusammen,

heute Abend läuft wieder einmal diese traumhafte Scheibe:




Avishai Cohen (der Bassist, nicht der Trompeter) mit seinem aktuellen Longplayer „Two Roses“. Endlich ist Herr Cohen seit den ebenfalls hervorragenden Album „1970“ wieder als Sänger zu hören. Erstmals kleidet er dabei seine Songs mithilfe des Göteborger Symphonieorchesters in ein orchestrales Gewand. Herausgekommen ist dabei ganz großes Klangkino zum träumen. Derzeit eine meiner absoluten Lieblingsplatten.

Gehört über Qobuz in 96/24.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 11.07.2021 14:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#206

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 08.07.2021 21:54
von GHP • 5.080 Beiträge

Ich muß hier - wohl als Einziger - mal wieder eine Sampler-Collection preisen, nämlich diese hier ...



3 CDs aus 2014 mit einer großartigen Auswahl an Fusion Tunes vom Feinsten. Diverses ist auch astreiner Jazz, stets aber soulfull präsentiert, daher auch der Titel der Box. Donald Byrd, Gene Harris, Lonnie Smith, McCoy Tyner et al. sind hier mit klasse Tracks vertreten, die oftmals den "psychedelic spirit" der 60er und beginnenden 70er versprühen.
Auch hier wie eigentlich immer bei Blue Note, klanglich gut bis sehr gut. Man merkt immer wieder, wie bei diesem nicht umsonst legendären Lable mit großer Liebe und Können Musik produziert und aufgenommen wurde.

All thumbs up !


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#207

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 09.07.2021 09:38
von antwerp • 741 Beiträge



Gelegentlich breche ich aus meinem normalen Repertoire aus und höre etwas ganz anderes. Zum Beispiel diese Girl Group TLC, die mir in den 90zigern aufgefallen ist, als ich manchmal MTV eingeschaltet habe. Kann nicht genau sagen warum, ich mochte einfach ein paar Titel von ihnen.
Was kann man schon daran machen, wenn man etwas mag.
Vor kurzem habe ich mich an diese Girls erinnert, auch weil es saure Gurkenzeit für Musik ist und habe mir dieses Album in HiRes heruntergeladen. Ich war angenehm überrascht, in welcher Qualität es entstanden ist und dass man sorgfältig gearbeitet hatte.
Eine dieser Gruppenmitglieder, genannt Left eye, ist leider ums Leben gekommen und die Gruppe hat natürlich danach nicht mehr an ihren Erfolg anknüpfen können. Left eye war für die Rap Einlagen der Gruppe verantwortlich. Die Künstlernamen der Mitglieder hießen: T-Boz, Left eye und Chilli. Die 3 Girls konnten auch ordentlich Show machen.
Hier verlinke ich noch ein Video - tolle Show. Ich glaube das Video entstand als die Gruppe in den USA unglaublich erfolgreich wurde und richtig Geld verdient hat.

https://www.youtube.com/watch?v=tReIHIDX354


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 09.07.2021 10:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#208

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 11.07.2021 15:50
von tom539 • 2.990 Beiträge

An diesem schönen Sonntag erfreue ich mich an feinsten Digitalklängen - u.a. mit „Doldinger in Ney York“:



Euch noch einen schönen Sonntag mit reichlich Musik


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#209

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 11.07.2021 19:40
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #205
Gehört über Qobuz in 96/24.


Und jetzt auch als CD im Player. Diese Scheibe musste ich einfach auch besitzen.

Das Album klingt übrigens auch als CD genial!!!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#210

Vilde Frang - Paganini / Schubert - 2019

in Musikjahr 2021 12.07.2021 23:27
von maldix • 3.606 Beiträge

Hallo Zussmmen,

selten habe ich in der letzten Zeit Musik auf diesem musikalischen Niveau gehört.
Geige in bester Qualität. Die Schubert Fantasie c dur op.159 ist einfach göttlich und treibt mir Tränen der Freude in die Augen. So feinfühlig, ich kann mich gerade an keinen Künstler erinnern, der die so spielt. Spricht schon für sie, dass ASM sie fördert.
Vielleicht hört ja von Euch auch mal jemand in die Aufnahme rein und postet seinen Eindruck? Vielleicht irre ich mich ja🤔


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2021
Erstellt im Forum Musikjahr 2021 von CD-Sammler
4 01.01.2022 18:30goto
von Audiophon • Zugriffe: 956
HIGH END 2021
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von GHP
42 08.09.2021 17:48goto
von GHP • Zugriffe: 2533
Was läuft gerade in 2018...
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
514 24.01.2019 21:49goto
von tom539 • Zugriffe: 319387
Was läuft gerade
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von tom539
570 31.12.2017 19:58goto
von maldix • Zugriffe: 47014
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2020
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1344
Ich höre gerade...
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von starwatcher
502 31.12.2016 17:01goto
von GHP • Zugriffe: 39031

Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30569 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz