#351

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.08.2016 20:31
von Simplon • 1.107 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #343




Das 2. Trio-Album von Herbie aus dem Jahre 1981 als Japanese Release.
Eine frühe Digitalaufnahme aus den Sony-Studios in Tokyo.

Straight-Ahead-Jazz auf gewohnt hohem Niveau.

Schon erstaunlich, wie Mr. Hancock er schaffte - als quasi multiple Persönlichkeit - in einer Zeitperiode, vollkommen unterschiedliche Musik, nämlich wie hier, rein akustisch, oder elektrifiziert, oder gar kaum noch jazzig, wie auf seinen Alben, die von manchen Jazz-Fans als "Disco" bezeichnet wurden, zu machen.



Hallo GHP,

Herbie Hancock: Herbie Hancock Trio '81 (Blu-Spec CD)
lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 24,99*

Kannst Du uns mehr Hintergrund zur Technik Blue-Spec CD und zur Musik geben, bevor jemand 25 locker macht und dann gleich noch die erste CD dazu kauft.

simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#352

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 01.08.2016 21:13
von GHP • 2.401 Beiträge

Servus simplon

Musikalisch ist das H.H.-Trio absolut unspektakulär, was aber bei den Mitstreitern auch nicht anders zu erwarten war.
Es wird solider Straight-Jazz ohne jegliche Speränzchen geboten. Für Freunde des rein "akustischen Herbie" sicherlich nicht uninteressant, aber auch kein absolutes Muß.

Blue Ray - Spec.-CDs werden nach den technischen Spezifikationen einer BD gefertigt, d.h. es wird mit mechanisch höherer Präzision im Herstellungsprozess (Laser, Stamper, ggf. weitere Produktionsschritte) gearbeitet, da bei der BluRay ja deutlich kleinere Strukturen - Pits & Lands - klar erkennbar geschaffen werden müssen. Somit soll sich eine besser, also fehlerärmer auslesbare Bit-Struktur auf der CD ergeben, was die Fehlerkorrektur entlastet. Ob das alleine nun schon eine hörbare Verbesserung ergibt ist die Frage.
Die japanischen CDs sind aber meist tatsächlich sehr hochwertig gefertigt und werden manchmal zusätzlich noch einem Remastering oder einer ähnlich gearteten Bearbeitung unterzogen. Ich habe mit Japan-CDs bis dato eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.

In der Zeit, in der diese CD entstand, verwendete Sony das PCM 1600-Recording System für Digitalaufzeichnungen. Selbiges dienten auch als Grundlage für die CBS-Sony MASTERSOUND LPs die es in den 80ern in limitierter Auflage gab und die mechanisch und teils klanglich den Standardpressungen signifikant überlegen waren.

Hinzu kommt noch der Sammleraspekt.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#353

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 03.08.2016 09:45
von tom539 • 1.571 Beiträge

Ein Arbeitskollege bringt mir nach und nach seine Vinylsammlung mit - heute gab es den zweiten "Schwung"...

Und so werde ich heute Abend folgendes Originalvinyl auflegen, welches ich schon länger suche:





Damit wäre die Sammlung der Ausgaben aus Original-Cd, SACD-Remaster von 2009 sowie der "Next Generation" als Vinyl und Download komplett - fehlt eigentlich nur noch die deutsche Version mit Frank Laufenberg als Sprecher, die bei meinem Vater als Tonbanbmitschnitt von SWF3 liegt...

Wäre doch schon Feierabend...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#354

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 03.08.2016 22:51
von Simplon • 1.107 Beiträge

Hi Tom,

da lohnt sich ja direkt das ENTOTEM Gerät für die highendige Digitalisierung von Vinyl.

Ich höre demnächst primär Chet Baker und Bill Evans.


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#355

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 03.08.2016 23:02
von antwerp • 602 Beiträge

Ich höre gerade kein Vinyl, sondern das Flac Album "Eric Clapton unplugged (remastered)" von der NAS.
Ein zeitloser Klassiker, der auch noch nach Jahren gefällt.
Aufnahmetechnisch ein Gitarren Leckerbissen in großartiger Live Atmosphäre.
Bin vor kurzem wieder darauf aufmerksam geworden und habe das Album seit dem, wie auch heute Abend, wieder einige Male gehört.
Zusätzlich zur alten habe ich mir die neue remasterte Version von Qobuz heruntergeladen, die ich aber bei JPC als CD nicht finden konnte, weshalb der Link zur alten Version führt.
Remastered - einfach super!





Gruß antwerp


Linnaner
Jeder hört mit seinen Ohren.
zuletzt bearbeitet 03.08.2016 23:05 | nach oben springen

#356

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 03.08.2016 23:21
von maldix • 2.577 Beiträge

Hi Zusammen,

auf dem Teller dreht gerade diese Scheibe

Trilok Gurtu
Massical
180g

Label: BHM, 2009






audiophil, musikalisch und klanglich empfehlenswert (sonst würde man ja nix hier einstellen)
Allein die Musiker sprechen schon für die Qualität der Musik
afrikanisch, orientaler Jazz mit schönen Vocalen Elementen, ab in eine andere Welt



jpc schreibt:

Feat. Jan Garbarek, Sabine Kabongo and many more Die Songs auf „Massical“ wirken wie ein akustisches Balsam. Als Hörer vergisst man alles, was man je über Musik gelernt hat, befreit sich unweigerlich von allen Vorurteilen und gibt sich gelöst einem Flusshin, der das Gold der Jahrtausende durch die Gegenwart in die Zukunft hinauszutreiben scheint.

That's why the songs on Massical feel like acoustic balm. When you're listening, you forget everything you ever learned about music. You drop all your prejudices and surrender yourself to the flow. Don Cherry was also a musician who pushed the basic musical concept out of its’ glass case and made the highest level of music available to everyone by very simple means. That's exactly how Massical, the title of Trilok Gurtu’s album should be understood. His premise is that "music has to be there for everybody – it is the masses who have to decide about music and not the classes. The classes always have the money. But you always have to reach the masses. That's why I say music is massical, not classical.“


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 03.08.2016 23:23 | nach oben springen

#357

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 04.08.2016 00:55
von maldix • 2.577 Beiträge

Hi Zusammen,

und gerade noch einen Schmachtfetzen in der LP Sammlung gefunden, den ich schon bestimmt ... wenn nicht noch länger nicht mehr gehört habe.

Lionel Richie
Can't Slow Down
1983






Welche Erinnerungen ;-). spätestens bei Hello ...

Nur habe ich die Musik früher nicht in der Qualität gehört, leider!
Für mich aber immer noch eine super Motown Scheibe. Ich habe die zwar auch als CD, jedoch den Charme der LP erreicht, wer hätte das gedacht ;-), die digitale Version leider nicht.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 04.08.2016 00:56 | nach oben springen

#358

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 04.08.2016 01:10
von GHP • 2.401 Beiträge

Hab' ich auch als HiRes-Version.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#359

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 04.08.2016 11:15
von Klipschfan • 514 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #358
Hab' ich auch als HiRes-Version.

Hätte mich gewundert wenn nicht


nach oben springen

#360

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 04.08.2016 18:43
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

heute als CD bei mir angekommen und gleich in den Player gelegt:





Wunderbarer Synthpop aus Glasgow. Obwohl aus dem Jahr 2015 klingt das zweite Album des Trios nach orginal frühen 80er Jahre, ohne jedoch als billiges Plagiat zu wirken. Die Songs sind eigenständig und durchaus abwechslungsreich. Mach mir als "Kind der 80er" einen riesen Spaß.

Derzeit übrigens bei amazon für lachhafte 5,- EUR zu haben!

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 04.08.2016 18:43 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heinrich20
Forum Statistiken
Das Forum hat 692 Themen und 16611 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen